Android Paket
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden

Daten und Fotos von Android auf Mac übertragen Drei Möglichkeiten

von Leo Klein, aktualisiert am 20.12.2019

Manchmal müssen Sie Dateien von Android auf Mac senden. Aber, wenn Sie ein Android-Smartphone oder -Tablet an einen Mac anschließen, finden Sie jedoch nichts passiert! Echt, es gibt immer Probleme bei der Übertragung von Android-Dateien auf Mac. Deswegen in diesem Artikel zeige ich Ihnen dafür drei praktische und einfache Möglichkeiten. Sie können damit z.B. Daten und Fotos von Samsung, LG, Nexus, Google Pixel, HTC, Xiaomi auf iMac/MacBook schnell übertragen.

Nicht verpassen
Die 3 beste Android Backup Software für PC & Mac 2020
Mac: System belegt extrem viel Speicher – So reduzieren

Lösung 1: Verwenden von Android File Transfer

Der beste Weg, um Dateien an Den Mac zu senden, ist die Verwendung von Android File Transfer. Es ist ein offizielles Tool von Android-Team entwickelt, klein, aber leistungsstark. Mit dem kann man Dateien zwischen Mac und Android-Gerät durchsuchen und übertragen.

Hinweis:

  • Die Android File Transfer App unterstützt nur Android 3.0 oder höher;

  • Es kann Dateien und Ordner nur im internen und tragbaren Speicher Ihres Android-Handys lesen und übertragen, d.h. es kann keine Kontakte, Nachrichten oder Anrufprotokolle übertragen.

Trotz alles ist es kostenlos und sicher. Alles, was Sie zur Datenübertragung auf Mac ist:

1. Laden Sie die App Android File Transfer herunter.

2. Öffnen Sie die Datei „androidfiletransfer.dmg“ und ziehen Sie den Ordner Android File Transfer in Programme.

Android File Transfer installieren

3. Öffnen Sie die App und verbinden Sie Ihr Android-Handy/Tablet mit Ihrem Mac als Mediengerät über USB-Kabel.

Handy mit Android File Transfer verbinden

4. Jetzt können Sie den internen Speicher Ihres Geräts und den tragbaren Speicher bzw. SD-Karte durchsuchen. Sie können Dateien und Ordner (bis zu 4 GB) auf Ihren Mac ziehen.

Dateien im Android File Transfer durchsuchen

Problemlösung: Android File Transfer funktioniert nicht auf Mac - So beheben

Lösung 2: Daten von Android auf Mac übertragen mit FonePaw

Es ist schade, dass das Android-Team die Aktualisierung von Android File Transfer gestoppt hat. Es führt dazu, dass es möglicherweise nicht funktioniert für einige neue Geräte. Aber keine Sorge, hier ist eine Alternative zu Android File Transfer, auf die Sie sich verlassen können - FonePaw Android Datenrettung für Mac.

Außerdem ist FonePaw Android Datenrettung in der Lage, nicht nur Dateien auf den Mac zu übertragen, einschließlich Kontakte, Nachrichten, Anrufverlauf und andere Daten, die Android File Transfer nicht lesen und übertragen kann, sondern bietet auch eine bessere Benutzererfahrung, z.B. man kann Bilder und Videos in der Vorschau anzeigen. FonePaw ermöglicht es uns auch, endgültig gelöschte Daten sicher und einfach vom Handy wiederherzustellen.

Laden Sie FonePaw Android Datenrettung herunter und installieren Sie es, um es jetzt auszuprobieren.

DownloadenDownloaden

Starten Sie jetzt FonePaw Android Datenrettung und verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Mac über ein USB-Kabel. Sie können damit Dateien von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Mac senden in nur 4 Schritten.

1. Klicken Sie auf „Android Datenrettung“ und verbinden Sie Ihr Handy mit dem Mac. Gleich wird die App um Zugriff auf USB-Debugging bitten, erlauben Sie es einfach.

USB-Debugging aktivieren

2. Wählen Sie den Datentyp, den Sie exportieren möchten, z.B. Fotos, dann wird die App beginnen, Ihre Fotos auf dem Handy auszuscannen.

Datentyp auswählen

Hinweis: Für die Übertragung von Dateien auf Mac braucht man kein Root. Wenn die Root-Anforderung auftaucht, überspringen Sie sie ohne Problem. Dies ist für die Wiederherstellung von dauerhalft gelöschten Dateien vom Android.

3. Nach dem Scan erhalten Sie eine Vorschau alle Dateien auf Ihrem Android-Handy. Sie können z.B. ein Foto doppeltklicken um es zu öffnen und überprüfen. Wählen die gewünschten Dateien aus und klicken als nächsten zum Export auf „Wiederherstellen“.

Daten von Android auf Mac exportieren

Tipp: Sie können auswählen, wo Ihre Dateien gespeichert werden sollen.

4. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, öffnen Sie den Ausgabeordner, wo Sie alle Ihre Dateien gut organisiert nach Formaten finden können.

Lösung 3: Samsung Smart Switch für Mac

Für Samsung-Smartphones ist eine von Samsung entwickelte App namens Smart Switch sicher und schnell zu bedienen. Ursprünglich ist es für den Wechsel von alten Android, iOS, BlackBerry oder Windows Mobile Gerät auf neue Galaxy Smartphone gemacht, aber es kann auch verwendet werden, um Dateien auf Mac zu senden.

Übrigens gibt es ähnliche Apps für andere Marke z.B. LG Bridge, Huawei Hisuite etc. Mit ihm können Sie Inhalte auf Ihren Geräten verwalten und Dateien über USB sichern und wiederherstellen.

Obwohl funktionieren diese Apps nur für bestimmte Geräte, ist es bequem und schnell, Dateien von Samsung oder LG, Huawei auf Mac zu übertragen. Hier nehmen wir Smart Switch als Beispiel:

1. Laden Sie die App Smart Switch herunter und installieren Sie sie dann. Für LG-Handys, laden Sie LG Bridge hier herunter und folgen Sie den Schritten auf der Website gezeigt.

2. Verbinden Sie Ihr Samsung-Gerät mit einem USB-Kabel an Ihren Mac;

3. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Sichern“, dann wird es Ihre Kontakte, E-Mails, Apps etc. automatisch sichern.

Smart Switch für Mac

Problemlösung: [Gelöst] Samsung Smart Switch funktioniert nicht mehr

Alle oben genannten sind die einfachen und praktischen drei Möglichkeiten, um Android-Dateien auf Mac zu übertragen. Haben sie Ihnen dabei geholfen? Teilen Sie es einfach mit Ihren Freunden schreiben Ihre Meinungen unten in die Kommentare.

  

4.3 / (Bewertet von 67 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK