Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Klingelton für iPhone erstellen

Wenn Sie plötzlich einen iPhone-Klingelton hören, checken Sie danach Ihr iPhone. Was? Es gibt gar keinen Anruf? Es ist manchmal ein bisschen störend, wenn andere auch die Standard-Klingeltöne des iPhones wie Sie verwenden. In diesem Fall können Sie nicht so schnell feststellen, wer einen Anruf erhaltet. Daher sollen Sie den iPhone-Klingelton selber erstellen, um das Problem zu lösen.

Wenn Sie die Klingeltöne für iPhone erstellen möchten, wird der Prozess ein bisschen kompliziert, weil Sie die Audio-Datei in M4R umwandeln müssen. (Achten: MP3-Format ist nicht kompatibel mit iPhone-Klingelton.) Warum? Nur mit M4R-Format können Sie den Klingelton auf iPhone einstellen. Machen Sie keine Sorge! FonePaw iOS Transfer kann Ihnen dabei helfen, MP3- oder MVA-Datei in M4R automatisch zu konvertieren. Darüber hinaus können Sie auch vorher den iPhone-Klingelton auf PC erstellen und dann diese Klingelton-Datei vom Computer auf iPhone übertragen. FonePaw iOS Transfer unterstützt fast alle iPhone-Modelle und andere iOS-Geräte (iPad oder iPod touch).

Gratis TestenGratis Testen

Teil 1: Klingeltöne auf iPhone hinzufügen (FonePaw iOS Transfer)

Schritt 1: FonePaw iOS Transfer auf PC downloaden und installieren

Gerät verbinden

Zuerst laden Sie die kostenlose Testversion der Software auf Ihrem PC. FonePaw iOS Transfer unterstützt Windows-System und macOS-System. Nach der Herunterladung starten Sie das Programm.

Schritt 2: iPhone mit Computer verbinden

Nachdem Sie das Programm gestartet haben, verbinden Sie Ihr iPhone X/8/8 Plus/7/7 Plus/6/6s mit dem PC per USB-Kabel. Danach wird das PC automatisch Ihr iPhone erkennen.

Interface

Schritt3. Klingelton auf iPhone hinzufügen und Audio-Datei in M4R umwandeln

Danach klicken Sie auf „Meiden“ in dem linken Bereich und dann „Klingelton“. Anschließend tippen Sie auf „Hinzufügen“. Sie sollen den passenden Order der Audio-Datei öffnen und die erwünschte Datei auswählen. Dann klicken Sie auf „Öffnen“, um diese Audio-Dateien auf Ihr iPhone hinzuzufügen.

Meiden

Schritt 4: iPhone-Klingelton einstellen

Nachdem Sie das modifizierte Klingelton auf iPhone hinzugefügt haben, können Sie jetzt den Klingelton selber einstellen:

Nur klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Töne“ > „Klingelton“, um den erwünschten Klingelton auszuwählen. Normalerweise können Sie die modifizierten Klingeltöne oben auf der Liste finden.

iPhone-Klingelton setzen

Teil 2: iPhone-Klingelton erstellen (iTunes)

1.Öffnen Sie iTunes auf Ihrem PC und finden Sie die Musik-Datei, mit der Sie den Klingelton erstellen möchten.

2.Danach öffnen Sie den Rechtklickmenü des Liedes und klicken Sie auf „Informationen“. Auf dem kleinen Pop-Up-Fenster tippen Sie auf „Optionen“. Danach geben Sie die Start- und Stoppzeiten des Liedes.

3.Gehen Sie zurück zu iTunes-Bibliothek und dann machen Sie eine Rechtklick auf das Lied. Auf dem Drop-Down-Menü klicken Sie auf „AAV Version erstellen“.

AAC-Version erstellen

4.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Songschnipsel > „Auf Windows Explorer anzeigen“. Danach benennen Sie den Dateityp von .m4a in .m4r um und dann geben Sie einen neuen Namen ein. Nachdem Sie die Erweiterung geändert haben, gehen Sie zurück zu iTunes. Checken Sie, ob Sie den neuen Klingelton in dem Bereich „Töne“ finden können.

klingelton auf iTunes erstellen

5.Jetzt können Sie Ihr iPhone synchronisieren. Wenn Sie schon das Menü Ihres iPhone auf iTunes geöffnet haben, gehen Sie nun zu „Töne“ und klicken Sie auf „Synchronisieren“ oder „Anwenden“.

Das ist alles! Jetzt können Sie den speziellen iPhone-Klingelton selber erstellen. Nicht nur können Sie iTunes, sondern auch FonePaw iOS Transfer verwenden, um den modifizierten Klingelton für iPhone zu erstellen. Darüber hinaus können Sie mit FonePaw iOS Transfer die Klingeltöne zwischen beiden iPhones oder vom iPhone auf iTunes/Computer einfach übertragen.

Gratis TestenGratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK