Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Datenrettung nach Werkseinstellung Android

Das Zurücksetzen ist eine nützliche Methode, mit der man viele Probleme effizient lösen. Aber das wird zu dem Verlieren von Daten führen. Daher müssen Sie vorher Ihre Daten sichern. Doch kein Backup vorher? Können Sie die Daten wiederherstellen? Ja, wie können Sie das machen? Nein, gibt es eine alternative Methode? Hier sind die Schritte:

Können Sie Android-Werkseinstellung-Daten wiederherstellen

Das ist eine sehr bekannte Frage. Zum Beispiel, wie kann ich die Fotos nach dem Zurücksetzen zum Zustand in Fabrik zu Android, wie Samsung Galaxy S3/S4/S5/S6/S7/S8, wiederherstellen?

Man kann noch die eingebüßten Daten wiederherstellen, wenn die Speicherung von den Daten noch nicht gedeckt werden. Aber das Zurücksetzen zum Zustand in Fabrik ist ein Betrieb über dem System. Daher ist die Möglichkeit für das Wiederherstellen nicht so groß.

Wenn Sie kein Backup vorher erstellt haben, können Sie FonePaw Android Datenrettung benutzen. Doch wenn Sie eine Datensicherung vorher gemacht haben, können Sie auch FonePaw Datensicherung und Wiederherstellung benutzen, mit dem ist das Wiederherstellen sehr einfach.

Wiederherstellen

Lösung 1: Daten nach Werkseinstellung wiederherstellen (Android)

Möchten Sie zurückgesetztes Android wiederherstellen? Dann ist FonePaw Android Datenrettung eine gute Wahl.

Laden Sie bitte FonePaw Android Datenrettung auf Ihrem Windows PC herunter und installieren Sie das professionelle Programm. Und das Programm unterstützt die Wiederherstellung von Fotos, Kontakte, Messages, Videos usw. Hier sind die Schritte:

Schritt 1. Starten Sie FonePaw Datenrettung.

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 2. Nach der Aktivierung von USB-Debugging verbinden Sie Ihr Android mit PC per USB-Kabel.

Schritt 3. Wählen Sie die gewünschte Type von Daten. Dann wird das Programm die Daten scannen.

Schritt 4. Überprüfen Sie die Daten und klicken Sie auf „Wiederherstellen”, die Daten auf PC wiederherzustellen.

Kontakte wiederherstellen

Lösung 2: Wie können Sie Android Backup auf Ihrem Android Handy wiederherstellen

Wenn Sie vorher Ihre Android Daten auf PC gesichert, ist es sehr einfach für die Wiederherstellung auf Ihrem Android Handy. Mit Android Datensicherung und Wiederherstellung können Sie das schaffen. Hier sind die Schritte:

Schritt 1. Starten Sie Android Datensicherung und Wiederherstellung

Dieses Feature ist in Android Datenrettung. So sollen Sie das Programm an Ihrem Windows XP/7/8/10 oder Mac OS PC installieren. Dann aktivieren Sie USB-Debugging und verbinden Sie Ihr Android mit PC.

Verbinden mit PC

Schritt 2. Stellen Sie Daten zu Android wieder her

Wenn die Verbindung fertig ist, können Sie das sehen (wie das Bild unten). Klicken Sie auf „Ein-Klick-Wiederherstellung“, alle Daten zu Ihre Android wiederherzustellen. Wenn Sie nur Daten teilweise zu Ihrem Handy wiederherstellen, klicken Sie auf „Android Datenwiederherstellung“.

Funktion auswählen

Dann wählen Sie ein Backup-File und stellen Sie das wieder her. Danach wird das Programm das File scannen. Denn Sie können die Details von dem File sehen, wie Kontakte, Messages, Anrufverlauf, Galerie, Videos, Audios und Dokumenten. Dann wählen Sie die gewünschten Daten und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Daten auf Ihrem Android Handy zu übertragen.

Fotos wiederherstellen

Wenn Sie zum Zustand in Fabrik zurücksetzen möchten, müssen Sie vorher Backup erstellen. Doch wenn Sie kein Backup erstellen, können Sie mit Android Datensicherung und Wiederherstellung Ihr Handy total und kostenlos sichern.

Hinweis: Darüber hinaus können Sie mit FonePaw Android Datenrettung Bilder nach Werkseinstellung wiederherstellen.

Gratis TestenGratis Testen

Mehr Tipps
Android-Anrufliste/-Anrufprotokoll wiederherstellen - So geht's
WhatsApp-Chats von Android-Handy wiederherstellen
SMS-Nachrichten Samsung-Galaxy wiederherstellen
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK