Bildschirm Recorder

So machen Sie die Aufnahme von Videoclips, Filmen, Gameplay, Sreencast, Radio-Podcasts, alle Desktop-Aktivitäten zum Kinderspiel.

Gratis TestenGratis Testen

Datenrettung

Voll-Wiederherstellung der verlorenen/gelöschten Daten auf Windows und Mac. In 3 Schritten bekommen Sie Ihre wichtigen Fotos, Videos und Dokumente zurück.

Gratis TestenGratis Testen

M4A in MP3 umwandeln

M4A Audiodateien sind bei Apple Nutzern sehr beliebt. Aber Nutzer anderer Hersteller bevorzugen möglicherweise andere Formate, so dass M4A Dateien nicht auf Software von Drittanbietern wie etwa Serato DJ abgespielt werden können. Wenn Sie hoffen, dass Ihre Musik oder Ihr Hörbücher auf einem Computer oder einem anderen Gerät abgespielt werden kann, denken Sie vielleicht darüber nach, M4A in ein weit verbreitetes Format zu konvertieren. Nämlich in MP3.

Die Leute lesen auch:

Wie kann man M4A in WAV konvertieren

Video Schneider- Video, MP4, AVI, MOV, FLV und vieles mehr schneiden

1. M4A zu MP3 Converter: M4A in MP3 ohne Qualitätsverlust umwandeln

Der beste Weg, M4A in MP3 zu konvertieren, ist die Verwendung eines M4A in MP3 Converters, wie beispielsweise den FonePaw Video Converter. Er ist sowohl ein Videokonverter als auch ein Audiokonverter. Folgende Leistungsmerkmale wollen wir Ihnen aufzeigen, wie Sie:

  • M4A Musik oder Audiodateien in MP3 ohne Qualitätsverlust umwandeln, oder MP3 und andere Formate in M4A konvertieren.

  • M4A-Dateien in WMA, FLAC, AAC oder andere Audioformate umwandeln.

  • Videos in andere Formate, z.B. MOV in MP4 umwandeln.

Der Konverter ist sowohl für Mac als auch für den Windows PC erhältlich. Laden Sie sich die kostenlose Testversion auf Ihren Mac oder PC herunter und ändern Sie die „.m4a“ Dateien in 3 Schritten zu MP3.

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 1: M4A-Dateien zum Programm hinzufügen

Führen Sie den M4A zu MP3 Konverter auf Ihrem Computer aus. Klicken Sie anschließend auf „Dateien hinzufügen“, um Ihre „.m4a“ Hörbücher oder Musik in das Programm zu laden. Sie können „Ordner hinzufügen“ wählen, um mehrere „.m4a-Dateien“ in einem Stapel zu konvertieren.

M4A-Video hinzufügen

Schritt 2: MP3 als Ausgabeformat auswählen

Klicken Sie auf die Zeile „Profil“ und wählen Sie dann in der Kategorie „Allgemeine Audioformate“ als Ausgabeformat MP3 - MPEG Layer-3 (*.mp3).

Hinweis: Sie können die Audioparameter (Encoder, Sample-Rate, Bitrate, Kanal) durch Anklicken der Schaltfläche „Einstellungen“ anpassen.

MP3 als Ausgabeformat auswählen

Schritt 3: M4A in MP3 umwandeln

Drücken Sie die Taste „Konvertieren“, um M4A in das Audioformat MP3 umzuwandeln.

M4A in MP3 umwandeln

2. Konvertieren Sie M4A in MP3 mit dem Windows Media Player (unter Windows)

Sie können auch den Windows Media Player verwenden, um M4A in MP3 zu konvertieren. Der Player kann jedoch nur .m4a-Dateien von einer CD in MP3 konvertieren. Wenn Sie .m4a-Dateien aus dem Internet herunterladen sollten, verwenden Sie stattdessen einen Audio Converter.

  1. Starten Sie den Windows Media Player und legen Sie eine CD mit „.m4a-Dateien“ in den Computer ein. Sollten Sie die Audiodateien dem Player hinzufügen wollen, dann klicken Sie auf Organisieren > Optionen > Musik kopieren.

  2. Wählen Sie MP3 als Ausgabeformat und klicken Sie auf OK, um die.m4a-Musik von der CD zu kopieren und die Dateien in MP3 zu konvertieren. Die MP3-Dateien werden auf Ihrem Computer gespeichert.

M4A in MP3 mit Windows Media Player konvertieren

3. M4A Dateien mit iTunes (auf dem Mac) in MP3 umwandeln

Sie können auch iTunes verwenden, um die M4A Datei in MP3 zu ändern. Da iTunes kein professioneller Audiokonverter ist, können Sie M4A nicht in WMA/FLAC oder MP3 in M4A konvertieren. Folgende Schritte müssen dafür erledigt werden:

Schritt 1: Starten Sie iTunes und navigieren Sie zu iTunes > Einstellungen > Allgemein > Importeinstellungen.

Schritt 2: Wählen Sie MP3-Codierer aus dem Popup Menü. Geben Sie für das Popup Einstellungen eine Qualitätspräferenz an. Wir empfehlen die höchste Qualität (192 kBit/s) einzustellen. Klicken Sie auf OK.

Schritt 3: Gehen Sie zur iTunes Mediathek und wählen Sie eine oder mehrere „.m4a-Dateien“ aus, die Sie umwandeln möchten.

Schritt 4: Gehen Sie dann zu Ablage > Konvertieren > MP3-Version erstellen. iTunes konvertiert Ihre M4A Datei in die zuvor festgelegten MP3-Spezifikationen.

M4A Dateien in MP3 umwandeln mit iTunes

Standardmäßig werden die konvertierten Medien im Ordner „iTunes Media“ auf Ihrem Computer gespeichert.

4. Was ist M4A und womit kann man es abspielen?

Personen, die ein iPhone, iPad, iPod oder einen Mac besitzen, sind möglicherweise mit dem Format „.m4a“ vertraut. Die „.m4a-Datei“ bezeichnet die Audioebene von (Nicht Video) MPEG-4-Filmen und wird mit Advanced Audio Coding (AAC) kodiert, bei der es sich um eine verlustbehaftete Kompression handelt. Es gilt allgemein als Nachfolger von MP3 und produziert eine bessere Audioqualität und eine geringere Größe als MP3-Dateien.

Sie können „.m4a-Dateien“ auf vielen Geräten abspielen, darunter iPhone, iPad, iPod Touch, Android Handys und Tablets. Auch Programme wie iTunes, QuickTime, Windows Media Player, VLC, unterstützen .m4a-Dateien.

Dennoch ist M4A nicht so weit verbreitet wie MP3. Um M4A in MP3 zu konvertieren, können Sie iTunes oder den Windows Media Player verwenden. Wenn die beiden Tools Ihre Optionen sind, können Sie auch FonePaw Video Converter Ultimate verwenden, einen professionellen Audio- und Videokonverter, um W4A in MP3, FLAC in MP3, WAV in MP3 umzuwandeln.

Gratis TestenGratis Testen

  

4.3 / (Bewertet von 92 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
Beliebte Artikel
Wie kann man AMD-Grafiktreiber download und installieren
Wie kann man Video drehen, spiegeln und speichern
Wie kann man AVI in MP4 konvertieren
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK