Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

iPhone Backup erstellen trotz Code Sperre

„ich habe das Passwort vergessen. Kann ich die Daten an meinem alten iPhone 6s wiederherstellen?” - Larry Divic

Natürlich ist es sehr normal, dass man Passwort an iPhone erstellen wird, um die Informationen zu schützen. Vielleicht vergessen Sie manchmal eine Zahl von dem Passwort oder vertauschen Sie mit anderen Passwörter. Wenn Sie nicht das Handy entsperren können, gibt es eine Lösung für das? Kann man gesperrtes iPhone Backup erstellen?

Wenn Sie vorher Ihr iPhone zu iTunes oder iCloud synchronisieren, können Sie mit FonePaw iOS Datensicherung und Wiederherstellung Ihr Daten ansehen und wiederherstellen. Mit dem Programm können Sie alle Daten, wie Kontakte, Fotos, Videos, Notizen, Anrufverlauf und so weiter, an Ihrem gesperrten iPhone wiederherstellen. Hier sind die Schritte:

Gratis TestenGratis Testen

Lösung 1. iPhone Backup ohne Code

Schritt 1. Starten Sie FonePaw iOS Datensicherung und Wiederherstellung

Nur starten Sie das Programm an Ihrem PC. Und dann klicken Sie auf "iOS Datensicherung und Wiederherstellung".

FonePaw iPhone Datensicherung und Wiederherstellung

Schritt 2. Wählen Sie „iOS Datensicherung”

Nur verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC. Danach können Sie zwei Optionen finden: "Standard Backup" und " Backup verschlüsseln".

Achten: Mit Backup verschlüsseln können Sie mit einem Passwort das Backup verschlüsseln. Daher müssen Sie das Passwort merken. Ohne Passwort können Sie nicht das Backup ansehen oder mit dem Backup wiederherstellen.

iPhone Backup ohne Passcode starten

Schritt 3. Nur wählen Sie die gewünschte Daten, wie Kontakte, Fotos und so weiter. Anschließend tippen Sie auf "Weiter". Das Programm wird jetzt Ihre iPhone Daten auf PC sichern. Nur warten Sie einen Moment.

Daten von gesperrtem iPhone fürs Backup auswählen

Schritt 4. Wenn Sie „Herzlichen Glückwunsch“ sehen, ist das Backup fertig. Dann können Sie die Details von Backup ansehen.

iPhone Backup erstellen trotz Code Sperre

Lösung 2. iPhone Daten sichern ohne Code: gesperrtes iPhone mit iCloud wiederherstellen

Schritt 1. Wählen Sie „Aus iCloud-Backup wiederherstellen”

Starten Sie iPhone Datenrettung und melden Sie iCloud mit Ihrem Apple ID und Passwort an. Danach klicken Sie auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen”, wählen Sie ein File von Backup.

Mit iCloud sichern

Schritt 2. Laden Sie iCloud-Backup aus dem Programm

Sie können ein gewünschtes File wählen und herunterladen. Nur klicken Sie auf „Herunterladen”. Danach wird das Programm das File herunterladen. Nur warten Sie einen Moment.

iCloud Backup auswählen

Schritt 3. Sehen Sie die Daten an und sichern Sie Die an Ihrem gesperrten iPhone

Wenn die Herunterladung fertig ist, können Sie die Daten sehen. Wenn Sie Fotos ansehen möchten, klicken Sie auf „Aufnahmen” und Fotos ansehen. Dann können Sie auf „Wiederherstellen” klicken, um die gewünschten Daten an Ihr PC zu exportieren.

Fotos wiederherstellen iCloud

Tipp: Wie kann man iPhone entsperren, wenn man Passwort vergisst

Wenn Sie eine Kopie von den wichtigen Daten haben, können Sie iPhone ohne Passwort entsperren. Hier sind drei Methoden, die Sie probieren können.

  • Stellen Sie iPhone aus iTunes-Backup wieder her
  • Stellen Sie iPhone mit Recovery-Modus
  • Löschen Sie Daten von iPhone mit „Mein iPhone suchen”

Wenn Sie Ihr iPhone 7/7 Plus/8/8 Plus entsperren, können Sie Ihr iPhone mit FonePaw iOS Datensicherung & Wiederherstellung sichern.

Achtung: Wenn Sie mit diesen Methoden entsperren Ihr iPhone, werden alle Daten an Ihr iPhone gelöscht. Daher sollen Sie vorher ein Backup erstellen. So ist FonePaw iPhone Datenrettung eine gute Wahl für Sie.

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK