Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Große Dateien auf MacOS löschen

Um den Speicherplatz auf Ihrem MacBook Air/Pro zu erhöhen, sollten Sie am effektivsten größere Dateien löschen, derer Sie nicht mehr benötigen. Möglicherweise sind die Dateien:

  • Filme, Musik, Dokumente, die Sie nicht mehr benötigen

  • Alte Fotos oder Videos

  • Überflüssige DMG-Dateien zur Installation von Anwendungen.

Das eigentliche Problem ist, wie man unter Mac OS X El Capitan/Yosemite/Mavericks sehr schnell große Dateien findet. Nun und hier erhalten Sie alle Tipps, wie Sie große Dateien finden und entfernen können, um Festplattenspeicher in Mac OS X oder macOS Sierra zu schaffen.

Die Leute lesen auch:

Wie man Junk-Dateien bereinigen auf Mac

So können Sie ein Mac-Programm komplett deinstallieren

Methode 1: Schneller Zugriff auf große Dateien auf dem MacBook Air/Pro

Neben der manuellen Suche nach großen Dateien im Sucher durch verschiedene Ordner bevorzugen viele Anwender eine viel durchdachtere Lösung - FonePaw MacMaster. Dieser All-in-One Mac System Reiniger wird häufig verwendet, um das MacBook Air oder MacBook Pro zu reinigen und so Festplattenspeicher zu schaffen. Wenn es um das Entfernen großer Dateien geht, kann dieser Mac Reiniger den Prozess erheblich beschleunigen:

  • Durchsuchen verschiedener Arten von großen Dateien mit einem Klick, einschließlich App-Dateien, Videos, Musik, Fotos, Dokumente, etc.

  • Die Kombination aus Datum, Größe, Art und Name ermöglicht ein schnelles Auffinden von großen Dateien.

Gratis Testen

Mit der Funktion Große & Alte Dateien Sucher ist es einfach, das Programm zu bedienen. Um den FonePaw MacMaster von der folgenden Schaltfläche herunterzuladen, klicken Sie auf die nachstehende Schaltfläche.

Schritt 1: Starten Sie den MacMaster auf Ihrem MacBook. Wählen Sie in der linken Spalte "Gr. & Alt. Dateien".

Große & Alte Dateien Sucher Mac

Schritt 2: Sie werden eine Erklärung zu dieser Funktion erhalten. Anschließend klicken Sie auf "Scannen", um die großen und alten Dateien zu ermitteln. Das Scannen kann einige Zeit dauern, wenn Ihr MacBook mit vielen Dateien übersät ist. Sie können anhand des Prozentsatzes der Fertigstellung erkennen, wie viele Dateien noch gescannt werden müssen.

Mac Große Dateien suchen

Schritt 3: Anschließend können Sie sich die gescannten Ergebnisse ansehen. Um die unbenutzten großen Dateien schnell zu finden, können Sie die Dateien mit einer Kombination aus Größe und Datum sortieren. Beispielsweise können Sie zuerst oben rechts auf "Sortieren nach" klicken, um die Filter auszuwählen, und dann auf die Schaltfläche klicken, um die Dateien nach der Größe weiter zu sortieren.

Mac Große Dateien finden

Schritt 4: Kreuzen Sie einfach einige Objekte an und lassen Sie diese reinigen. Wenn diese Dateien gelöscht wurden, erscheint ein Hinweis, wie viele Speicherkapazitäten aus dem Speicher entfernt wurden.

Mac Große Dateien löschen

Hinweis: Sie haben die freie Wahl zwischen "> 100 MB", "5 MB bis 100 MB", "> 1 Jahr" und "> 30 Tage", um Ihre großen und alten Inhalte auf iMac oder MacBook zu überprüfen.

Schließlich können Sie Ihr MacBook mit MacMaster bequemer und effektiver reinigen, weil das Programm Folgendes kann:

  • Schnell die nicht benötigten großen Dateien erkennen und die nach Größe, Datum, Art und Name anordnen:

  • Mit einem Klick die Dateiordner finden.

Sie können mit dem Programm auch Daten entfernen, die von Hand schwer zu finden sind, wie z.B. doppelte Dateien, Junk-Dateien des Systems.

Methode 2: Große Dateien auf dem Mac von Hand finden und entfernen

Eine andere Möglichkeit, größere Dateien auf Mac zu finden, ist die Verwendung des Suchers auf einem Mac. Nun können Sie die folgenden Schritte ausführen, um große Dateien auf dem Mac zu finden und zu entfernen:

Schritt 1: Öffnen Sie das Sucherfenster auf Ihrem Mac und geben Sie in das Suchfeld oben rechts ein " * " (Sternchensymbol) ein, um sicherzugehen, dass alle Elemente vorhanden sind.

Schritt 2: Drücken Sie auf das Symbol "+" unterhalb des Suchfelds.

Schritt 3: Sie werden sehen, dass es Filter gibt, mit denen Sie Elemente entsprechend der von Ihnen erstellten Einstellungen finden werden. Jetzt müssen Sie auf das Dropdown-Menü des ersten Filters klicken, "Andere > Dateigröße" und auf OK klicken. Dann sollten Sie im zweiten Filter "ist größer als" auswählen. In das nebenstehende Textfeld geben Sie einfach die Größe ein, die Sie suchen möchten. Danach, im dritten Filter, können Sie ihn auf MB oder GB für die Größe umstellen.

So können Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie große Dateien auf dem Mac finden und löschen.

Oberhalb erfahren Sie, wie Sie Speicherplatz auf dem Mac freigeben können, indem Sie größere Dateien auf dem Computer finden und löschen. Wenn Sie Probleme bei der Durchführung der Schritte haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar, um es uns mitzuteilen!

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK