Android Paket
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden

Wie Sie Apple Mail löschen auf Mac (E-Mails, Anhänge, die App)

von Thomas Nadel, aktualisiert am 30.12.2018

Wenn Sie auf einem Mac die Mail-App von Apple verwenden, können sich auf ihm die empfangenen E-Mails und Anhänge mit der Zeit anhäufen. Sie dürften bemerken, dass der E-Mail-Speicher immer mehr Speicherplatz einnimmt. Also, wie löschen Sie E-Mails und sogar die Mail-App selbst, um auf dem Mac Speicherplatz freizugeben? Dieser Artikel stellt sowohl vor, wie man auf dem Mac E-Mails löscht, einschließlich des Löschens mehrerer und sogar aller E-Mails in der Mail-App als auch, wie man den E-Mail-Speicher und die Mail-App löscht. Wir hoffen, er wird hilfreich für Sie sein.

Mail Speicher auf dem Mac

1. So löschen Sie E-Mails auf dem Mac

Es ist einfach, auf dem Mac eine E-Mail zu löschen. Es scheint allerdings nicht möglich zu sein, mehrere E-Mails zusammen auf einmal zu löschen. Und durch Klicken auf Löschen verbleiben die E-Mails immer noch in Ihrem Mac-Speicher. Um Speicherplatz wiederzuerlangen, müssen Sie die gelöschten E-Mails nochmals löschen, um sie dauerhaft von Ihrem Mac zu entfernen.

So löschen Sie mehrere E-Mails auf dem Mac

Öffnen Sie die Mail-App auf Ihrem iMac/MacBook, drücken und halten Sie die Shift-Taste und wählen Sie die zu löschenden E-Mails aus. Nachdem Sie alle zu löschenden E-Mails ausgewählt haben, klicken Sie auf Löschen und alle ausgewählten Nachrichten werden gelöscht.

Mehrer E-Mails auf dem Mac löschen

Wenn Sie mehrere E-Mails von derselben Person löschen möchten, dann geben Sie den Namen des Absenders in die Suchleiste ein, um alle E-Mails dieses Absenders zu finden. Wenn Sie mehrere E-Mails löschen möchten, die Sie an einem bestimmten Datum erhalten oder gesendet haben, dann geben Sie in die Suchleiste das Datum ein, z. B. "date: 01/11/18 - 30/11/18".

E-Mails nach Datum auf dem Mac sortieren

So löschen Sie alle E-Mails auf dem Mac

Wenn Sie alle E-Mails auf dem Mac löschen möchten, sehen Sie hier wie es geht.

Schritt 1: Wählen Sie in der Mail-App auf Ihrem Mac das Postfach aus, deren E-Mails Sie löschen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie Bearbeiten > Alle auswählen. Alle E-Mails in der Mailbox werden ausgewählt.

Alles E-Mails auf dem Mac löschen

Schritt 3: Klicken Sie auf Löschen, um alle E-Mails vom Mac zu entfernen.

Sie können auch eine Mailbox zum Löschen auswählen. Dann werden alle E-Mails in dieser Mailbox gelöscht. Der Posteingang kann allerdings nicht gelöscht werden.

Mac Mail Postfach löschen

Zur Erinnerung:

Wenn Sie ein Intelligentes Postfach löschen, verbleiben die angezeigten Nachrichten an ihren ursprünglichen Speicherorten.

So löschen Sie E-Mails dauerhaft aus Mac Mail

Um E-Mail-Speicher freizugeben, müssen Sie E-Mails dauerhaft von Ihrem Mac-Speicher löschen.

Schritt 1: Wählen Sie in der Mail-App auf Ihrem Mac ein Postfach aus, z. B. Posteingang.

Schritt 2: Klicken Sie auf Postfach > Objekte endgültig löschen. Alle gelöschten E-Mails im Posteingang werden dauerhaft entfernt. Sie können auch mit der rechten Maustaste ein Postfach anklicken und Gelöschte Objekte endgültig löschen auswählen.

2. So löschen Sie auf dem Mac E-Mail-Speicher

Einige User finden, dass der von Mail belegte Speicher unter Über diesen Mac > Festplatte besonders groß ist.

Der E-Mail-Speicher besteht hauptsächlich aus Mail-Caches und Anhängen. Sie können die Anhänge einzeln löschen. Falls Sie das zu unbequem finden, gibt es eine einfachere Lösung.

Es wird empfohlen, zur Bereinigung des E-Mail-Speichers FonePaw MacMaster zu verwenden. Er ist ein toller Mac-Cleaner, mit dem Sie den E-Mail-Cache, der beim Öffnen der E-Mail-Anhänge generiert wurde, sowie unerwünschte heruntergeladene E-Mail-Anhänge mit einem Klick bereinigen können. Wenn Sie heruntergeladene Anhänge mit MacMaster löschen, werden die Dateien nicht vom Mail-Server gelöscht. Das heißt, dass Sie die Dateien jederzeit erneut herunterladen können.

Hier sind die Schritte für den Gebrauch von FonePaw MacMaster.

Schritt 1: Laden Sie FonePaw MacMaster auf Ihren Mac herunter.

Downloaden

Schritt 2: Wählen Sie Mail Müll und klicken Sie auf Scannen.

Schritt 3: Ist der Scanvorgang abgeschlossen, wählen Sie Mail Datenreste oder Mail Anhänge aus, um in Mail die unerwünschten Junk-Dateien anzusehen.

Schritt 4: Wählen Sie die alten E-Mails und die Anlagen aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Aufräumen/Bereinigen.

E-Mail-Speicher auf dem Mac löschen

Sie werden feststellen, dass der E-Mail-Speicher nach der Bereinigung mit FonePaw MacMaster erheblich kleiner sein wird. Sie können mit der Software auch mehr bereinigen, z. B. Systemcaches, App-Cache, große und alte Dateien, usw.

3. So löschen Sie auf dem Mac die Mail-App

Einige User nutzen Apples eigene Mail-App nicht, die so nur Platz auf der Festplatte wegnimmt. Also wollen sie die App löschen. Die Mail-App ist auf dem Mac-System allerdings eine Standard-App, die seitens Apple nicht entfernt werden darf. Wenn Sie versuchen, die Mail-App in den Papierkorb zu verschieben, erhalten Sie die Meldung, dass die Mail-App nicht gelöscht werden kann.

Mail-App kann nicht gelöscht werden

Trotzdem gibt es eine Möglichkeit, die Standard-Mail-App auf dem iMac/MacBook zu löschen.

Schritt 1: Deaktivieren Sie den Systemintegritätsschutz (SIP)

Ist auf Ihrem Mac macOS 10.12 und darüber vorhanden, müssen Sie den Systemintegritätsschutz zuerst deaktivieren, bevor Sie eine System-App wie Mail-App entfernen können.

Booten Sie Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus. Klicken Sie auf Dienstprogramme > Terminal. Tippen Sie: csrutil disable. Und klicken Sie die Enter-Taste.

Der Systemintegritätsschutz ist deaktiviert. Starten Sie Ihren Mac neu.

Mac Systemintegritätsschutz deaktivieren

Schritt 2: Löschen Sie die Mail-App mit dem Terminal-Befehl

Melden Sie sich auf Ihrem Mac mit Ihrem Administratorkonto an. Starten Sie dann den Terminal. Geben Sie ein: cd /Applications/ und drücken Sie Enter, worauf Ihnen das App-Verzeichnis angezeigt wird. Geben Sie ein: sudo rm -rf Mail.app/ und drücken Sie Enter, woraufhin die Mail-App gelöscht wird.

Die Mail App auf Mac löschen

Sie können auch den sudo rm -rf Befehl verwenden, um auf dem Mac andere Standard-Apps zu löschen, z. B. Safari, FaceTime.

Nach dem Löschen der Mail-App sollten Sie wieder in den Wiederherstellungsmodus wechseln und den Systemintegritätsschutz zu aktivieren. So aktivieren Sie den Systemintegritätsschutz.

  

4.3 / (Bewertet von 82 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK