Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Kamera-Fotos in JPG/PNG konvertieren

Heute ist das Fotografieren viel einfacher als vorher. Im Gegensatz zu den Tagen unserer Großeltern können wir jetzt jederzeit und überall mit Bildern fotografieren. Während die Technologie die Aufnahme von Fotos durch die Einbindung von Kameras in Mobiltelefone viel einfacher und einfacher macht, bevorzugen viele Menschen immer noch professionelle Geräte. Offensichtlich gibt es einen großen Unterschied in der Bildqualität.

Und was ist mit den großen Marken von professionellen Kameras? Um eine bessere Bildauflösung zu gewährleisten, haben viele Unternehmen ihr eigenes Fotoformat erstellt. Obwohl das gut klingt, fühlt man sich so, als hätte man etwas Einzigartiges und Wertvolles; Es gibt einige kleinere Nachteile. Tatsächlich gibt es einige dieser Formate, die von vielen Programmen und Anwendungen nicht angezeigt werden können.

Stehen Sie solchen Situationen gegenüber? Es ist wirklich ärgerlich, wenn wir unsere schönen Urlaubsbilder mit Freunden teilen wollen, und wir erkennen plötzlich, dass wir den PC oder den Foto-Viewer, den wir verwenden wollten, verwenden kann diese Dateien nicht lesen. Dies kann auch eine Quelle der Frustration sein, wenn Sie diese Fotos in einer professionellen Umgebung verwenden.

Was zu tun ist? Es ist einfach! Sie können Ihre Fotos in einem speziellen Format in JPG oder PNG konvertieren, die auf der ganzen Welt viel häufiger verwendet werden.

Downloaden und installieren Sie Bildverkleinerer auf Ihrem PC, und konvertieren Sie Ihre Fotos! Sie können die Software mit der Demoversion ausprobieren.

Gratis TestenGratis Testen

Unterstützte Formate: CR2 (Canon), CRW (Canon), NEF (Nikon), ARW (Sony), MEF (Mamiya), MRW (Minolta), ORF (Olympus) PEF (Pentax), FACH (Fuji), SR2 (Sony)

Schritt 1: Starten Sie die Software und wählen Sie Ihre Fotos

Starten Sie das Bildverkleinerer-Programm, indem Sie auf das Verknüpfungssymbol auf Ihrem PC-Desktop klicken.

Sobald die Software geöffnet ist, erscheint ein Fenster wie dieses auf dem Bildschirm. Klicken Sie dann auf „Dateien“ oder „Ordner“ und wählen Sie die Fotos aus, die Sie mit Ihrem professionellen Gerät aufgenommen haben und die Sie in JPG oder PNG konvertieren möchten.

Bilderverkleiner starten

Schritt 2: Konfigurieren Sie die Einstellungen, um das Format Ihrer hochauflösenden Fotos zu ändern

Nachdem Sie die gewünschten Fotos ausgewählt haben, klicken Sie auf „Weiter“.

Ziehen Sie die Seite nach unten. Dann gehen Sie zu „Erweitert“ → „Allgemein“ → „Dateityp“ Abschnitt, wählen Sie bitte das Format, das Sie nach der Konvertierung erhalten möchten, können Sie zwischen „JPEG (.jpg)“ oder „PNG (. png)“ oder andere verfügbare Formate, in die Sie hochauflösende Fotos in das Format konvertieren möchten, das der Marke Ihrer professionellen Kamera entspricht.

Bilder-Format ändern

Schritt 3: Wählen Sie den Ausgabeort und konvertieren Sie Ihre CR2-/CRW-/NEF-/ARW-/MEF-/MRW-/ORF-/PEF-/TRAY-/SR2-Fotos in JPG/PNG

Nach der Konvertierung werden die CR2-/CRW-/NEF-/ARW-/MEF-/MRW-/ORF-/PEF-/TRAY-/SR2-Dateien in den Ordner gesendet, in dem sich die Originalfotos befinden. Sie können jedoch den Standardausgabeort ändern, indem Sie im Bereich „Ziel“ auf das Ordnersymbol klicken und den gewünschten neuen Speicherort auswählen.

Klicken Sie auf „Vorarbeiten“, um den Konvertierungsprozess zu starten.

Bearbeitung der Bilder Bilderverkleiner

Hinweis: Die Dauer des Vorgangs hängt von der Anzahl der Fotos mit hoher Auflösung ab, die Sie für die Konvertierung in JPG / PNG ausgewählt haben. Es kann zwischen Sekunden und Minuten liegen. Aber Sie müssen sich keine Gedanken um die Zeit machen, weil es normalerweise sehr schnell ist! Eine Ladeanzeige erscheint auf dem Bildschirm, um Sie über die verbleibende Zeit zu informieren.

Ein Fenster wird angezeigt, um anzuzeigen, dass die Konvertierung Ihrer Bilder in JPG/PNG abgeschlossen und erfolgreich ist. Für weitere Informationen zu den vorgenommenen Änderungen können Sie auf „Details“ klicken, das sich in der unteren rechten Ecke des Fensters befindet.

Hinweis: Wenn Sie auf „Schließen“ klicken, wird nicht nur das Fenster geschlossen, in dem Sie darüber informiert werden, dass die Aufgabe abgeschlossen wurde, Sie schließen auch die Software. Wenn Sie mit anderen Dingen fortfahren möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben „Schließen“ und wählen Sie die Aktion aus, die für Sie geeignet ist. Sie können weitere Änderungen an der Software vornehmen, den Ordner öffnen, in den die transformierten Dateien gesendet wurden, und so weiter.

Und das ist es! Mit Bildverkleinerer können Sie alle Arten von professionellen Kamera-Branding-Formaten in gängige JPG- und PNG-Bildformate konvertieren. Darüber hinaus können Sie in der Testversion viele Fotos kostenlos ändern, bevor Sie entscheiden, ob Sie die Vollversion kaufen möchten, mit der Sie eine unbegrenzte Anzahl von Bildern und Fotos ändern können.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Fühlen Sie sich frei, es mit Ihren Lieben zu teilen, die höchstwahrscheinlich ähnliche Software benötigen, um andere Arten des Bildformats umzuwandeln!

Haben Sie Fragen zu Bildverkleinerer? Oder möchtest du teilen, was du denkst? Also hinterlassen Sie uns einen Kommentar in dem Raum darunter.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK