Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

gelöschte Videos wiederherstellen Samsung

Mit der Galaxy A9 können Sie irgendwo irgendwann HD-Videos aufnehmen. Nach dem Aufnehmen von Videos empfehlen wir Ihnen, einige wichtige Gegenstände auszuwählen und sie zu sichern, denn Sie können vielleicht eines Tages sie aus einigen Gründen verlieren. Aber wenn Sie vor dem Backup unglücklicherweise Dateien verlieren, was können Sie tun? Früher ist es schwer, gelöschte Videos auf Samsung Galaxy wiederherzustellen. Android-Nutzer wünschen sich eine Wiederherstellungslösung. Und jetzt wird der Traum mit FonePaw Android Datarettung verwirklicht.

FonePaw Android Datarettung kann verlorene Videos und Filme leicht finden und Elemente in SD-Karte und in internen Speicher gefunden. Es wird die ursprünglichen Dateien in Ihrem Telefon nicht ändern. Die Wiederherstellung kann mit einigen Klicks geschafft werden. Innerhalb weniger Minuten können Sie verlorene Clips zurückholen.

Beliebte Beiträge:

Wie kann man Samsung gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen

Wie kann man ein Backup von Android Videos erstellen

Gratis TestenGratis Testen

Samsung gelöschte Videos wiederherstellen

Schritt 1. Samsung Galaxy mit Ihrem Computer verbinden

Benutzen Sie Ihr Telefon nicht, sobald Datenverlust passiert. Öffnen Sie FonePaw Android Datarettung auf Ihrem Computer. Dann verbinden Ihr Samsung Galaxy S8 / S7 / S6 / A9 usw. mit dem Computer. Hier nehmen wir Samsung Galaxy A9 als Beispiel.

Android-Gerät mit PC verbinden

Schritt 2. Dateitypen wählen, scannen und wiederherstellen

Ihr Telefon wird erkannt und mit dem Computer erfolgreich verbündet. Jetzt können Sie Dateitypen zum Scannen auswählen. Um gelöschte Videos auf Samsung Galaxy wiederherzustellen, wählen Sie „Videos“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Videos wählen, scannen und wiederherstellen

Schritt 3. Lassen Sie FonePaw Programm scannen

Gehen Sie zu Ihrem Android-Handy. Es wird ein Dialog Ihnen fragen, ob Sie das Programm fördern oder nicht. Drücken Sie auf „Zulassung/Förderung/Autorisierung“. Danach erhält das Programm erfolgreich die Erlaubnis, das Handy einzugeben und Ihre Bilder zu scannen.

Lassen Sie FonePaw Programm scannen

Schritt 4. Vorschau und gelöschte Videos von Android wiederherstellen

FonePaw Android Datarettung scannt die gelöschte Videos Ihres Samsung Galaxy. Wenn dieser Prozess weiter funktioniert, unterbrechen Sie bitte nicht. Nach dem Scannen überprüfen Sie „Videos“ im linken Fensterbereich. Markieren Sie dann die gewünschten Artikel und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Die Software wird gelöschte Videos / Filme aus Galaxy A9 zurückholen.

Vorschau und gelöschte Videos von Android wiederherstellen

Die Wiederherstellung von Videos wird einige Weile dauern. Aber es hängt von der Größe Ihrer Dateien ab. Ihre Videos können aus einigen Gründen bedeckt werden, deshalb kann das Programm den vollständigen Clip nicht wiederherstellen. Zum Beispiel, Sie debuggen das Gerät nach dem Datenverlust. Sobald der Datenverlust passiert, besser herstellen Sie sofort Samsung Daten mit FonePaw Android Data Recover wieder.

Gratis TestenGratis Testen

Tipp: Samsung Backup Tools

Es ist super wichtig, dass Sie regalmäßig Ihr Samsung sichern. Für Samsung gibt es einigen Tools, mit den Sie einfach Ihre Daten sichern und synchronisieren.

1.Samsung Cloud

Samsung Cloud ist ein offizielles Service von Cloud für Samsung Benutzer. Es gibt 15 GB total für die Datensicherung und Synchronisierung. Es unterstützt die Synchronisierung von Kalender, Kontakte, Lesezeichen, gespeicherte Seiten, Texterkennungsdaten, Samsung Notes, Samsung Pass, Scrapbook, Galerie und so weiter.

Samsung Cloud

Nur öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Samsung. Dann klicken Sie auf „Cloud und Konten“ > „Samsung Cloud“. Danach tippen Sie auf „Sichern und Wiederherstellen“ > „Jetzt sichern“.

Hinweis: Für Datensicherung können Sie nur Telefon, Uhr, Startbildschirm, Apps, Einstellungen, Nachrichten, Musik. Diktiergerät, Dokumente sichern.

Wenn Sie andere Dateien sichern, sollen Sie auf die Drei Punkte oben klicken. Danach tippen Sie auf „Jetzt Synchron.“.

2.Google Drive

OK! Sie sind ein Android-Benutzer. Dann haben Sie natürlich ein Google Konto! Mit Google Drive können Sie auch die Handy Dateien auf Google Cloud sichern. Aber! Achten! Sie haben nur 15 GB kostenlose Speicherung für Datensicherung.

Google Cloud

1.Starten Sie „Einstellungen“ an Ihrem Samsung Handy. Danach klicken Sie auf „Cloud und Konten“ > „Konten“.

2.Können Sie „Google“ sehen? Nur tippen Sie auf „Google“. Wählen Sie Ihr Google Konto. Öffnen Sie das Menü von Google Konto. Klicken Sie auf „Jetzt synchronisieren“. Die Daten werden jetzt automatisch auf Google Cloud synchronisieren.

Hinweis: Es unterstützt die Synchronisierung von Daten der Google Kontakte, Termine und Einstellungen von Google Kalender, WLANS und Passwörter, Hintergründe, Gmail Einstellungen, Apps, Bildschirmeinstellungen (Heiligkeit und Ruhemodus), Einstellungen für Sprache und Spracheingabe, Datum und Uhrzeit, Einstellung und Daten für Apps.

Nicht alle App Daten werden auch von Google Drive gesichert und wiederhergestellt. Google Drive wird keine verdächtige App Daten sichern und wiederherstellen. Zum Beispiel, App mit „In-App-Kauf“, nicht gute funktionierte App, defekte App, fake App, wie WhatApps und so weiter.

Daher schlage ich vor, dass Sie keine verdächtigen Apps aus der Dritter downloaden. Und Sie sollen möglich Apps auf Google Play Store herunterladen.

Gut! Ich glaube, dass Sie jetzt die Schritte für die Wiederherstellung der Samsung Videos genau und genug wissen! Diese Methode ist sehr einfach und schnell!

Wenn Sie noch eine Frage haben, können Sie mit uns per Facebook, Twitter, Google+ oder Email kommunizieren. Oder schreiben Sie an dem Kommentar!

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK