App Cache auf dem Mac leeren

Können die Cache-Dateien im Library-Verzeichnis von Mac OS X wirklich gelöscht werden? Die Dateien sind mit insgesamt 3,86 GB recht groß. Es wäre notwendig den Speicherplatz frei zu bekommen…

Viele Mac Nutzer stellten die gleiche Frage zu App-Caches. Dieser Beitrag soll diese beiden Fragen beantworten: Kann der App Cache gelöscht werden? Wie kann der App Cache unter Mac OS X/macOS sicher gelöscht werden?

Die Leute lesen auch:

Wie kann man Browser Cache und Verlauf von Safari/Chrome/Firefox auf Mac löschen

Appcleaner für Mac: Programme von Mac/Macbook sicher und endgültig deinstallieren

Kann ich den App Cache auf dem Mac löschen?

Ja, das geht. Tatsächlich erstellt eine Anwendung Caches, um temporäre Informationen zu speichern, die häufig neu referenziert werden müssen, damit die Anwendung ausgeführt werden kann. Durch das Speichern der Informationen auf der Festplatte Ihres Mac muss die Software weniger Zeit zum Lesen von Daten aufwenden und läuft daher schneller.

Es ist völlig in Ordnung, diese Caches auf Ihrem iMac/MacBook zu löschen. Wenn die App die Caches nach dem Löschen wirklich benötigt, wird sie diese Caches beim nächsten Start neu erstellen. Sie sollten sich keine Sorgen machen, dass wichtige Daten verloren oder einen Schaden an der App verursachen. Im Allgemeinen legt eine Anwendung aus gutem Grund, einen Cache an. Einige Anwendungen, werden selten verwendet, aber hinterlassen eine große Anzahl von Caches auf der Festplatte. Dies sind die Caches, die Sie löschen sollten, damit mehr Platz zur Verfügung steht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Cache Dateien auf Ihrem Mac löschen können.

Wie kann ich den App-Cache auf dem Mac sicher löschen?

Es wird nicht empfohlen, den gesamten Ordner Caches zu löschen. Dieser Ordner beinhaltet folgende zwei Arten:

  • Caches, die von den deinstallierten Anwendungen zurückgelassen werden;

  • Große Caches, insbesondere solche, die zu den Anwendungen gehören, die selten verwendet werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, App-Cache auf Mac zu löschen:

Die Cache Dateien, manuell auswählen oder einen Mac Cleaner zum Löschen von App-Caches verwenden.

1. Verwenden Sie ein Tool, um App-Caches zu löschen

FonePaw MacMaster ist eine Mac Software, die den App Cache auf Ihrem Mac scannen und es Ihnen einfach macht, den Cache dann auch zu löschen. Im Vergleich zur ersten genannten Methode können Sie mit dem MacMaster:

  • Andere Junk-Dateien neben App-Caches, einschließlich Browser-Caches und Systemprotokollen löschen.

  • Den Mac vollständig Bereinigen, einschließlich der Entfernung von iTunes-Backups, großen sowie alten Dateien.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Download um FonePaw MacMaster kostenlos herunterzuladen.

Gratis Testen

Den App-Caches mit FonePaw MacMaster löschen:

Mac App Cache löschen

Schritt 1: Starten Sie das Programm auf Ihrem iMac/MacBook. Klicken Sie in der Kategorie Systemreste auf die Schaltfläche Scannen.

Schritt 2: Das Programm wird eine Weile brauchen, um alle Junk-Dateien von Ihrem Mac zu scannen.

Schritt 3: Wenn die Überprüfung abgeschlossen ist, wählen Sie App Cache, um sich die App-Caches anzuzeigen zu lassen.

Schritt 4: Sie können die Caches nach Größe oder Name sortieren.

Schritt 5: Kreuzen Sie die nicht benötigten Caches an und klicken Sie auf Aufräumen/Bereinigen, um sie zu entfernen. Während Sie aufräumen, wird Ihnen mitgeteilt, wie viel Speicherplatz dadurch frei gegeben wird.

Der MacMaster kann mehr als nur Cache-Dateien auf dem MacBook Pro/Air löschen. Laden Sie sich die Software einfach auf Ihren Computer herunter und lassen Sie sich überzeugen.

2. Manuelles Löschen des Mac Caches

Schritt 1: Betätigen Sie Command + Umschalt + G, um das Fenster "Gehe zum Ordner" zu öffnen. Geben Sie ~/Library/Caches/ ein, um zu dem Cache-Ordner zu gelangen.

Schritt 2: Durchsuchen Sie den Namen einer bestimmten Anwendung, um deren Caches zu finden. Klicken Sie auf Command + Löschen, um die Dateien in den Papierkorb zu verschieben.

Schritt 3: Um die großen Cache-Dateien schnell zu identifizieren, klicken Sie im Ordner Caches auf Darstellung > " Darstellungsoptionen einblenden" und aktivieren Sie "Alle Größen berechnen". Die Ordner der einzelnen Anwendungen werden mit der Größe der Ordner angezeigt. Klicken Sie auf "Größe", um die Ordner nach Größe zu sortieren.

Mac Cache nach Größe sortieren

Lassen Sie uns ein Kommentar über die Kommentarbox zukommen, wenn Sie noch weitere Fragen zu App Caches auf dem Mac haben.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK