Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Android Backup auf dem Computer erstellen

Im Allgemeinen, wenn man ein Backup zu erstellen, zuerst verbindet oft er/sie das Handy und den Computer mit einem USB-Kabel. Dann kann man direkt Fotos, Videos, Musik und alle anderen Daten auf dem Computer exportieren. Da Android ein Open-Source-Betriebssystem ist, ist auf diese Weise die Backup-Erstellung sehr einfach. Allerdings ist es nicht bequem genug, weil manchmal die vielen Ordner auf einem Android-Gerät uns verwirren und wir wissen gar nicht, wo die Daten, die wir sichern möchten, platziert werden. Dank FonePaw Android Datenrettung, können wir die Ordner automatisch klassifiziert. Und es scheint jetzt, dass Handy-Backup zu erstellen wie ein Kinderspiel geworden hat.

Obwohl FonePaw Android Datenrettung eine Software, die normalweise zur Datenwiederherstellung ist, können wir es auch, für Backup-Erstellung verwenden. FonePaw Android Datenrettung ist in der Lage, die gelöschten Daten zu erkennen und sie in verschiedene Ordner: „Galerien“, „Kontakte“, „Nachrichten“, „WhatsApp“, „Anrufliste“ usw. zu sortieren und exportieren. Dann können Sie sie in verschiedenen Formaten auf dem Computer speichern. Zum Beispiel können Sie die Kontakte von Ihrem Telefon an den Computer in VCF oder HTML-Format speichern.

Darüber hinaus ist FonePaw Android Datenrettung kompatibel mit Andorid Modelle 2.0 ~ 6.0 und Marken wie Samsung, LG, Sony, Zenfone, Huawei, usw.

Kostenloser Download der Testversion, probieren Sie mal!

Gratis TestenGratis Testen

Sichern Sie die Daten von Ihrem Android-Handy an den Computer

Schritt 1. Schließen Sie das Telefon an den Computer

Zuerst installieren und öffnen Sie bitte FonePaw Android Datenrettung. Dann verbinden Sie Ihr Android-Gerät an den Computer mit einem USB-Kabel.

Schließen Samsung Galaxy S6 an den PC an

Schritt 2. Aktivieren Sie die USB-Debugging Mode

Öffnen Sie die Android-Gerät und setzen Sie den USB-Debugging-Modus aktiviert. Folgen Sie den Anweisungen und wenn alles fertig ist. Klicken Sie bitte auf „Zulassen“.

Aktivieren USB-Debugging auf Android 4.2 oder neuer

Schritt 3 Wählen Sie die Datentypen zu scannen

Wenn das Gerät vom Computer erkannt wird, dann können Sie beginnen, um die gewünschten Datentypen für das Backup auswählen. Es ist möglich, auf „Alles auswählen“ klicken und damit ein Backup aller Ihrer Telefondaten zu erstellen. Sie können auch wählen, nur die Typen, die Sie sichern möchten. Nach der Auswahl klicken Sie bitte auf „Weiter“.

Handy Daten wählen und scannen

Schritt 4. Analysieren und scannen das Programm Ihr Gerät

Das Programm wird die Daten auf dem Android-Gerät scannen, aber es sollte die Zulassung erhalten. So gehen Sie zu Ihrem Handy und tippen Sie auf „Zulassen/Genehmigen/Autorisieren“.

Lassen FonePaw Android Datenrettung die Daten scannen

Schritt 5: Handy-Daten auswählen und wiederherstellen

Wenn Sie die WhatsApp-Chat-Geschichte wiederherstellen möchten, klicken Sie auf „WhatsApp“ auf der linken Seite. Wenn Sie WhatsApp-Fotos und Videos brauchen, wählen Sie „WhatsApp Anhänge“. Dann können Sie diese Dinge vorher ansehen und haken Sie die gewünschten ab. Klicken Sie jetzt auf „Wiederherstellen“.

Zusammen mit dem Abschluss des Scannens hat das Programm schon verschiedenen Typen von Handy-Daten klassifiziert. Jetzt können Sie sie anzeigen und wählen, was Sie auf Ihren Computer exportieren möchten. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um das Backup zu bekommen.

Vorschau und gelöschten Bilder auf dem Samsung Galaxy wiederherstellen

Backup erstellbaren Daten:

Kontakte: Telefonnummern, Namen, E-Mails;

SMS-Nachrichten: Nachrichteninhalt, Telefonnummern, Datum (gesendet/empfangen);

MMS: Multimedia-Mitteilungen;

Anrufliste: Name und Telefonnummer, Anrufs Typen (gesendet/empfangen), Gesprächsdauer;

Galerien: Kamera, Fotos auf Ihrem Computer oder andere Geräte, Bilder von WhatsApp;

Videos: aufgenommene Videos, Videos von Ihrem Computer oder anderen Geräten;

Audio: Musik, Klingelton;

Dateien: DOC / XLS / PPT / PDF / HTML / ZIP / RAR;

Exportierbaren Formate:

Kontakte: VCF / CSV / HTML;

SMS: CSV / HTML;

Anrufliste: HTML;

Galerien: JPG / PNG / GIF;

Videos: MP4 / 3GP / AVI / WMV / FLV / RMVB / M4V / MOV;

Audio: AAC / MP3 / WAV;

Dateien: DOC / XLS / PPT / PDF / HTML / ZIP / RAR;

Aufmerksamkeit: Obwohl FonePaw Android Datenrettung eine Software zur Wiederherstellung von Daten ausgelegt ist, kann es auch alle Daten von einem Android-Telefon an den Computer exportieren und speichern. Deshalb, wenn Sie beide Funktionen Datenrettung und Backup ausführen möchten, bietet Ihnen FonePaw Android Datenrettung die einzige Lösung an.

Sie haben wahrscheinlich ein Handy-Backup schon erstellt. Zusätzlich zu dieser Funktion ist FonePaw Android Datenrettung in der Lage, gelöschte Daten von Ihrem Handy wiederherzustellen. Es ist sicherlich ein ausgezeichneter Helfer für jeden Android-Nutzer.

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK