Bildschirm Recorder

PC Bildschirm aufnehmen mit Ton und Webcam. Bearbeiten und Schneiden nach der Aufnahme möglich. Exportieren dann mit hoher Qualität!

Gratis DownloadGratis Download
PC/Mac Datenrettung

Gelöschte Dateien wiederherstellen von Windows PC, iMac/MacBook, externe Festplatte, USB-Sticke, Speicherkarte, micro SD, RAW u.v.m.

Gratis DownloadGratis Download

Wie kann man gelöschte Sprachmemos wiederherstellen bei iPhone

von Leo Klein, aktualisiert am 17.11.2020

Die Sprachmemos auf iPhone erlaubt Ihnen, z.B. To-do-Liste, Handynummer, Konferenz, Kaufliste usw. schnell aufzunehmen. Es ist eigentlich komfortabler und effizienter als die Notizen-App. Wenn Sie versehentlich Sprachmemos gelöscht haben, oder nach iOS-Update die Sprachmemos weggegangen sind, keine Panik, sie bleiben noch irgendwo auf dem iPhone.

Diese komplette Anleitung stellt euch vier praktischen Methoden vor, über wie kann man gelöschte Sprachmemos wiederherstellen bei iPhone oder iPad.

Willkomen bei Sprachmemos iPhone

Nicht verpassen
Sprachmemo vom iPhone auf PC übertragen/exportieren
iPhone Papierkorb finden und verlorene Daten daraus wiederherstellen

iPhone Sprachmemos wiederherstellen aus Papierkorb

Auf neuere iOS-Version verfügt die Sprachmemos-App auf iPhone schon über den Papierkorb bzw. „Zuletzt gelöscht“-Ordner. Woraus kann man nach versehentlicher Löschung schnell die Sprachnotiz wiederherstellen.

  1. Gehen Sie zur Sprachmemos-App auf dem iPhone;

  2. Tippen oben links auf den Zurück-Pfeil;

  3. Tippen Sie auf Zuletzt gelöscht;

  4. Tippen Sie auf ein gelöschtes Sprachmemo und dann auf Wiederherstellen.

Sprachmemos wiederherstellen iPhone

Tipp: Man kann auch oben rechts auf Bearbeiten antippen dann unter links auf Alle wiederherstellen.

Wenn Sie im „Zuletzt gelöscht“-Ordner eine Sprachnotiz löschen, werden diese dann endgültig von der App entfernt. Doch Lösungen dagegen haben wir immer noch. Im Fall probieren Sie folgende Methoden aus zur Wiederherstellung.

iPhone Sprachmemos wiederherstellen aus iCloud

Standardmäßig werden iPhone Sprachmemos über iCloud synchronisiert. Und man kann die Synchronisierung in Einstellungen > Apple ID > iCloud > Sprachmemos manuell aktivieren/deaktivieren.

iPhone Sprachmemos synchronisieren iCloud

Unter folgenden Bedingungen kann man kürzlich gelöschte Sprachmemos über iCloud-Synchronisierung wiederherstellen.

  • Wenn die Internetverbindung momentan nicht verfügbar ist, und Sie haben gerade ein Sprachnotiz auf dem iPhone gelöscht. Im Fall können Sie die noch auf anderen iOS-Geräte finden. Da die Synchronisierung wird noch nicht durchgeführt.

  • Wenn Sie schon mal Sprachmemos mit iCloud synchronisiert und momentan die Sync deaktiviert ist, können Sie dann die vorher synchronisierten Sprachnotizen von anderen iOS/iPad-OS-Geräten wiederherstellen

Hinweis: Auf iCloud kann man leider nicht direkt auf die Sprachmemos zugreifen. Und für iCloud-Backup werden Sprachmemos nicht enthalten.

iPhone Sprachmemos wiederherstellen über iTunes

Mit einem iTune Backup werden fast alle Daten auf dem iPhone gesichert, dort enthalten die Sprachmemos. Wenn Ihre Sprachnotizen verschwunden sind z.B. nach einem iOS-Update oder iCloud-Synchronisierung-Fehler, können Sie das iPhone Backup wiederherstellen.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC und iTunes wird ausgeführt;

  2. Gehen zu dem Gerät und auf der rechten Seite klicken Sie auf Backup wiederherstellen.

iPhone Backup wiederherstellen iTunes

Doch bei der Wiederherstellung aus einem iPhone-Backup werden alle aktuellen Daten auf dem Gerät von den gesicherten Daten ersetzt. Und an meisten sind wir auch nicht sicher, ob die gelöschte iPhone Sprachnotiz im Backup gespeichert wird. Im Fall ist dann ein iTunes Backup Extractor ziemlich praktisch.

FonePaw iPhone Datenrettung ist in der Lage, kostenlos Daten vom iTunes Backup auszulesen und einzelnen Datentyp z.B. Sprachmemos davon wiederherstellen.

DownloadenDownloaden

  1. Verbinden Ihr iPhone mit dem Computer;

  2. Starten Sie FonePaw iPhone Datenrettung und gehen zu Aus iTunes Backup wiederherstellen;

  3. Wählen ein iPhone Backup aus und klicken Sie auf Scannen starten;

  4. Nach dem Scan klicken Sie links auf den Datentyp Sprachmemos und prüfen ob die gelöschten Titel dort gefunden.

Mehr erfahren: Wie kann ich iPhone Backup auslesen und Daten davon extrahieren

iPhone Backup auslesen

iPhone endgültig gelöschte Sprachmemos wiederherstellen

Wenn Sie kein Backup dabei haben oder mit den oberen Methoden Ihre gelöschten iPhone Sprachmemos noch nicht wiederfinden. Atmen Sie tief aus! Keine Panik! FonePaw iPhone Datenrettung ist behilflich und kann auch verlorene Sprachmemos direkt vom iPhone internen Speicher wiederherstellen.

DownloadenDownloaden

Schritt 1. Verbinden Sie iPhone mit dem Computer

Starten Sie iPhone Datenrettung und verbinden Sie Ihr iPhone per USB-Kabel mit dem PC.

FonePaw iPhone Datenrettung

Schritt 2. iPhone Sprachmemos scannen

Nachdem das Programm Ihr iPhone erkannt hat, wird der Hauptfenster wie unten erscheinen. Es wird im Modus „Aus iOS-Gerät wiederherstellen“ vorgestellt, klicken Sie einfach auf „Scannen starten“, damit das Programm Ihr iPhone scannt.

Sprachmemos wiederherstellen vom iPhone Speicher

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellen den gelöschten Sprachmemos

Nach dem Scannen werden alle Dateien Ihnen dargestellt. Klicken Sie auf „Sprachmemos“ in der linken Seite, um die Vorschau zu erhalten. Wählen Sie die gewünschten Memos und klicken Sie auf „Wiederherstellen“.

Gelöschte Sprachmemos wiederherstellen iPhone

Fazit

Jetzt sollten Sie schon die verlorenen Sprachmemos zurückgeholt haben. Wenn Sie andere Datentypen wiederherstellen möchten, wenden Sie sich an FonePaw iPhone Datenrettung. Dieser Software unterstützt alle Datentypen auf iPhone, iPad und iPod Touch. Und damit der Datenverlust in Zukunft weniger passiert, machen Sie mal regelmäßig Backup für Ihr iPhone.

  

4.3 / (Bewertet von 78 Personen)

Danke für Ihre Bewertung!
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK