Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

iPhone startet ständig neu

Ihr iPhone oder iPad könnte ständig zufällig neustarten, nachdem Sie manche Apps installieren oder das Handy auf die iOS-Version updaten. Wenn Sie eine Nachricht senden oder anrufen möchten, startet das Gerät neu und unterbricht den Vorgang. Das ist nicht selten. Sie können etwas tun, um solches Problem zu lösen. Wir empfehlen Ihnen, die von wir angebotenen normalen Lösungen zu versuchen, um den Neustart des Geräts einfach zu stoppen. Wenn die einfachste Methode nicht geht, können Sie die beste Methode im Teil 2 ausprobieren.

Lösung 1: Allgemeine Lösungen für iPhone/iPad, das ständig neustartet

1. Das Zellular-Daten ein-/ausschalten

Das ist die einfachste Lösung, den zufälligen Neustart Ihres iPhones/iPads zu stoppen. Es lohnt sich auszuprobieren. Allerdings geht es nicht immer. Sie können die Zellular-Funktion ein- und ausschalten, indem Sie die folgenden Schritte folgen:

1) Aktivieren Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone X/8/8 Plus/7/7 Plus usw.

2) Wählen Sie „Zellular“ aus und tippen Sie darauf.

3) Tippen Sie auf den Schalter „Zellular“, um ihn ein-/auszuschalten.

iPod Zellular-Daten

2. iPhone/iPad manuell neustarten

Diese Methode ist einfach einzuführen als die letzte. Schritte sind wie folgt:

1) Halten Sie den Home Button + Power Button Ihres iGeräts gleichzeitig gedrückt.

2) Warten Sie einige Sekunden.

3) Lassen Sie die Finger los, bis das Apple Logo auf dem Bildschirm erscheint. Das Telefon wird neu gestartet.

iPhone Recovery-Modus

3. Fehlerhafte Anwendungen von Ihrem iPhone / iPad deinstallieren

Die von Ihnen heruntergeladenen Apps auf dem iPhone können enthalten Glitches und sie verursacht, dass sich Ihr iPhone zufällig ausschaltet und wieder einschaltet, obwohl es normal und nahtlos funktioniert. Versuchen Sie sich daran zu erinnern, ob Sie solche Apps installiert haben, bevor das Handy neu gestartet wird. Wenn ja, löschen Sie sie:

1) Halten Sie auf das App-Symbol getippt.

2) Tippen Sie auf das Kreuz-Symbol, wenn es erscheint.

3) Ein Pop-up-Benachrichtig wird erscheinen und zeigt, dass Sie die App und alle ihre Daten löschen.

4) Tippen Sie auf „Löschen“.

4. Ihr iPhone/iPad zurücksetzen

1) Erstellen Sie mit einer sicheren Methode ein Backup vom iPhone/iPad.

2) Gehen Sie zur App Einstellungen.

3) Gehen Sie in die „Allgemein“ Seite ein.

4) Scrollen Sie herunter und tippen Sie auf „Zurücksetzen“.

5) Tippen Sie auf „Alle Einstellungen Zurücksetzen“

iPhone direkt zurücksetzen

Nachdem Sie die oben genannten Schritte versucht haben, sollten Sie ein funktionierendes Gerät haben. Wenn Sie immer noch nicht gelingen, den automatischen Neustart des Handys zu stoppen, nachdem Sie alle oben genannten Lösungen ausprobiert haben, können Sie mit FonePaw iOS Systemwiederherstellung Ihr Handy reparieren.

5. verdächtige Apps löschen

Nachdem Sie einige neuen Apps installiert haben, startet Ihr iPhone immer wieder neu? Dann gibt es Malware oder Virus in diesen Apps. In diesem Fall sollen Sie diese verdächtigen Apps löschen, um die Malware oder Virus an Ihrem iPhone zu entfernen.

Nur tippen Sie auf das gewünschte App auf dem Homescreen. Halten Sie lange auf das Symbol gedrückt, bis Sie ein „X“ Symbol sehen. Danach tippen Sie auf „X“, die ausgewählte App zu löschen.

Verdächtige Apps vom iPhone löschen

6. iPhone-Einstellungen zurücksetzen

Nachdem Sie alle Einstellungen zurückgesetzt haben, werden die Systemfehler auch behoben. Nur klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Einstellungen zurücksetzen“.

iPhone-Einstellugen zurücksetzen

7. iPhone-Batterie austauschen

Manchmal wird die kaputte iPhone-Batterie auch zu dem Neustarten führen. Dann sollen Sie eine neue Batterie für Ihr iPhone wechseln.

8. iPhone per iTunes wiederherstellen

Wenn diese Methoden nicht mehr funktionieren, sollen Sie Ihr iPhone mit dem alten Backup an Ihrem PC wiederherstellen, um die Systemstörung zu lösen.

Zuerst verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem PC. Danach öffnen Sie iTunes. iTunes wird sofort Ihr iPhone scannen und analysieren. Anschließend tippen Sie auf das Symbol Ihres iPhones > „iPhone wiederherstellen“.

Achten: Wenn Sie mit dem alten Backup Ihr iPhone wiederherstellen, werden alle vorhandenen Dateien auch von dem alten Backup überschrieben. Daher sollen Sie regalmäßig Ihre iPhone-Daten sichern, um die Dateien zu schützen.

iPhone mit iTunes-Backup wiederherstellen

Lösung 2: Beste Lösung für iPhone/iPad, das immer wieder neustartet

Wenn Sie mit diesen allgemeinen Lösungen nicht das Problem lösen können, sollen Sie FonePaw iOS Systemwiederherstellung ausprobieren. Mit diesem Programm können Sie sehr einfach das iPhone, das immer ständig neustartet, reparieren.

Schritt 1. Laden Sie FonePaw iOS Systemwiederherstellung herunter und installieren Sie die Software

Laden Sie FonePaw iOS Systemwiederherstellung herunter, indem Sie auf den Download-Button unten klicken. Beachten Sie bitte, dass das Programm nur beim Windows Computer funktionieren kann. Wenn der Herunterladenvorgang fertig ist, installieren Sie die Software und starten Sie sie auf dem Computer. Verbinden Sie zunächst durch ein USB-Kabel Ihr iPhone X/8/7/7 Plus/iPad Pro/mini 4 usw. mit dem PC.

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 2. Wählen Sie die iPhone Reparaturtools aus

Wenn Ihr Gerät erfolgreich an den Computer angeschlossen wird, wählen Sie „iOS Systemwiederherstellung“, die auf dem Interface markiert wird.

Schritt 3. Ihr iPhone/iPad erkennen

FonePaw iOS Systemwiederherstellung wird das verbundene Handy checken und das Problem Ihres Handys erkennen. Was Sie tun sollten ist es, auf den „Starten“ Button zu klicken. Ihr Handy wird in den Wiederherstellungsmodus gezwungen.

Navigation zur iOS Systemwiederherstellung

Schritt 4. Laden Sie die entsprechende Firmware herunter

Das Programm wird das Handymodell des Handys erkennen. Wenn nicht, müssen Sie das Handymodell und die iOS-Version auf der Rückseite des iOS-Geräts manuell checken und dann die Gerätskatagorie Ihres Handys usw. auswählen. Klicken Sie auf „Reparieren“.

Downloaden Sie das Firmwarespaket

Schritt 5. Ihr iPhone/iPad in den Reparaturvorgang erzwingen

Wenn die Firmware komplett heruntergeladen wird, repariert sie Ihr Handy und stoppt sie seinen ständigen Neustart. Es wird ein bisschen dauern. Trennen Sie während des Vorgangs das Gerät nicht vom Computer oder verwenden Sie das Handy nicht.

Reparieren Sie Ihr iPad

Nach Schritt 5 wird Ihr Handy wieder normal und es wird nicht ständig automatisch neustarten. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns für weitere Lösungen.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK