AVI Video Converter

Das AVI ist das beliebteste Format, das in unserem täglichen Leben weit verbreitet ist, da es auf den meisten Standard-Media-Playern abspielbar ist. Wenn Sie also viele Videos in verschiedenen Formaten auf Ihrem Windows-Computer haben, ist es ratsam, sie in das AVI-Format zu konvertieren, damit sie mit den meisten Playern gut funktionieren. Sollten Sie beispielsweise Videos von YouTube herunterladen und Standard YouTube FLV-Dateien in etwas Brauchbareres, aber dennoch Abspielbares konvertieren wollen, dann ist AVI eine gute Alternative.

Mit dem FonePaw Video Converter Ultimate können Sie mühelos Ihre Videodateien in AVI konvertieren. Es unterstützt die Konvertierung zwischen AVI und 100+ Medienformaten, einschließlich MP4, MOV, WMV, MKV, MPEG, FLV, SWF, 3GP, DVD, WebM, MP3, etc. für iPad, iPod, iPhone, Samsung, Huawei, Xiaomi, Sony, Wiko, PSP und mehr. Mit kreativen Bearbeitungswerkzeugen können Sie Dateien schneiden, zusammenführen und ausschneiden, Wasserzeichen hinzufügen und Spezialeffekte in Ihre Videos einbauen. Außerdem bietet diese Software, die mit NVIDIA CUDA-Technologie und AMD APP-Technologie ausgestattet ist, eine verbesserte Konvertierungsleistung, insbesondere bei der HD-Videokonvertierung.

Laden Sie die Testversion dieses Programms kostenlos auf Ihren Computer herunter und beginnen Sie, Videos in AVI zu konvertieren. Folgende Schritte können Sie dabei anwenden um eine erfolgreiche Videokonvertierung zu gewährleisten:

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 1: Hinzufügen der Dateien zum AVI Video Converter

Wenn das Programm auf Ihrem Computer installiert ist, starten Sie es. Klicken Sie dann im Menü unter „Datei hinzufügen“ auf „Datei(en) hinzufügen“ oder „Ordner hinzufügen“, um Videos zu importieren, die Sie in das Programm umwandeln möchten.

Hauptfenster vom FonePaw Video Converter

Schritt 2: Das AVI-Ausgabeprofil auswählen

Für die Konvertierung von Video in AVI können Sie AVI als Ausgabeformat auswählen. Klicken Sie dazu auf das „Profil“ unten im Hauptmenü, um ein Fenster zu öffnen. Wähle Sie hier einfach Ihr favorisiertes Videoformat aus. Sie können beispielsweise AVI oder H.264 AVI oder DivX Video (*.avi) oder XviD Video (*.avi) usw. nach Bedarf auswählen und einstellen.

Ausgabeformat Avi auswählen

Schritt 3: Ausgabeordner wählen

Nachdem Sie das Ausgabeformat gewählt haben, müssen Sie den Ausgabeordner am unteren Rand des Programmfensters durch Blättern einrichten und sicherstellen, dass genügend freier Speicherplatz auf dem von Ihnen angegebenen Pfad vorhanden ist. Einige Videos verbrauchen eine Menge Speicherplatz so dass es notwendig ist, das vorher zu prüfen. Wenn Sie mehr Optionen für eine noch bessere Qualität oder andere spezielle Anforderungen anpassen möchten, können Sie dies im Tab „Einstellungen“ selbst vornehmen. Klicken Sie neben „Einstellungen“ auf „Auf alle anwenden“, Sie können diese Änderungen auf alle von Ihnen hochgeladenen Videos anwenden.

Schritt 4: Video in AVI umwandeln

Überprüfen Sie, ob das Video, das Sie konvertieren möchten, ausgewählt ist und klicken Sie auf „Konvertieren“ in der rechten unteren Ecke. Beachten Sie, dass Sie die Konvertierung jederzeit „pausieren“ und „stoppen“ können. Außerdem können Sie nach Abschluss der Konvertierung „Computer herunterfahren“ wählen.

AVI-Video-Umwandlung ist fertig

Der Konvertierungsvorgang dauert in der Regel mehrere Minuten, je nachdem, wie viele Dateien Sie übertragen und wie groß diese sind. Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, wird Ihr Video im AVI-Format gespeichert und Sie können auf „Ausgabeordner öffnen“ klicken, um es direkt zu finden.

FonePaw Video Converter Ultimate ist auch in der Lage, AVI in andere Videoformate zu konvertieren, wie beispielsweise AVI in MP4, AVI in MOV und AVI in WMV. Laden Sie einfach das Programm herunter und konvertieren Sie Videos kostenlos, um einen guten Filmabend genießen zu können!

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK