Bildschirm Recorder

So machen Sie die Aufnahme von Videoclips, Filmen, Gameplay, Sreencast, Radio-Podcasts, alle Desktop-Aktivitäten zum Kinderspiel.

Gratis TestenGratis Testen

Datenrettung

Voll-Wiederherstellung der verlorenen/gelöschten Daten auf Windows und Mac. In 3 Schritten bekommen Sie Ihre wichtigen Fotos, Videos und Dokumente zurück.

Gratis TestenGratis Testen

Beste Dateiverwaltungssoftware für Mac

Einige Nutzer fragen nach der besten Mac-Dateiverwaltungssoftware, um macOS Sierra zu optimieren und die Leistung ihres Mac zu verbessern. Die ungeordneten oder alten großen Dateien verlangsamen nicht nur den Mac, sondern wirken sich auch extrem negativ auf Ihre Arbeitseffizienz aus. Sollten Ihnen dieses Problem bekannt sein, dann lesen Sie einfach diesen Artikel und Sie werden die drei wichtigsten Dateiverwaltungsanwendungen für Mac kennenlernen, mit denen Sie Junk-Dateien einfach löschen, Mac Dateien organisieren und Ihr MacOS beschleunigen können.

Sehen Sie auch: Langsamer Mac mit ein paar Tricks beschleunigen

1. MacMaster

FonePaw MacMaster ist ein All-in-One-Mac-Cleaner, der die Leistung Ihres Mac erkennt und natürlich alle Arten von Mac-Dateien scannt und mit einem einfachen Klick bereinigt. Es hilft bei der Optimierung und Verwaltung Ihres Computers und spart viel Zeit für wichtigere Aufgaben. Diese Software steht für Mac nun zum Download bereit. Nachdem Sie das MacMaster-Tool auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie dem Artikel folgen, um Ihren Mac besser zu verwalten und zu erfahren, wie Sie beispielsweise Platz auf dem MacBook Air freigeben können.

Gratis Testen

Schritt 1: Starten Sie das Mac-Verwaltungstool. Sie können nun verschiedene Optionen wie Systemstatus, Systemjunk, Papierkorb und Duplikatfinder usw. im linken Bereich sehen und nutzen.

Dateiverwaltungssoftware MacMaster

Schritt 2: Um Ihren Mac von den alten Dateien oder Caches zu bereinigen, können Sie einfach auf die Schaltfläche „Clean“ klicken. Es ermöglicht Ihnen auch, die wiederholten Elemente auf Ihrem Mac zu entfernen, unerwünschte Apps und zugehörige Dateien zu löschen, Erweiterungen zu verwalten und so weiter.

App-Cache vom Mac löschen

2. Hazel für den Mac

Hazel, ein von Noodlesoft entwickeltes Dateiverwaltungswerkzeug, hilft Benutzern, Ihren Papierkorb einfach zu verwalten, Programme zu deinstallieren und Dateien automatisch nach denen von Ihnen festgelegten Regel zu organisieren und zu bereinigen. Tatsächlich legt die MacMaster App besonderen Wert auf die Reinigungsaufgaben, während Hazel mehr Wert darauflegt, den Mac automatisch zu organisieren. Jetzt können Sie die folgende Kurzanleitung zur Verwaltung Ihres Mac nutzen.

Schritt 1: Laden Sie sich Hazel für den Mac herunter und installieren Sie es. Starten Sie es dann auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Auf der Benutzeroberfläche sehen Sie zwei Abschnitte. Ordner und Regeln. Der Abschnitt „Ordner“ ist eine Liste der Ordner, die die App organisieren soll. Und der Abschnitt „Regeln“ ist eine Liste der von Ihnen eingerichteten Regeln.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „+“ im Fenster „Ordner“, um einen Ordner hinzuzufügen, den Sie verwalten möchten. Klicken Sie dann weiter auf die Schaltfläche „+“ im Bereich „Regeln“, um neue Regeln festzulegen.

Hazel für den Mac

Schritt 4: Passen Sie einfach die Aufgaben an, die Hazel ausführen soll, und klicken Sie auf „OK“.

3. Commander One Pro für Macintosh

Commander One Pro ist ein Dateimanager mit zwei Fenstern und eine der besten Finder-Alternativen für Ihren Mac, mit dem Sie zwei Panels gleichzeitig und mit einer unbegrenzten Anzahl von Tabs verwenden können. Es ist zudem mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, um Ihren Mac zu optimieren und die Bedienung zu erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre eigenen Hotkeys anpassen, mit dem Kurzmodus mehrere Dateien und Ordner auf einmal überprüfen, die Vorgänge entsprechend in eine Warteschlange bilden und noch einiges mehr. Sie sollten auf keinen Fall die kostenlosen praktischen Tools wie ZIP-Support, integrierter Dateibetrachter, Liste der Computer im lokalen Netzwerk und Root Access verpassen. Nun sehen wir, wie Sie mit der File Manager Pro App, Dateien auf Ihrem Mac ganz einfach von einem Ort zum anderen verschieben und kopieren können.

Schritt 1: Laden Sie die Commander One Pro App herunter, installieren Sie sie auf Ihrem Mac. Starten Sie danach die Software!

Schritt 2: Richten Sie den Quellordner in einem Bereich und den Zielordner im anderen ein.

Commander One Pro für Macintosh

Schritt 3: Wählen Sie die Dateielemente aus, die Sie verschieben möchten.

Schritt 4: Gehen Sie zu „Datei > Kopieren“ aus dem Menü und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um mit dem Kopieren der Dateien zu beginnen.

Commander One Pro verfügt über viele verschiedene Funktionen, wie sie oben bereits beschrieben wurde. Sollten Sie an diesen Optionen interessiert sein, können Sie die App installieren und selbst ausprobieren!

Wenn dieser Artikel für Sie hilfreich gewesen ist, dann schreiben Sie bitte Ihre Meinungen in ein Kommentarfeld unten!

  

4.3 / (Bewertet von 92 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK