Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Touch ID des iPhones nicht aktivierbar

Seit September, 2017 kann man Face ID auf iPhone X verwenden, um das iPhone zu entsperren. Aber es gibt noch viele Nutzer, die auch iPhone mit Touch ID nutzen. Normalerweise wird Touch ID schneller als Face ID, wenn man das iPhone entsperren möchte. Nur mit einem Klick kann man den Hauptbildschirm des iPhones aktivieren!

Aber! Viele Benutzer beschweren sich, dass sie unter iOS 11 viele Bugs treffen. Einer der schlimmsten Bugs ist: iPhone-Touch ID funktioniert nicht mehr! Ach du liebe Zeit! Ich möchte noch wieder iOS 10 installieren! Obwohl wir auch viele Bugs auf iOS 11 gefunden haben, wird Bugs auch nicht zu allen Probleme führen. Falls Ihr Touch ID noch festgeschlagen wird, zeigen wir Ihnen hier einige mögliche Situationen und die passenden Lösungen.

Lösung: iPhone-Touch ID ist festgeschlagen

Tipp 1: Home-Taste putzen oder trocknen

Falls die Home-Taste nass oder schmutzig ist, kann der Fingerabdrucksensor keinen Finger erkennen und scannen. Ohne das Scannen und Erkennen des Fingers kann das Touch ID unmöglich Ihr iPhone entsperren.

iPhone Home-Taste

In diesem Fall putzen und trocknen Sie die Home-Taste Ihres iPhones. Und dann entsperren Sie das iPhone noch einmal. Oder checken Sie, ob Ihr Finger auch nass ist? Danach können Sie vielleicht das Problem lösen.

Tipp 2: Touch ID für Apple Pay deaktivieren und neu einschalten

Wenn das Touch ID festgeschlagen ist, können Sie auch nicht Apple Pay mit Fingerdruck aktivieren. Danach können Sie nur Passwort eingeben, wenn Sie in App Store oder iTunes bezahlen möchten.

Touch ID Apple Pay

1. Zuerst gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Touch ID & Code“. Anschließend geben Sie Ihren Code ein. Bei Apple Pay, iTunes und App Store aktivieren Sie direkt die Touch ID-Funktion.

2. Danach starten Sie Ihr iPhone wieder neu. Warten Sie noch einige Sekunde. Nach dem Neustarten klicken Sie wieder auf „Einstellungen“ > „Touch ID & Code“, die Touch ID-Funktion erneut einzuschalten.

3. Jetzt überprüfen Sie, ob die Touch ID-Funktion wieder funktionieren kann. Falls Sie noch nicht das Problem lösen können, sollen Sie auch die Netzwerkverbindung checken. Manchmal wird die Bezahlung der Apps und Musik nicht erfolgreich wegen der schlechten Verbindung.

Tipp 3: Alten Fingerabdruck auf Touch ID löschen und einen neuen hinzufügen

Mit dem unklaren Fingerabdruck können Sie auch nicht Ihr iPhone entsperren. Daher sollen Sie den neuen Fingerabdruck auf dem iPhone hinzufügen, um die Touch ID-Funktion erneut einstellen.

Touch ID Fingerabdruck

1. Nur tippen Sie auf „Einstellungen“ > „Touch ID & Code“. Danach müssen Sie auch Ihren Pin-Code eingeben.

2. Danach tippen Sie auch den vorhandenen Finger > „Fingerabdruck löschen“. Falls Sie mehrere Fingerabdrucke gespeichert haben, sollen Sie alle Fingerabdrucke löschen.

3. Nachdem Sie alle bestehende Fingerabdrucke gelöscht haben, klicken Sie auf „Fingerabdruck hinzufügen“. Legen Sie den Finger wieder auf die Home-Taste.

Hinweis: Sie können am meisten 5 Fingerabdrucke hinzufügen. Wir schlagen hier Ihnen vor, mehr als zwei oder drei Fingerabdrucke hinzuzufügen. Danach können Sie Ihr iPhone mit einem anderen Fingerabdruck entsperren, falls Sie nicht sofort iPhone-Hauptbildschirm aktivieren können.

Tipp 4: iPhone neustarten

Ein Neustarten kann viele leichte System-Störungen lösen. Deswegen kann man zuerst das iPhone oder iPad erzwingend neustarten, können Sie danach das passende Problem lösen.

iPhone 8/8 Plus/7 Plus/7/6S/6: Halten Sie die Power-Taste gedrückt, bis der Regler angezeigt wird. Danach bewegen Sie den Regler, um das Gerät ganz auszuschalten. In einigen Sekunden halten Sie wieder die Power-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen können.

iPhone X: Halten Sie die Seitentaste und Leise-Taste gedrückt, bis der Regler angezeigt wird. Anschließend bewegen Sie den Regler nach rechts, um Ihr iPhone X ganz auszuschalten.

Tipp 5: FonePaw iOS Systemwiederherstellung

Haben Sie diese 4 Methoden ausprobiert? Aber Ihr Touch ID funktioniert noch nicht? Daher brauchen Sie ein professionelle Tool für die Systemwiederherstellung: FonePaw iOS Systemwiederherstellung. Das Programm kann die Systemfehler des iPhones und iPads mit einigen Klicken lösen. Zum Beispiel, Mit dieser Software können Sie das Problem „iPhone mit rotem Bildschirm“, „iPhone ist deaktiviert“ und so weiter beheben.

Gratis TestenGratis Testen

1. Zuerst starten Sie das Programm und dann verbinden Sie Ihr iPhone/iPad/iPod mit dem PC. Danach klicken Sie auf „iOS Systemwiederherstellung“: Nachdem das Programm Ihr Gerät erkannt hat, klicken Sie auf „Starten“.

Navigation zur iOS Systemwiederherstellung

2. Jetzt sollen Sie den DFU-Modus auf Ihrem iPhone aktivieren. Nur klicken Sie auf das Fragzeichen und folgen Sie der Anleitung, um das Gerät in DFU-Modus einrichten.

3. Wählen Sie die entsprechend iPhone-Modellnummer und klicken Sie auf „Reparieren“. Danach wird das Programm eine Firmware für das iPhone downloaden. Nach der Herunterladung wird die Software automatisch Ihr iPhone reparieren.

Downloaden Sie das Firmwarespaket

Achten: Nachdem iOS Systemwiederherstellung abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone die neueste System-Version erhalten. Darüber hinaus wird das Jailbreak des Geräts auch deaktiviert.

Tipp 6: Home-Taste ersetzen

Diese 5 Methoden können nicht Ihre Home-Taste reparieren? Daher sollen Sie mit dem Apple Store Ihnen kommunizieren. Es gibt nur eine einzigartige Lösung: Eine neue Home-Taste ersetzen.

Haben Sie Ihre Touch ID mit Erflog aktiviert und repariert? Wenn Sie noch andere Systemfehler des iPhones beheben möchten, können Sie auch FonePaw iOS Systemwiederherstellung verwenden.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK