Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

gelöschte Kontakte wiederherstellen Android

Wenn ich am Morgen Google+ durchsah, habe ich eine neue Zuführung von meiner Freundin Elena gesehen, die andere bietet, eine Nachricht mit ihrer Handynummer zu schicken. Beim Verlieren der Android-Kontakte, was ähnlich wie bei Elena ist, haben viele Android-Benutzer keine andere Wahl, als sie eine Nachricht auf dem Google+, Facebook und andere zu senden, um Leute zu bieten, ihre Handynummer zu schicken. Es hilft, aber tatsächlich lästig. Eigentlich können Sie direkt durch FonePaw Android Datenrettung Android-Handys Kontakte wiederherstellen.

Google Plus Post über das Verloeren den Kontakte auf Android

Wo speichert Android Kontakte?

Wo sind die Kontakte gesichert? Meiste Personen könnten „Kontakt“-Ordner oder „People“-App auf dem Android-Gerät sagen. Tatsächlich gibt es neben der Kontaktinformation, die wir im „Kontakt“-Ordner oder in der „People“-App sehen, eine Kontaktdatenbank im Speicehr des Handys. Sie können versuchen, sie durch den Pfad zu verfolgen: data/data/com.android.providers.contacts/databases/contacts.db (Der genaue Standort der Kontaktdatenbank kann sich aufgrund der „Individualisierung“ vom Android-System durch den Hersteller unterscheiden.)

Wenn Sie einen Kontakt vom „Kontakt“-Ordner oder der „People“-App löschen, werden die Daten des Kontakts noch nicht von der Datenbank entfernt. Ein Wiederherstellungsprogramm kann Ihnen beim Wiederherstellen der gelöschten Kontakte helfen, indem es die Daten in der Kontaktdatenbank verwendet.

Gratis TestenGratis Testen

Vorsicht: Bitte benutzen Sie das Android-Handy nicht mehr, sobald der Datenverlust passiert ist, um zu vermeiden, die gelöschten Kontakte durch neue Daten ersetzt werden.

Methode zum gelöschte Kontakte Wiederherstellen Android

Schritt 1. Android-Handy mit dem Computer verbinden

Stoppen Sie mit Ihrem Handy, sobald Sie den Datenverlust erkennen. Installieren Sie schnell FonePaw Android Datenrettung und starten Sie es auf einem Windows/Mac-computer. Verbinden Sie dann durch ein USB-Kabel das Handy (Nexus 5 als Beispiel) mit dem Computer. Aktivieren Sie danach auf dem Gerät das USB-Debugging.

Android-Handy mit dem Computer verbinden

Schritt 2. Dateitypen zum Scannen auswählen

Um Android-Kontakte wieder zu bekommen, müssen Sie nach Dateitypen auswählen und lassen diese zuerst scannen. Tippen Sie auf „Kontakte“ auf der Liste und klicken Sie auf „Weiter“.

Dateitypen zum Scannen auswählen

Schritt 3. Superuser-Anfrage zulassen

FonePaw Android Datenrettung wird um Erlaubnis bitten, das Gerät einzugehen. Gehen Sie zum Android-Handy. Und wählen Sie im Pop-Up-Fenster „Zulassen/Genehmigen/Autorisieren“.

Superuser-Anfrage zulassen

Schritt 4. Kontakte im Android scannen

FonePaw Android Datenrettung verfügt über das Recht, das Handy zuzugreifen. Es wird beginnen, die Handynummerliste auf dem Gerät zu scannen.

Kontakte im Android scannen

Schritt 5. Kontakte vom Android-Handy wiederherstellen

Wenn das Scannen fertig ist, tippen Sie auf „Kontakte“ auf der linken Fensterscheibe. Sie können dann alle Dinge des Telefonbuches eins nach dem anderen vorher sehen. Wählen Sie dann das gewünschte aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie zurück zu bekommen.

Kontakte vom Android-Handy wiederherstellen

Fertig! FonePaw Android Datenrettung ist einfach zu verwenden, um Kontakte vom Android wiederherzustellen, nicht? Jetzt wurde die verlorenen Handynummerliste wiederhergestellt und auf den Computer exportiert. Navigieren Sie zum Zielordner. Sie können vCard, CSV, und HTML Datei von Ihrem Telefonbuch finden. Importieren Sie die vCard-Datei aufs Handy. Die Nummern werden dann wiederhergestellt und sind auf Ihrem Handy zu lesen.

Denken Sie zuletzt daran, vorher auf dem Handy ein Backup von Kontakten zu erstellen.

Eine einfache Lösung zum Backup von Kontakten ist es, sie mit dem Gmail-Konto zu synchronisieren. Fügen Sie zuerst dem Handy das Gmail-Konto hinzu, indem Sie zu „Einstellungen“ > „Kontos und Sync“ > „Konto hinzufügen“ > „Google“ > „Nächste“ > „Anmelden“ navigieren und mit dem Gmail-Konto anmelden. Klicken Sie danach auf „Kontakte synchronisieren“. Ihre Kontakte werden mit dem Gmail-Konto synchronisiert.

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK