Ordner verschieben und zusammenführen auf Mac

Zusammenfassung: Sie möchten auf Ihrem Mac mehrere Ordner zusammenführen? Sie wissen nicht genau, wie Sie mit dem Mac nur neue Dateien auf eine externe Festplatte kopieren können? In diesem Post geht es darum, wie Sie auf Ihrem Mac Mojave, Sierra oder El Capitan von Hand oder mit Hilfe einer App Order zusammenführen können.

Wenn Sie ein Foto oder ein Dokument von einem Ordner in einen anderen speichern, verschieben oder kopieren öffnet sich manchmal ein Fenster, dass Sie darauf hinweist, dass Ihre gewünschte Datei darin bereits existiert. Ihnen wird dann die Wahl zwischen drei Aktionen gestellt, um das Problem zu lösen: Beide behalten, Stopp, und Ersetzen. Wenn Sie anstatt nur einer gleich mehrere Dateien verschieben möchten, wird Ihnen anstatt „Beide behalten“ „Überspringen“ angezeigt.

Mac Dateien verschieben Beide behalten

Mac Dateien verschieben Überspringen

Wenn Sie Dateien von einem Ordner in einen anderen kopieren, öffnet sich ein Fenster

Wenn Sie also einen Ordner in einem anderen verschieben, der bereits einen Ordner mit demselben Namen enthält, ist der Ablauf derselbe: ein Fenster öffnet sich und bietet Ihnen die Wahl zwischen Stopp, Ersetzen und Zusammenführen.

Mac Ordner verschieben

Wenn Sie einen Ordner in einen anderen kopieren, öffnet sich ein Fenster

Die Option „Zusammenführen“ erscheint nur, wenn Sie während dem Ziehen und Ablegen der Datei die Optionstaste gedrückt halten. Beide Ordner werden dann zusammengeführt und der Zielordner enthält jeweils die neueste Version aller Dateien.

Mac Ordner zusammenführen

Halten Sie die Optionstaste gedrückt, um die Option „Zusammenführen“ anzuzeigen

Manchmal kann das Zusammenführen oder Ersetzen von Ordnern jedoch dazu führen, dass Dateien verloren gehen. Deswegen bietet es sich an, zuerst herauszufinden, welche Dateien genau in beiden Ordnern enthalten sind. Dann können Sie Duplikate von der Festplatte löschen und nur die Dateien behalten, die Sie wirklich benötigen. Wenn jedoch alle Versionen einer Datei wichtig sind, können Sie diese alle behalten, indem Sie sie umbenennen. Dieser Prozess ist jedoch nicht sehr leicht und sehr zeitintensiv.

[Zwei Methoden] Ordner auf dem Mac-Computer verschieben und zusammenführen

Zuallererst müssen wir herausfinden, welche Dateien auf Ihrem Mac mehrmals vorkommen, bevor wir Ordner korrekt zusammenführen können.

Methode 1: Mit Hilfe von Terminal-Befehlen

So funktioniert‘s: Finden Sie doppelte Dateien mit Hilfe von Terminal-Befehlen. Diese können Sie dann von Hand löschen oder umbenennen. Danach können Sie die Ordner auf Ihrem Mac kopieren oder zusammenführen.

Sie müssen beim Ausführen von Terminal-Befehlen vorsichtig sein, da Sie das System durcheinanderbringen können. Folgen Sie diesen Schritten, um doppelte Dateien auf dem Mac mit Hilfe von Terminal-Befehlen zu finden.

1. Schritt. Geben Sie in der Spotlight-Suche „Terminal“ ein, um die App zu öffnen.

2. Schritt: Geben Sie den Befehl cd~/(Ordner, den Sie durchsuchen möchten) ein und drücken Sie Enter, um die Ordner zu öffnen. Wenn Sie also zum Beispiel, den Order “Downloads” durchsuchen möchten, geben Sie ein cd~/Downloads.

3. Schritt: Geben Sie den folgenden Befehl ein:

find . -size 20 \! -type d -exec cksum {} \; | sort | tee /tmp/f.tmp | cut -f 1,2 -d ‘ ‘ | uniq -d | grep -hif – /tmp/f.tmp > duplicates.txt

Drücken Sie dann die Entertaste und schon werden Ihnen die doppelten Dateien in einem Textdokument angezeigt.

Mac Duplikate finden mit Terminal

Finden Sie Duplikate mit Hilfe des Terminals

4. Schritt: Nachdem Sie die doppelten Dateien gelöscht oder umbenannt haben, können Sie nun Ihre Ordner verschieben und zusammenführen, ohne dass sich ein Fehler-Meldung erscheint.

Obwohl Sie mit dem Terminal alle doppelten Dateien ausmachen können, löscht es sie nicht automatisch für Sie, weswegen Sie zu deren ursprünglichen Speicherort navigieren und die Dateien darin einzeln löschen oder umbenennen sollten. Hört sich ziemlich zeitaufwendig an, nicht wahr? Wenn Ihnen Ihre Zeit zu kostbar ist, gibt es eine andere Methode, die Sie anwenden können:

Methode 2: Mit Hilfe einer App, die doppelte Dateien finden kann

So funktioniert’s: Die App findet und löscht doppelte Dateien mit nur wenigen Klicks. Danach können Sie Ihre Ordner problemlos verschieben und zusammenführen.

FonePaw MacMaster ist die beste Alternative zu Gemini 2 und hilft Ihnen dabei, doppelte Dateien wie Fotos, Musik, Apps, Dokumente, Videos usw. zu finden und kann diese mit einem Klick alle löschen. Folgen Sie hierzu nur diesen wenigen Schritten:

1. Schritt. Laden Sie MacMaster herunter und öffnen Sie das Programm nach der Installation.

Gratis Testen

2. Schritt. Gehen Sie zu „Duplikaten-Sucher > Pfad wählen um einen Quellordner zu öffnen. Klicken Sie auf „Scannen“, um den Prozess zu starten.

Mac Duplikate suchen

Durchsuchen Sie Ordner nach Duplikaten

3. Schritt. Nachdem der Scan-Prozess durchgeführt wurde, werden Ihnen alle Duplikate auf dem Bildschirm angezeigt. Klicken Sie auf „Sortieren nach“ um die Dateien nach Dateityp zu ordnen.

Mac Duplikate Finder sortieren nach

Sortieren Sie Duplikate nach Dateityp

4. Schritt. Wählen Sie nun alle Dateien aus, die Sie löschen möchten und klicken Sie auf die „Aufräumen/Bereinigen“-Schaltfläche.

5. Schritt: Nachdem alle doppelten Dateien gelöscht sind, können Sie Ihren Ordner nun in Ihren Zielordner verschieben und diese somit problemlos zusammenführen.

Dies ist die komplette Anleitung zum Zusammenführen von Ordnern auf macOS Mojave, Sierra oder El Capitan. Wenn Sie Fragen zu diesem Post haben, hinterlassen Sie uns über die Kommentar-Box unten gerne eine Nachricht!

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK