Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

iCloud Backup geht nicht

„Ich mochte ein Backup für mein iPhone 6s Plus mit iCloud erstellen. Allerdings erscheint aufs iPhone die Taste‚Backup jetzt erstellen in grau. Was tun? Wie kann ich das Problem lösen?

Apple bietet vor kurzem eine Möglichkeit an, iPhone/iPad/iPod Backup erstellen via iCloud. Auf diese Weise wird das Backup automatisch verschlüsselt. Außerdem kann man direkt die Backupdaten ansehen. Nicht schlecht. Trotz allem, einige Benutzer haben gefunden, dass die Funktion „Backup jetzt erstellen” ab und zu in grau gehalten. Ein Bug? Vielleicht... Aber keine Sorge, hier kommt die Lösung:

iCloud backup nicht möglich? So zu reparieren

Die Gründe für die Deaktivierung von „Backup jetzt erstellen” werden vielleicht die Netzwerk-Probleme oder ein zeitweiliger Systemsfehler. Wenn Ihr iPhone Backup funktioniert nicht, schau mal hier das Know-how.

Lösung 1: Schalten Sie Ihrem Gerät wieder ein. Nur halten Sie die Power und Home Tasten gedrückt. Wenn Ihr iPhone ausgeschaltet seid, halten Sie lang die Power Taste wieder, und Ihr iPhone wird einzuschalten.

Lösung 2: Überprüfen Sie, ob das Netzwerk OK ist. Dann wechseln Sie das Verbindung zwischen Wi-Fi und Mobil-Netzwerk. Wenn die Deaktivierung noch da ist, starten Sie den Flugzeug-Modus und dann beenden Sie den Modus. Dann können Sie wieder das iCloud prüfen.

Lösung 3: Setzen Sie das Netzwerk zurück. Vielleicht möchten Sie das Netzwerk zurücksetzen. Dann klicken Sie „Einstellungen" > „Allgemein" > „Zurücksetzen" > „Netzwerkeinstellungen".

Lösung 4: Legen Sie sich darauf fest, dass Ihr iPhone und iCloud genüge Speicherung haben. Nur klicken Sie auf „Einstellungen" > „Allgemein" > „iPhone Speicher" Dann prüfen Sie, ob der Speicher mehr als 100MB ist und Ihr iCloud auch genüge Speicher hat. Denn Sie können auch das Plan von iCloud Speicher Ihnen ändern.

Lösung 5: Legen Sie sich darauf fest, dass Ihr iPhone/iPad die neuste Version vom Betriebssystem aktualisiert hat, weil die Bugs von die vorne Version repariert in neuster Version werden. Dann klicken Sie auf „Einstellungen" > „Softwareupdate" und überprüfen Sie, ob das Update zu erhalten ist.

Lösung 6: Melden Sie Ihr iCloud Konto ab und dann melden Sie das wieder ein. In diesem Fall können Sie kein Service von iCloud bekommen. Nur klicken Sie auf „Einstellungen" > „iCloud" > „Abmelden". In einen Moment melden Sie das Konto wieder an.

Lösung 7: Zurücksetzen Sie der Geräte in den Werkszustand. Das ist nur die dringliche Lösung für das Problem, weil das Zurücksetzen alle Daten an i-Geräte löschen. Daher sollen Sie das noch einmal überlegen.

iCloud beheben

Alternative, um das iCloud Backup geht nicht Problem zu lösen

Was? Sie haben alle 7 Lösungen versucht und das Problem iCloud Backup nicht auswählbar Problem bleibt noch? Und Sie möchten das lästige Pop-up Fenster von iTunes gar nicht. Dann können Sie sich auf eine Alternative: iOS Datensicherung und Wiederherstellung verlassen. Seine Vorteile:

  • Backup verschlüsseln.
  • Daten sichern teilweise oder total.
  • Daten wiederherstellen auf anderes i-Gerät.
  • Kontakte und Notizen auf iPhone/iPad wiederherstellen.
  • VielfältigeTypen von Daten kompatible: Fotos, App Fotos, App Videos, App Audio, Nachrichten Anhänge, Kontakte, Anrufliste, Sprachnachrichte, WhatsApp Anhänge, Notizen Anhänge, Kalender, Erinnerungen, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, App Dokumente, Sprachmemos.

Gratis TestenGratis Testen

Hier sind die Schritte für die kostenlose Sicherung:

Schritt 1. Installieren Sie iOS Datensicherung und Wiederherstellung

Klicken Sie bitte auf dem Button oben bitte. Dann installieren Sie das Software an Ihrem Windows PC. Und klicken Sie auf „Mehr Tools" > „iOS Datensicherung und Wiederherstellung ". Denn Sie verbinden Ihr iPhone per USB-Kabel mit der Software. Beenden Sie nicht die Verbindung während des Prozesses.

Schritt 2: Starten Sie die Sicherung

Es gibt zwei Optionen: „iOS Sicherung" und „iOS Wiederherstellung". Dann klicken Sie auf „iOS Sicherung".

Interface des Programms

Dann wählen Sie „Standard-Backup" oder „Backup verschlüsseln". Die Unterscheidung ist, dass mit „Backup verschlüsseln" Sie das Passwort einstellen müssen. Wenn Sie Ihr Backup verschlüsseln möchten, stellen Sie nur ein auswendiges Passwort ein. Dann klicken Sie „Starten".

Backup verschlüsseln

Dann sollen Sie die gewünschten Daten wählen. Überprüfen Sie die Daten und klicken Sie auf „Weiter". Dann wählen Sie ein Speicherort in Ihrem PC, Ihre Daten zu sichern.

Datentypen auswählen

Der Prozess braucht einige Minuten, weil die Größe von Daten im Backup unterschiede ist. Wenn das Prozess fertig ist, können Sie ein Pop-Up-Fenster: Herzlichen Glückwunsch! Die Datensicherung ist abgeschlossen.

Sichern fertig

Da können Sie die Methoden oben benutzen, um die peinlliche iPhone Backup nicht möglich Situation zu überspielen. Also, FonePaw iPhone Datenrettung kann auch Ihr Backup auf dem PC einfach wiederherstellen. Ausgezeichnet!

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK