Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

iMac/MacBook optimieren

Aktualisiert am 17. November, 2018

Einführung: Dieser Beitrag zeigt, wie man schnell den Mac aufräumen und optimieren kann. Ihr Mac läuft in letzten Tagen sehr langsam. Der Mangel an Speicherplatz sollte in meisten Fällen daran schuld sein. Was Sie tun müssen, ist es, den Mac Festplatte von unnötigen Dateien freizulassen. Lesen Sie weiter, umzusehen, wie man den Mac-Computer schneller macht.

Um den iMac/MacBook zu optimieren, ist es sehr wichtig, dass man den Mac sauber hält und sicherstellt, dass es genug Platz für das MacOS gibt, damit die Programme ausführen und die Seiten geladen werden können. Für die Mac Computers, die seit Jahren benutzt werden und mit weniger als 10% Speicherplatz frei, ist dann eine Optimierung ein Muss.

Also, wie kann man den Mac defragmentieren? Man würde normalerweise versuchen, den Papierkorb zu leeren, alte Dateien im Festplatte wie Bilder oder Dokumente zu entfernen und nutzlose Downloads zu löschen und so weiter, um das System zu optimieren. Das ist genau die richtige Weise zur Beschleunigung eines langsamen Mac. Allerding ist Das manuelle Löschen von Dateien im Mac-Festplatte nicht effizient genug, da es etwas kompliziert ist, die Ursache für den langsamen Computer zu erkennen. Mit so vielen Mac-Cleaner im Internet, ist der Schlüssel zur Optimierung Ihres Mac die Auswahl eines passenden Bereinigungsprogramm.

FonePaw MacMaster: Ihren Mac komplett bereinigen

FonePaw MacMaster ist also eine kluge Entscheidung. Sie werden das Programm:

  • Leistungsfähig finden: Es kann die Leistung Ihres iMac/MacBook erheblich verbessern, indem es System Junk-Dateien, große Dateien, doppelte Dateien, Programme und Anwendungsdaten bereinigt.

  • Praktisch finden: Es kann mit einem Klick alle unnötigen Dateien auf dem Mac löschen.

  • Sicher finden: Es fragt vor dem Löschen der Dateien nach Ihren Erlaubnis, damit keine wichtigen Dateien aus Versehen gelöscht werden.

Das Programm ist mit dem Mac OS X sowie MacOS Sierra, Mojave kompatibel. Außerdem gilt der MacMaster auch als die beste Alternative zur App CleanMyMac, eine andere bekannte Mac-Cleaner-App für MacBook Bereinigen und Optimieren. Wenn Ihr Mac durch zu viele nicht benötigte Dateien belastet wird, können Sie mithilfe MacMaster eine komplette Säuberung durchführen, indem Sie unnötige Junk-Dateien, Systemcaches, große Dateien, Duplikate, Apps und App-Dateien entfernen.

Gratis Testen

Jetzt können Sie wie folgt vorgehen, um die Leistung vom Mac zu optimieren:

Schritt 1. Starten Sie MacMaster. Im Hauptfenster wird den Systemzustand Ihres Mac anzeigen, einschließlich seines Batteriezustands (nur MacBook), des Gesamtspeichers, verfügbaren Speichers, der verwendeten CPU usw. Das kann Ihnen dabei helfen, den Status des Mac-Systems besser zu verwalten und auffällige CPU-, Speicher- oder Akkuauslastungen zu erkennen.

Mac Speicher verwalten

Schritt 2. Wählen Sie „Systemreste“. Sie können Ihre Autostarts oder Systemcaches bereinigen, wie z. B. Junk-Dateien, Systemlogs. Eine meiner Lieblingsfunktionen ist es, dass diese App die Daten ausscannt und erkennt, die vollständig gelöscht werden können, ohne die normale Nutzung Ihres Computers zu beeinflussen. Daher machen Sie sich keine Sorge für den Dateiverlust. Wenn Sie mehr über wie man Junk-Dateien löschen, erfahren Sie auf diese Seite: Zu viele Junk-Dateien auf dem Mac? Wie lösche ich sie mit nur einem Klick?.

Mac Cache löschen

Schritt 3. Navigieren Sie in „Mail-Müll“ und prüfen Sie, ob es nutzlose Mail-Anhänge gibt. Wenn ja, klicken Sie auf „Aufräumen“, um die Anhänge und Backups zu löschen.

Mac Mail Anhänge löschen

Schritt 4. Nachdem Sie seit einer Weile den Mac benutzt haben, muss es unnötige Fotos, Videos, Audios, Dokumente geben, die den Mac-Speicher einnehmen. Wählen Sie „Gr. & alt. Dateien“ oder „Duplikate-Sucher“ aus, um große oder doppelte Dateien auf dem Mac auszuscannen. Sie können vor dem Löschen die Dateien überprüfen. Nur wenn Sie sicher sind, dass die nicht benötigt ist, können Sie die Datei ankreuzen und auf die Taste Bereinigen/Aufräumen klicken und dann sie sicher löschen.

Duplikate finden Mac

Schritt 5. Wenn Sie ein Programm löschen müssen, ist es nicht genug, nur die App in den Papierkorb zu legen. Wählen Sie auf dem MacMaster „Deinstallierer“ und es wird auf dem Mac System alle Programme und die zugehörigen App-Daten ausscannen. Klicken Sie auf Bereinigen/Aufräumen, um komplett die App zu deinstallieren und ihre Anhänge zu löschen.

App Uninstaller Mac

Schritt 6. Um komplett die Dateien auf Mac zu finden und zu entfernen, und die Leistung vom Mac zu optimieren, können Sie die nächste Funktion „Vernichter“ versuchen. Es erlaubt Ihnen, die nicht benötigten Dateien für ewig zu löschen. Aber Sie sollten sicherstellen, dass diese Dateien nutzlos sind, weil die Shredder Funktion sehr mächtig ist und sogar eine Datenwiederherstellung App für Mac die gelöschte Datei nicht wiederherstellen kann.

Mac Dateien vernichten

Hier eine Video-Anleitung um den ganzen Vorgang zu erklären.

Die Leistung Ihres iMac/MacBooks sollte nach der kompletten Bereinigung erheblich verbessert. Wenn Sie andere Methoden zur Optimierung der Leistung vom iMac/MacBook haben, schreiben Sie bitte unten in die Kommentare und teilen Sie es mit anderen Benutzern.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK