Wie kann man gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen

von Jan Schmidt, Montag, 12. September 2016

Für den Meisten ist die Verwaltung der iPhone-Speicher eine mühsame Arbeit. Und wenn man hin und wieder Fotos vom Phone löscht, erscheint manchmal der „Zufall“. Aber keine Sorge, hier kommt FonePaw iPhone Datenrettung, Ihre bedeutenden Fotos zu retten.

Jetzt zeigen wir Ihnen drei Methode, wie man mit diesem Programm, Schritt für Schritt gelöschte Fotos ohne Backup vom iOS-Geräte, vom iTunes-Backup, oder vom iCloud-Backup wiederherzustellen.

Darunter befindet sich eine kostenlose Testversion des Programms. Gehen Sie los, um es zu probieren!

Windows Version DownloadMac Version Download

Methode 1: iPhone Fotos vom iPhone direkt wiederherstellen

Schritt 1  Starten Sie das Programm und verbinden Ihr iPhone mit PC

Nachdem Sie die Software auf Ihrem Computer heruntergeladen und installiert haben, starten Sie FonePaw iPhone Datenrettung. Wählen Sie in der linken Seite „Vom iPhone wiederherstellen“ und verbinden Sie Ihr iOS-Gerät per USB-Kabel mit dem Computer. Klicken Sie auf das Button „Scannen Starten“.

Starten Sie das Programm und verbinden Ihr iPhone mit PC

Schritt 2  Vorschau und Auswählen

Nach dem Scanprozess werden alle gefunden Dateien in Kategorien aufgelistet. Sie können das Button „Nur gelöschte Objekte zeigen“ anmachen, dann werden nur die Vorschau von gelöschten Fotos gezeigt.

Nur gelöschte Objekte zeigen

Schritt 3  Fotos Wiederherstellen

Durchblättern Sie die Fotos und wählen Sie die Bilder, die Sie zurückholen möchten. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Fotos zu retten. Sie können noch den Speicherort wählen, sonst wird es im Standard-Ordner gespeichert.

Fotos vom iPhone direkt wiederherstellen

Methode 2: iPhone Fotos vom iTuns-Backup wiederherstellen

Schritt 1  iTunes-Backup wählen und scannen

Starten Sie FonePaw Datenrettung und wählen Sie den Modus „Vom iTunes-Backup wiederherstellen“. Entscheiden Sie ein Backup aus der Liste zum Scannen. Klicken Sie auf „Scannen Starten“, damit die Backup-Dateien extrahiert werden.

iTunes-Backup wählen und scannen

Schritt 2  Gelöschte Fotos von iTunes wiederherstellen

Es wird ein paar Minuten dauern, wenn die Backup-Dateien gescannt werden. Danach wird die Vorschau aller Dateien aus dem iTunes-Backup Ihnen angezeigt. Klicken Sie auf „Aufnahmen“ und/oder „Fotostream“ und/oder „Fotogalerie“, finden Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, und anklicken Sie es. Mit einem Klick auf dem Button „Wiederherstellen“ können Sie aller ausgewählten Fotos wiederherstellen.

Gelöschte Fotos von iTunes wiederherstellen

Methode 3: iPhone Fotos vom iCloud-Backup wiederherstellen

Schritt 1  Loggen in iCloud ein

Nachdem Sie das Programm im Betrieb genommen haben, wählen Sie „Vom iCloud-Backup wiederherstellen“ in der Hauptseite der Software. Dann melden Sie sich mit Ihrem Apple-ID und Passwort bei iCloud an. Machen Sie keine Sorge für die Verletzung oder unsichere Verhältnisse von diese Software. Ihre Privatsphären sind sicher.

Loggen in iCloud ein

Schritt 2  Wählen und herunterladen iCloud-Backup

Nachdem Sie angemeldet haben, werden alle iCloud-Backups aufgelistet. Wählen Sie ein Backup davon, und klicken Sie „Scannen“. Dann werden die Backup-Dateien gescannt und heruntergeladen.

Wählen und herunterladen iCloud-Backup

Schritt 3  Vorschau und Wiederherstellung der gelöschten Fotos

Eine Vorschau von allen Dateien werden nach dem Scan- und Herunterladevorgang in Kategorien angeboten. Prüfen Sie die Fotos und klicken Sie die gewünschten Fotos an. Mit einem einfachen Klick auf „Wiederherstellen“ werden die gelöschten Fotos in bestimmten Ordner gerettet und gespeichert.

Gelöschten Fotos vom iCloud-Backup wiederherstellen

Tipps: Dieses Programm hilft Ihnen dabei, die gelöschte Fotos wiederherzustellen. Wenn Sie noch die wiederhergestellten Fotos zurück auf iPhone übertragen, klappt es mit FonePaw iOS Transfer innerhalb von einigen Sekunden.

Windows Version DownloadMac Version Download