Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Nachrichten wiederherstellen Android

Heute werden wir zeigen, wie man gelöschte Nachrichten vom Android wiederherstellt. Wenn Sie eine einfache Anleitung dazu suchen, wie man gelöschte Nachrichten vom mobilen Android Handy wiederfindet, wird diese Seite dabei helfen.

Es gibt viele unglückliche Fälle, die nahtlos dazu führen können, Nachrichten ohne Mahnung versehentlich zu löschen – eine falsche Bewegung, zu schnelles Navigieren oder ein böser Fehler. Jedoch ist nicht alles verloren! Eigentlich werden die gelöschten Nachrichten zeitweilig im virtuellen Raum gesichert. Obwohl Sie sie nicht sehen können, können Sie mit FonePaw Android Datenrettung die gelöschte Handy Nachrichten wiederherstellen.

Vielleicht wollen Sie auch wissen:

So kann man SMS vom Samsung Galaxy S7/S8 wiederherstellen

Nachrichten vom kaputten Galaxy Handy/Tablet finden

Mit einfacher Bedienung und Effizienz ist FonePaw Android Datenrettung genug qualifiziert, um gelöschte Textnachrichten vom Android abzurufen. Mithilfe des Programms können Sie Ihre gelöschte Android SMS einfach wiederfinden, wie z. B. Name, Datum und detaillierte Inhalte. Darüber hinaus funktioniert das Programm perfekt bei meisten beliebten Android Handys, z. B. Samsung, HTC, Motorola, LG, Sony, Google Nexus, OnePlus, ASUS, HUAWEI usw.

Wie kann man Android gelöschte Nachrichten wiederherstellen

Laden Sie jetzt auf Ihren Windows PC oder Ihr Mac-Computer die kostenlose Wiederherstellungssoftware – FonePaw Android Datenrettung herunter und folgen Sie dann die Schritte für die Wiederherstellung der gelöschten Nachrichten vom Android.

Gratis TestenGratis Testen

Hinweis: Benutzen Sie das Handy bitte nicht, falls die Daten auf dem Gerät verloren sind. Sonst werden die gelöschten SMS durch neue Daten überschrieben.

Schritt 1. Android mit dem Windows verbinden

Starten Sie zuerst die Android Datenwiederherstellung. Verbinden Sie mittels USB Kabels das HTC oder Samsung Galaxy S7/S8/Note 8 mit dem Windows. Machen Sie keine Sorge zum Hacken. Das Telefon ist während des gesamten Vorgangs geschützt.

Schließen Samsung Galaxy S6 an den PC an

Shritt 2. Android USB Debugging einschalten

Schalten Sie das HTC ein. Folgen Sie die unteren Schritte, um in den USB Debugging Modus zu gehen. Klicken Sie dann auf „OK“.

USB-Debugging aktivieren

Tipps für USB Debugging: Bei dem Android 4.2 oder neuerer Version (einschließlich Android 7.0/8.0): Tippen Sie „Einstellungen“ an > „Übers Gerät“. Tippen Sie 7 male „Buildnummer“ an, bis der Dialogbox „Sie sind im Entwicklermodus“ erscheint. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Entwickler Optionen“ > „USB Debugging“.

Schritt 3. Ausgewählte Nachrichten wiederherstellen

Wenn Sie eine erfolgreiche Verbindung hergestellt haben, wählen Sie Ihre gewünschten Dateitypen aus. Kreuzen Sie das Kätschen nach „Nachrichten“ an und klicken Sie auf „Weiter“.

Android SMS scannen

Hinweis: Außer der Wiederherstellung der gelöschten Nachrichten kann das Programm Mediendateien wiederfinden, z. B. Fotos, Videos und Musik. Lesen Sie die Anleitung zur Wiederherstellung der gelöschten Fotos vom Android.

Schritt 4. Geräte analysieren und das Privileg fürs Scannen der Dateien erhalten

Android Datenrettung muss das Privileg erhalten, um SMS Daten zu scannen. Tippen Sie bitte auf dem Pop-up Fenster des Android Handys auf „Erlauben / gewähren / autorisieren“. Klicken Sie auf „Wiederholen“, wenn auf dem Gerät keine Eingabeaufforderung angezeigt wird, und versuchen Sie es noch einmal.

Superuser erlauben

Schritt 5. Vorschau und Wiederherstellung der Textnachrichten vom Android

Vor der Wiederherstellung der Nachrichten vom Android können Sie die gelöschten Nachrichten auf dem Android lesen. Sie können Namen und Daten von allen SMS sehen. Klicken Sie auf den Namen und Sie können von allen Nachrichten detaillierte Information dieser Kontaktperson finden.

Android SMS wiederherstellen

Gelöschte Nachrichten werden in roter Schrift geschrieben, während die vorhandenen schwarz sind. Wenn Sie nur die gelöschten SMS möchten, tippen Sie einfach auf das Symbol „ON“. Klicken Sie auf die gewünschten Dateien und dann auf das Symbol „Wiederherstellen“. Das Programm wird dabei helfen, sie auf den PC zu sichern.

Achten: Wenn Sie gelöschte Nachrichten vom Android Telefon wiederfinden möchten, müssen Sie Ihr Handy aktivieren, da Sie vor der Wiederherstellung den USB Debugging Modus aktivieren sollten und da das Gerät dem Programm den Zugriff auf die Telefondaten ermöglichen muss.

Wenn Sie wissen möchten, wie die Nachrichten angezeigt werden, können Sie die Ergebnisse der Wiederherstellung checken. Die wiederhergestellten Nachrichten werden in CSV und HTML Formate auf den Computer gesichert. Sie können mittels Microsoft Excel oder Textbearbeiter wie Notepad die CSV-Datei öffnen. Es ist klein und einfach auszudrucken.

Und die HTML-Datei zeigt übersichtlicher die wiederhergestellten Nachrichten an. Wenn Sie die Nachrichten nur lesen möchten, könnte HTML für Sie doch eine gute Wahl sein.

Tipps für Nachrichten aus der Wiederherstellung

1) Wiederhergestellte Android Textnachrichten werden in CSV/HTML Formate gesichert.

Android SMS auf PC speichern

2) Denken Sie daran, Android SMS regelmäßig zu sichern. Daher können Sie mit meisten Datenverlustfälle umgehen.

Das Tool für die Android Datenwiederherstellung – FonePaw Android Datenrettung hat viel Arbeit geleistet, um gelöschte Nachrichten vom Android wiederherzufinden, oder? Neben Textnachrichten kann diese Software alle gelöschten Multimedien und Textnachrichten vom Android Gerät wiederherstellen. Es wird Ihnen ein zufriedenstellendes Ergebnis zeigen.

Die oben Genannten sind die ganze Anleitung zur Wiederherstellung der gelöschten Nachrichten vom Android. Wenn Sie Probleme bei den Schritten haben, schreiben Sie bitte uns unten Bescheid.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK