Android Paket
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden

iMovie Video/Projekt/Film

Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!

Wenn Sie mit iMovie nicht vertraut sind, haben Sie vielleicht Probleme, Filme aus iMovie zu exportieren. Möglicherweise wissen Sie nicht, wie Sie Ihr iMovie-Projekt exportieren sollen, da iMovie nicht über Schaltflächen wie Speichern, Exportieren verfügt, die wir in anderen Videobearbeitungsprogrammen normalerweise haben. Oder Sie wissen nicht, wie Sie iMovie als MP3-, DVD- oder andere Formate speichern können. Tatsächlich ist das Exportieren von iMovie sehr einfach. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie iMovie in MP4/MOV/DVD für YouTube und mehr exportieren.

Teil 1: So exportieren Sie Film/Audio aus iMovie

1. So speichern Sie iMovie als MP4/MOV

Standardmäßig können Sie Ihr iMovie-Projekt als MP4- oder MOV-Videos speichern. Und so geht es:

Schritt 1: Klicken Sie zunächst in der rechten oberen Ecke des iMovie-Bildschirms auf Teilen.

Schritt 2: Wenn Sie dann Datei auswählen, wird ein neues Fenster eingeblendet, in dem Sie Qualität, Auflösung und Komprimierung des Films auswählen können, den Sie exportieren möchten.

iMovie-Projekte als Datei teilen

Schritt 3: iMovies-Filme oder -Projekte können in zwei Videoformaten gespeichert werden: MP4 und MOV. Wenn Sie iMovie als MP4 exportieren möchten, dann klicken Sie Qualität und wählen Gering, Mittel oder Hoch. Wenn Sie Beste (ProRes) auswählen, wird das Video als MOV gespeichert.

iMovie als MP4/MOV exportieren

Schritt 4: Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter und dann Sichern. Nun haben Sie ein Video erfolgreich aus iMovie exportiert.

2. So exportieren Sie Audio aus iMovie

Mit iMovie können Sie auch nur Audio aus Ihrem iMovie-Projekt exportieren. Das iMovie-Audio kann als MP3, AAC, WAV, AIFF exportiert werden. Hier ist die Anleitung.

Schritt 1: Wenn in iMovie das Datei-Fenster angezeigt wird, dann wählen Sie Nur Audio, wenn Sie nur den Ton speichern möchten.

Schritt 2: Dann können Sie die Audiodatei im Dropdown-Menü Dateiformat auswählen. Sie können aus 4 Formaten wählen: AAC, MP3, WAV, AIFF.

iMovie-Audio exportieren

3. iMovie nach YouTube exportieren

Wenn Sie Ihr iMovie für YouTube freigeben möchten, dann lesen Sie die folgenden Schritte!

Schritt 1: Wählen Sie in iMovie einen Film, Trailer oder Clip aus.

Schritt 2: Klicken Sie auf Teilen und dann auf YouTube. Sie können dann den Titel, die Beschreibung, die Tags und die Kategorie des freigegebenen Films eingeben.

Schritt 3: Klicken Sie Anmelden und melden Sie sich mit Ihrem YouTube-Konto an. Wenn Sie bereits Videos von iMovie auf YouTube hochgeladen haben, dann wird Ihr Konto in der linken unteren Ecke angezeigt.

Schritt 4: Klicken Sie auf Weiter. Danach wird eine Fortschrittsanzeige angezeigt, die den Fortschritt des Uploads anzeigt.

Schritt 5: Wenn das iMovie-Video erfolgreich zu YouTube exportiert wurde, wird die Benachrichtigung „Export erfolgreich“ angezeigt. Klicken Sie auf Besuchen um Ihren Film auf YouTube zu sehen.

iMovie auf YouTube exportieren

Teil 2: Exportieren von iMovie als DVD, AVI und mehr

Sie können mit iMovie Ihre Projekte nur als MP4 oder MOV speichern. Was aber, wenn Sie ein iMovie-Video in ein anderes Format wie DVD, AVI, FLV, MKV oder mehr exportieren möchten? FonePaw Video Converter ist ein hilfreiches Werkzeug, um Videos in jedes gewünschte Format zu konvertieren, nachdem Sie das iMovie-Video gespeichert haben. Darüber hinaus kann der FonePaw-Konverter die Videos auch schneiden, kürzen und drehen, falls Sie die iMovie-Videos weiterbearbeiten müssen.

Schritt 1: Laden Sie den FonePaw-Konverter herunter und installieren Sie ihn.

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 2: Öffnen Sie FonePaw Video Converter Ultimate, wird „Datei hinzufügen“ in der oberen linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Klicken Sie darauf und wählen Sie das iMovie-Projekt aus, das Sie in AVI oder ein anderes soeben genanntes Format umwandeln möchten. Was, wenn Sie mehrere Dateien konvertieren möchten? Das ist sehr einfach! Die Software unterstützt die Stapelkonvertierung, sodass Sie also einen Ordner hinzufügen können, um mehrere Dateien in einem Durchgang zu konvertieren.

iMovie-Datei hinzufügen

Schritt 3: Um ein Ausgabeformat zu wählen, markieren Sie das iMovie-Video, das Sie umwandeln möchten. Klicken Sie anschließend auf „Profil“ und wählen Sie in der Popup-Liste ein Format mit der gewünschten Dateinamenerweiterung aus, z. B. AVI, WMV, MKV, FLV.

iMovie-Datei in anderes Videoformat umwandeln

Schritt 4: Wählen Sie in der Zeile „Ziel“ den Ausgabeordner aus, in dem Sie die konvertierten Dateien ablegen möchten, und klicken Sie auf „Konvertieren„, um das iMovie-Video in das von Ihnen gewählte Format zu exportieren.

Nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie die exportierte iMovie-Datei mit einem beliebigen Videoplayer abspielen, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt oder das Video weiter bearbeiten möchten.

  

4.3 / (Bewertet von 63 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK