Android Paket
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden

Problemlösung: Huawei HiSuite verbindet sich nicht mit Handy

Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!
Zusammenfassung

Gehören Sie zu den Huawei-Benutzern deren Handy nicht von HiSuite erkannt wird? Gibt es also keinen Grund sich Sorgen zu machen? Hier haben wir alle möglichen Lösungen für den Fehler „Huawei HiSuite verbindet nicht“ mit Ihnen geteilt.

HiSuite ist das offizielle Handy-Wartungswerkzeug für Huawei- und Honor-Geräte. Diese Windows-/Mac-basierte Anwendung erlaubt es Ihnen ganz einfach die Bilder, Videos, Anwendungen usw., die sich auf Ihrem Gerät befinden, über Ihren Computer aus zu verwalten.

Um diese Funktionen zu verwenden, müssen Sie nur HiSuite herunterladen und das Gerät über ein normales USB-Kabel mit Ihrem PC verbinden. Aus irgendwelchen Gründen gibt es aber ab und zu Fehlermeldungen, wie z.B. dass HiSuite Ihr Handy nicht erkennen kann.

Huawei HiSuite verbindet nicht

Wir werden Ihnen anschließend die 3 häufigsten Fehler in Huawei HiSuite zeigen und wir werden Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie sie auf Ihrem Computer beheben können.

Fehler 1: Huawei verbindet sich mit dem Handy nicht

1. Aktualisieren Sie Ihr HiSuite-Programm

Stellen Sie sicher, dass die neueste Version von HiSuite auf Ihrem PC installiert ist. Wenn nicht, dass versuchen Sie die neueste Version zu installieren, indem Sie die vorherige Version von HiSuite verwenden.

2. Aktivieren Sie das USB-Debugging

Stellen Sie sicher, dass der USB Debugging-Modus aktiviert ist. Das geht folgendermaßen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > scrollen Sie nach unten, um zu „System“ zu kommen > Über das Telefon.

  2. Tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer, bis die Nachricht erscheint, dass Sie jetzt ein Entwickler sind.

  3. Gehen Sie zurück zu System > Entwickleroptionen.

  4. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie die USB-Debugging-Option.

Huawei USB Debugging aktivieren

3. Versuchen Sie Ihr Handy neu zu verbinden

Das Huawei-/Honor-Handy neu zu verbinden, könnte auch das Handy nicht verbindet Problem lösen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Verbindung auf sichere Weise über den Infobereich in der Taskleiste trennen.

Mehr erfahren: 13 Dinge, die Sie abchecken sollten, wenn PC erkennt das Handy nicht

4. Ihr Gerät neu starten

Ihr Handy neu zu starten, löst die meisten Probleme und Fehler in HiSuite.

  1. Halten Sie den An-/Aus-Knopf 3 Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm zum Ausschalten erscheint;

  2. Tippen Sie auf „Neustart“ um Ihr Huawei-Handy neu zu starten.

Huawei Handy neustarten

5. HiSuite neu installieren

Starten Sie HiSuite neu. Wenn das das Problem nicht behebt, dann versuchen Sie das Programm zu deinstallieren und eine neue Kopie von HIER zu installieren.

6. Einen anderen USB-Anschluss verwenden

Im Verlauf der Zeit könnten einige USB-Anschlüsse auf Ihrem PC nicht so scharf wie vorher gehen. Wenn HiSuite verbindet sich mit Ihrem Handy nicht, eine der einfachsten Lösungen ist mit einem anderen USB-Port zu versuchen.

7. HDB-Erlaubnis aktivieren

Überprüfen Sie ob HDB (ermöglicht HiSuite sich über HDB zu verbinden) aktiviert ist. Versuchen Sie die HDB-Erlaubnis von Ihrem PC zu widerrufen, aktivieren Sie die Erlaubnis erneut und versuchen Sie sich neu zu verbinden.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > scrollen Sie nach unten, um zu „Sicherheit & Datenschutz“ zu kommen;

  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Zusätzliche Einstellungen“ aus;

  3. Tippen auf HDB-Berechtigung für HiSuite widerrufen > OK;

  4. Schalten die Option HiSuite HDB zulassen aus;

  5. Aktivieren sie erneut und versuchen nochmal mit der Verbindung.

Huawei HDB aktivieren

8. Ihr Huawei-Handy zurücksetzen

Versuchen Sie die Anwendungseinstellungen auf Ihrem Handy zurückzusetzen und verbinden Sie das Gerät anschließend mit dem PC/Laptop. Wenn die Probleme weiterhin bestehen und Sie HiSuite unbedingt verwenden müssen, dann stellen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Das ist die ultimative Lösung und kann definitiv das Verbindungsproblem wegen der Software oder der App lösen. Es werden aber alle Daten auf Ihrem Handy gelöscht.

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Huawei;

  2. Scrollen Sie nach unten, um zu System > Zurücksetzen;

  3. Tippen Sie entweder auf „Alle Einstellungen zurücksetzen“ oder auf „Telefon zurücksetzen“.

Möglicherweise werden Sie folgendes benötigen: Wie man alle Daten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellt

Huawei zurücksetzen auf Werksrinstellungen

9. Versuchen Sie auf andere Weise die Daten auf Ihrem Huawei zu sichern

Da HiSuite nicht mehr funktioniert, können Sie versuchen eine Alternative für das sichern oder Verwalten der Daten zu finden.

Schauen Sie sich folgendes an: 4 normale Wege Ihre Huawei-Daten auf dem PC abzusichern

Fehler 2: Aktualisieren Sie Ihr Gerät vor dem Verbinden

Dieser Fehler erscheint, wenn das Huawei-Gerät mit dem PC verbunden ist. Sie werden aufgefordert auf die neueste EMUI-Software auf dem Gerät zu aktualisieren, obwohl es keine neuen Updates gibt. Sie müssen sich über diesen Fehler keine Sorgen machen, da er mit den nächsten HiSuite-Updates behoben wird.

Fehler 3: „Die verwendete EMUI-Version ist zu alt“

Das bedeutet, dass die aktuelle Version Ihrer EMUI-Software nicht kompatibel ist mit der HiSuite-Software. Stellen Sie sicher, dass Sie zu Einstellungen > System > Softwareaktualisierung gehen und nach den neuesten Softwareupdates suchen.

Huawei EMUI aktualisieren

Die beste Alternative zu Huawei HiSuite

Was können Sie tun, wenn Sie es mit so einem Problem zu tun haben und Huawei HiSuite nicht verwenden können, um die Daten vom Handy auf den PC oder von Handy zu Handy zu übertragen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen den stabileren Android-Gerätemanager - FonePaw DoTrans.

Diese vielseitige Software funktioniert mit fast jedem Android-Gerät, einschließlich der vielen Smartphones und Tablets von Huawei und unterstützt mehrere Datentypen, einschließlich Multimedia-Daten, Kontakte, SMS, Playlisten, Hintergründe und viele andere Informationen.

Downloaden

Sie können DoTrans verwenden um:

Einfache Schritte, um Ihre Huawei-Daten auf den PC/auf eine externe Festplatte als Sicherungskopien zu exportieren

1. Verbinden Sie Ihr Huawei-Handy mit dem PC

Verbinden Sie Ihr Huawei-Gerät über ein USB-Kabel und aktivieren Sie das USB-Debugging. Öffnen Sie dann FonePaw DoTrans auf Ihrem PC. Ihr Huawei-Gerät wird direkt erkannt werden.

Huawei verbinden mit PC

2. Elemente zum Exportieren ansehen und auswählen

Auf der linken Seite im DoTrans-interface werden Sie mehre Datentypen sehen. Wählen Sie einen Datentyp, wie z.B. Fotos, aus. DoTrans wird Ihnen dann alle auf dem Handy gespeicherten Bilder anzeigen. Wählen Sie jetzt die Bilder aus, die Sie exportieren möchten.

Huawei Bilder ansehen auf PC

3. Die gewählten Daten auf dem PC absichern

Klicken Sie jetzt auf „Auf PC exportieren“. Anschließend wird ein neues Fenster erscheinen, in dem Sie den Pfad und den Speicherort wählen können. Klicken Sie zur Bestätigung auf „OK“ und alle Ihre Daten werden auf Ihren PC übertragen werden.

Huawei Fotos exportieren auf PC

Tipp. Wenn ein anderes Gerät verbunden ist, dann können Sie die Daten direkt auf dieses Gerät übertragen. Zum Beispiel auf eine externe Festplatte oder auf andere Android-Handys. Sie können die Daten mit DoTrans auf von einem anderen Gerät, wie z.B. einem Samsung-Handy auf das Huawei-Gerät übertragen.

Ich hoffe die obige Anleitung hat Ihnen geholfen das Huawei HiSuite verbindet nicht zu lösen. Hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar für andere Fragen oder Probleme!

  

4.3 / (Bewertet von 96 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK