Bildschirm Recorder

PC Bildschirm aufnehmen mit Ton und Webcam. Bearbeiten und Schneiden nach der Aufnahme möglich. Exportieren dann mit hoher Qualität!

Gratis DownloadGratis Download
PC/Mac Datenrettung

Gelöschte Dateien wiederherstellen von Windows PC, iMac/MacBook, externe Festplatte, USB-Sticke, Speicherkarte, micro SD, RAW u.v.m.

Gratis DownloadGratis Download

Gelöst: iTunes Backup erstellen nicht möglich

von Katja Bergmann, aktualisiert am 06.01.2020

Es ist nicht möglich ein Backup über iTunes zu erstellen! (weder auf dem Pc noch in der Cloud) Backup erstellen läß sich nicht anklicken.(nicht beim iPhone 8 noch beim iPad Pro:beide 14.0.1).

-Apple Community

In diesem Fall können viele Gründe diesen iTunes-Fehler verursachen. Darunter bietet dieser Beitrag die praktischen Lösungen an, wenn den Button Jetzt sichern im iTunes ausgegraut geht.

Nicht verpassen
WhatsApp Backup auf PC speichern - 4 effiziente Wege

Lösung 1: iTunes aktualisieren

Zuerst liegt das Problem möglichweise bei der Kompatibilität. Ein veraltetes iTunes kann nicht mit dem iPhone mit einer neusten iOS 14 verbinden.

  • In diesem Fall klicken Sie auf die Hilfe-Taste > Nach Updates suchen. Wenn ein Update für iTunes verfügbar ist, können Sie direkt das iTunes aktualisieren.

  • Und dann starten Sie das iTunes erneut und erstellen Sie das iPhone Backup noch einmal.

Nach Updates suchen iTunes

Lösung 2: iOS aktualisieren

Wenn das Update vom iTunes nicht Ihnen dabei helfen kann, können Sie auch überprüfen, ob eine Softwareaktualisierung vom iOS-System verfügbar ist. Wenn ja, kann das neue System auch das Problem beheben.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate > Jetzt installieren.

iOS Softwareupdate installieren

Lösung 3: USB-Kabel ändern

Beim iTunes Backup wird Ihr iPhone plötzlich mit dem Computer getrennt. Nur eine Fehlermeldung erscheint „iTunes konnte kein Backup des iPhones durchführen, da die Verbindung zum iPhone getrennt wurde

In diesem Fall kann das iTunes nicht richtig Ihr iPhone erkennen und natürlich keine Dateien in dem iPhone auslesen und dann sichern.

iTunes konnte kein Backup des iPhones erstellen

Wenn die Verbindung zwischen iPhone und iTunes problematisch geht, können Sie direkt einen neuen USB-Kabel ändern, um die Verbindung stabiler zu machen.

Lösung 4: Festplatte aufräumen

Mit einem zu wenigen Speicherplatz wird auch das iPhone Backup unmöglich. Wenn es keinen ausreichenden Speicherplatz in der Festplatte C gibt, sollen Sie das Laufwerk in Windows-Computer bereinigen.

  • Klicken Sie auf das Laufwerk C mit der rechten Maustaste und tippen Sie auf Eigenschaften.

  • Zunächst überprüfen Sie den Zustand der Festplatte. Danach klicken Sie auf Bereinigen.

Laufwerk bereinigen Windows 10

Lösung 5: Windows/Mac updaten

Wenn alle ober erwähnten Lösungen das Problem beim iTunes Backup nicht lösen können, sollen Sie das Windows oder MacOS updaten. Mit einer neuen Systemaktualisierung kann die Systemfehler auch gefixt werden, was also bei dem iTunes Backup helfen kann.

  • Klicken Sie auf die Einstellungen-Taste und dann tippen Sie auf Update und Sicherheit > Windows Update.

  • Zunächst klicken Sie auf Nach Updates suchen. Wenn ein Update vom Windows-System veröffentlicht ist. Nun installieren Sie direkt das Softwareupdate.

Nach Updates suchen Windows 10

Lösung 6: iPhone Backup ohne iTunes

Hier ist die letzte Lösung, wenn das Erstellen vom iTunes Backup nicht möglich ist. Dann empfehlen wir Ihnen hier die bessere Alternative Backupsoftware FonePaw iOS Datensicherung & Wiederherstellung, mit der man meiste iPhone Daten einfach und schnell auf PC sichern kann, wie Fotos, Kontakte, Notizen, WhatsApp Nachrichten und so weiter.

Im Vergleich zu iTunes bietet FonePaw iOS Datensicherung & Wiederherstellung eine komplette Vorschau der iPhone Backupdateien. Darüber hinaus können Sie auch die iPhone Dateien im Backup mit mehr Details vor der Wiederherstellung ansehen, damit man nur die bestimmten Dateien auswählen und die auf iPhone wiederherstellen.

DownloadenDownloaden

  • Im Programm FonePaw für iOS klicken Sie auf iOS Datensicherung & Wiederherstellung > iOS Datensicherung.

  • Wählen Sie das entsprechende Backupmodus, wie Standard Modus oder Backup verschlüsseln. Mit dem Modus Backup verschlüsseln können Sie mit einem Passwort das iPhone Backup schützen.

  • Wählen Sie die erwünschten Dateitypen zum Backup und klicken Sie auf Starten, um den Backupvorgang zu beginnen.

  • In einigen Minuten wird das Backup der iPhone Daten abgeschlossen. Nun klicken Sie auf Das Backup ansehen.

  • Danach zeigt das Programm die Vorschau mit mehr Details der gesicherten Dateien. Nun markieren Sie die erwünschten Dateien und klicken Sie auf Wiederherstellen.

iPhone Backup wiederherstellen ohne iTunes

  

4.3 / (Bewertet von 52 Personen)

Danke für Ihre Bewertung!
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK