Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

EPUB in PDF konvertieren

Das EPUB-Format (oder elektronische Publikation) wird häufig für die E-Book-Verteilung verwendet. Die meisten eBooks im freien Format, die Sie über das Internet herunterladen können, verwenden das EPUB-Format.

Im Vergleich zu EPUB-Dateien sind PDF-Dateien viel beliebter und werden häufiger zum Speichern und Freigeben von Veröffentlichungen in einem Standardformat verwendet. PDF-Dateien können auf PCs und mobilen Geräten angezeigt werden und werden von fast jedem Betriebssystem unterstützt.

Sie können Ihre EPUB-Dateien einfach mit der PDF Konverter-Software konvertieren. Mit diesem Programm können Sie auch Dokumente unterschiedlicher Formate, einschließlich des EPUB-Formats in PDF und PDF, problemlos in andere Formate konvertieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihre Dokumente im EPUB-Format in PDF zu konvertieren.

Laden Sie PDF Konverter zuerst auf Ihrem Computer herunter.

Gratis TestenGratis Testen

Führen Sie das Installationsprogramm aus und folgen Sie den unten angegebenen Schritten. Eine Bestätigungsmeldung wird nach der Programmeinrichtung angezeigt. Sie können jetzt das Programm zum Konvertieren von EPUB-Dateien in PDF verwenden.

Schritt 1. Fügen Sie eine EPUB-Datei hinzu.

Um EPUB-Datei in PDF zu konvertieren, sollen Sie auf „In PDF“ tippen. Danach Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fügen Sie Datei hinzu“ und wählen Sie dann die EPUB-Datei, die auf Ihrem Computer mit Windows Explorer gespeichert ist, aus und fügen Sie sie hinzu. Die hinzugefügte EPUB-Datei wird nun im Anwendungsfenster angezeigt. Wenn Sie weitere Dateien zum Konvertieren hinzufügen möchten, wählen Sie das Plus-Symbol „+“ auf der rechten Seite. Als einfache Alternative ziehen Sie einfach die Dateien in das Programmfenster.

EPUB in PDF konvertieren

Schritt 2. Konfigurieren Sie die Einstellungen der Ausgabedateien.

Um eine Datei aus der Warteschlange zu löschen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol neben der Datei. Wenn Sie alle Dateien löschen möchten, verwenden Sie die Schaltfläche „Löschen“ am unteren Rand des Programmfensters.

Folgende Werte können im Panel „Einstellungen“ konfiguriert werden: Dateiname (die neu erzeugte PDF-Datei wird mit diesem Dateinamen gespeichert), Titel (dieser Text wird als Titel des generierten PDF-Dokuments angezeigt), Verfasser (Informationen über den „Herausgeber“), Passwort (ein Passwort zum Öffnen und Anzeigen des Inhalts des Dokuments, schützt das PDF vor unbefugtem Zugriff). Sie können allgemeine Konvertierungseinstellungen für alle EPUB-Dateien festlegen, indem Sie das Zahnradsymbol am unteren Rand des Programmfensters verwenden.

Seite auswählen

Wenn Sie alle EPUB-Dateien in ein einziges PDF-Dokument zusammenführen möchten, aktivieren Sie die Option „Alles als Einzel-PDF machen“.

Standardmäßig wird der Ordner „Desktop“ als Ausgabeordner für alle PDF-Dateien verwendet. Wenn Sie einen anderen Ordner auswählen möchten, klicken Sie auf das Ordnersymbol im Feld „Speichern unter“ um den neuen Ausgabeordner zu durchsuchen und auszuwählen. Alle PDF-Dateien werden jetzt in diesem Ordner gespeichert.

Schritt 3. Sie können jetzt EPUB in PDF konvertieren.

Überprüfen Sie alle hinzugefügten Dateien und alle angepassten Parameter und klicken Sie dann auf „Konvertieren“, um den Konvertierungsprozess zu starten. Sie können den Konvertierungsvorgang durch Drücken der Taste „Pause“ oder durch Drücken der Taste „Abbrechen“ unterbrechen.

Nachdem alle Dateien konvertiert wurden, wird auf dem Bildschirm eine Bestätigungsmeldung mit Optionen zum Öffnen des Ordners und zum Anzeigen der konvertierten Dateien angezeigt. Jetzt wissen Sie, wie Sie EPUB mit PDF Konverter in PDF konvertieren können.

Konvertierung abgeschlossen

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK