Bildschirm Recorder

So machen Sie die Aufnahme von Videoclips, Filmen, Gameplay, Sreencast, Radio-Podcasts, alle Desktop-Aktivitäten zum Kinderspiel.

DownloadenDownloaden

Datenrettung

Voll-Wiederherstellung der verlorenen/gelöschten Daten auf Windows und Mac. In 3 Schritten bekommen Sie Ihre wichtigen Fotos, Videos und Dokumente zurück.

DownloadenDownloaden

Permanent gelöschte Fotos und Videos wiederherstellen von Samsung Galaxy

Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!

Wenn Sie aus Versehen Fotos oder Videos in der Galerie Ihres Samsung-Handys gelöscht oder in den Papierkorb verschieben, bleiben Sie dort in 15 Tagen intakt. Sonst werden Sie dauerhaft gelöscht werden.

Gelöschte Bilder und Videos wiederherstellen aus Galerie Ihres Samsung-Handys:

  1. Öffnen Sie die Galerie-App;

  2. Tippen Sie aufs drei Punkte Symbol in der oberen rechts Ecke > Einstellungen;

  3. Finden Sie Papierkorb und öffnen Sie es.

  4. Markieren Sie die gewünschten Fotos oder Videos und klicken oben auf Wiederherstellen.

Im Fall, dass Ihre Samsung-Bilder und -Videos permanent gelöscht werden, können Sie sie mit dem folgenden 3 Methoden wiederherstellen.

Gelöschte Bilder und Videos wiederherstellen mit Samsung Cloud Backup

Sie haben zuvor Ihre Handy Daten auf Samsung Cloud gesichert? Dann können Sie davon Ihre dauerhaft gelöschten Fotos oder Videos direkt wiederherstellen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Samsung Galaxy;

  2. Scrollen nach unten und tippen auf Konten und Sicherung;

  3. Tippen Sie auf Samsung Cloud unter dem Menü Konten;

  4. Unter Sichern und Wiederherstellen tippen auf Wiederherstellen von Daten > Galerie;

  5. Schalten Sie die Option Synchronisieren ein.

Jetzt werden die aktuellen Daten in der Galerie-App mit dem letzten Samsung Cloud Backup synchronisiert. Danach checken Sie in Galerie ob Ihre gelöschten Fotos oder Videos wiedererscheinen.

Samsung gelöschte Bilder und Videos wiederherstellen via Google Fotos

Google Fotos ist eine Alternative zur Galerie App auf Samsung. Sie kann Bilder und Videos unter dem Ordner Aufnahmen auf Ihrem Gerät synchronisieren. Falls Sie damit Backup zuvor erstellt haben, können Sie beim versehentlichen Löschen Ihre wertvollen Mediendateien davon wiederherstellen.

  1. Öffnen Sie die App Google Fotos auf dem Samsung Handy;

  2. Checken ob die gelöschten Fotos oder Videos noch dableiben;

  3. Markieren Sie die Gewünschten zur Wiederherstellen;

  4. Tippen oben rechts aufs drei Punkte Symbol > Auf den Gerät speichern.

Damit sollten die gelöschten Bilder und Videos erneut geladen auf der Galerie-App.

Dauerhaft gelöschte Bilder und Videos wiederherstellen von Samsung ohne Backup

Sollten Sie kein vorheriges Backup dabei zur Verfügung oder die gelöschten Mediendateien mit den oberen 2 Methoden nicht gefunden haben, im Fall können Sie versuchen, mit einem Datenrettungstool gelöschte Fotos und Videos direkt aus dem internen Speicher Ihres Samsung-Handys wiederherzustellen.

FonePaw Android Datenrettung unterstützt die Wiederherstellung von Bilder und Videos für alle Android-Handys, bzw. Samsung Galaxy, Huawei, LG, Sony und andere. Damit können Sie gelöschte Bilder und Videos von Ihrem Samsung ausscannen und wiederherstellen.

Wichtig: Nach dem Löschen müssen Sie sofort aufhören, Ihr Galaxy weiter zu nutzen, sonst werden neue Daten eingeschrieben und belegen die Gelöschten.

Laden Sie das Programm kostenlos herunter und probieren es aus.

DownloadenDownloaden

  1. Starten Sie das Programm und tippen aufs Feature Android Datenrettung;

  2. Verbinden Ihr Samsung Galaxy mit einem Computer über USB;

  3. Wählen Sie unter Medien Galerie, Bildbibliothek, Videos (Für Apps außer Galerie) aus;

  4. FonePaw scannt alle gelöschten Bilder und Videos auf Ihrem Samsung aus und erhalten Sie danach eine Vorschau;

  5. Markieren Sie die gewünschten Fotos oder Videos und klicken auf Wiederherstellen.

Unten sind die detaillierten Schritte zur Wiederherstellung mit FonePaw.

Schritt 1: FonePaw Android Datenrettung starten

Nachdem Sie FonePaw Android Datenrettung auf dem Computer installiert haben, starten Sie das Programm. Auf dem Hauptfenster werden drei Features dargestellt. Tippen Sie auf „Android Datenrettung“.

Datenrettung für Samsung gelöschte Bilder und Videos

Schritt 2: Samsung-Gerät mit dem PC verbinden

Anschließend schließen Sie Ihr Samsung-Handy an den PC mit einem USB-Kabel an.

Hinweis: Das erste Mal, dass Sie Ihr Samsung mit dem PC verbinden, müssen Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren. So wird das Gerät von der Datenrettung erkannt und kann es Ihre gelöschten Dateien scannen. Die Verbindung wird eingerichtet und danach klicken Sie auf Weiter.

Schritt 3: Bilder oder Videos für Wiederherstellung auswählen

Jetzt zeigt das Programm alle unterstützten Dateitypen für Datenwiederherstellung, bzw. Kontakte, Nachrichten, Videos, WhatsApp-Chats und so weiter.

Zur Wiederherstellung der gelöschten Bilder oder Videos vom Samsung Galaxy markieren Sie nur die Dateitypen „Galerie“, „Bildbibliothek“ oder „Videos“. Und dann klicken Sie auf „Weiter“.

Datentypen zum Scannen auswählen

Schritt 4: Scann-Zugriff erlauben

Um den Scan zu beginnen, braucht das Programm den Zugriff auf Ihrem Gerät. Auf dem Pop-Up-Fenster am Handy-Bildschirm klicken Sie auf „Zulassen/Erlauben“.

Schritt 5: Scanprozess beginnen

Android Datenrettung wird dann Ihr Gerät scannen. Bitte warten Sie noch einen Moment, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Wichtig: Während das Programm den internen Speicher des Smartphones scannt, sollen Sie nicht das Handy verwenden. Andernfalls könnte die Verbindung untergebrochen und daher die gelöschten Daten nicht erfolgreich zurückgefunden werden.

Schritt 6: Samsung gelöschte Bilder und Videos wiederherstellen

Nach dem Scannen werden alle gefundenen Dateien angezeigt. Prüfen Sie das Ergebnis unter den Tags „Galerie“, „Bildbibliothek“ oder „Videos“.

Tipp: Falls Sie nur die gelöschten Dateien anzeigen wollen, tippen auf „Nur gelöschte Elemente anzeigen“.

Markieren Sie die erwünschten Fotos oder Videos und klicken zum Schluss auf „Wiederherstellen“. So werden sie auf den PC wiederhergestellt und sicher gespeichert.

Samsung gelöschte Bilder wiederherstellen

Extra Tipp: Datensicherung für Ihr Samsung Galaxy zu erstellen ist mega wichtig damit Sie jederzeit Ihre Daten beim versehentlichen Verlust aus Backup wiederherstellen.

Video Anleitung: Gelöschte Dateien wiederherstellen mit FonePaw Android Datenrettung

  

4.3 / (Bewertet von 63 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf der Seite zu verbessern. Weitere Infos darüber finden Sie HIERFortfahren