Bildschirm Recorder

PC Bildschirm aufnehmen mit Ton und Webcam. Bearbeiten und Schneiden nach der Aufnahme möglich. Exportieren dann mit hoher Qualität!

Gratis DownloadGratis Download
PC/Mac Datenrettung

Gelöschte Dateien wiederherstellen von Windows PC, iMac/MacBook, externe Festplatte, USB-Sticke, Speicherkarte, micro SD, RAW u.v.m.

Gratis DownloadGratis Download

Gelöst: PC zeigt nicht alle iPhone Fotos an

von Katja Bergmann, aktualisiert am 30.12.2020

Hallo zusammen. Mein Vater hat ein neues iPhone 12 gekauft und aufgesetzt. Das Seltsame ist nun, dass auf seinem alten Gerät (iPhone 5S) in der Foto-App noch immer Alben mitsamt Fotos angezeigt werden. Sobald wir das alte Handy am PC anschließen, um diese Fotos vom Gerät zu entfernen und zu speichern, werden diese nicht angezeigt. Aber in dem DCIM-Ordner kann ich nicht alle 150 Fotos des alten iPhones finden? Wieso bekomme ich alle iPhone Fotos auf meinem PC? Besten Dank für eure Hilfe.

Normalerweise gibt es verschiedenen Ursache für das Problem, wenn PC nicht alle iPhone Fotos anzeigen kann. In diesem Artikel erfahren Sie danach die entsprechenden Lösungen dafür, um die iPhone Bilder komplett auf PC zu finden.

Nicht verpassen
iPhone Fotos sichern ohne iTunes auf Windows/Mac

Lösung 1: Diesem PC vertrauen

Während Sie das iPhone mit dem PC verbinden möchten, benötigt der Computer einen kompletten Zugriff auf den internen Speicher von dem iPhone. Ohne diese Autorisierung werden die iPhone Fotos natürlich nicht mehr von dem PC richtig ausgelesen.

  • Nun verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über einen USB-Kabel.

  • In einigen Sekunden klicken Sie auf den Button Vertrauen in dem Pop-Up-Fenster.

Diesem PC vertrauen

Wenn diese Lösung keine iPhone Fotos anzeigen kann, lesen Sie bitte diesen Beitrag weiter.

Lösung 2: Einen neuen USB-Kabel verwenden

Mit einer kaputten USB-Kabel kann der Computer auch nicht alle Fotos in dem Datei-Explorer anzeigen, weil der Datentransfer wegen des defekten Kabels fehlgeschlagen wird.

In diesem Fall sollen Sie einen neuen USB-Kabel ändern. Wenn ein neuer USB-Kabel das Problem nicht beheben kann, können Sie also einen anderen USB-Anschluss dafür verwenden.

Lösung 3: iPhone neustarten

Ein Systemfehler im iPhone kann auch den Zugriff aus dem Computer verhindern. Um diesen leichten Systemfehler zu fixen, kann ein Neustart des iPhones Ihnen dabei helfen.

  • Halten Sie die Power-Taste lang gedrückt. Und dann streichen Sie den Balken auf dem Bildschirm von links nach rechts, um das iPhone auszuschalten.

  • Danach schalten Sie das iPhone erneut ein. Nun schließen Sie das iPhone noch einmal an den Computer an.

iPhone ausschalten

Lösung 4: iPhone-Bilder mit originaler Qualität downloaden

Es gibt noch eine mögliche Situation: Der Computer kann Ihr iPhone erkennen. Und dann können Sie auch die iPhone Bilder in dem Datei-Explorer öffnen und checken. Aber alle Fotos werden nur als eine kleine Vorschau angezeigt.

Um den Online Speicherplatz vom iCloud zu sparen, wird iCloud automatisch die Fotos mit der originalen Qualität als Vorschaubilder hochgeladen und im iPhone gespeichert.

  • Nun gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Fotos. Und aktivieren Sie die Option Laden und Originale behalten.

  • Danach werden die originalen Fotos von iCloud auf das iPhone übertragen.

  • Nun verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer erneut und checken Sie, ob alle iPhone Fotos im PC angezeigt werden.

iCloud-Fotomediathek Bilder laden und Originale behalten

Lösung 5: Versteckte Dateien sichtbar machen

Um die Datensicherheit der iPhone Dateien zu schützen, wird iOS manchmal automatisch alle Fotos in dem Ordner DCIM ausgeblendet. Im Windows-Computer können wir über die Einstellungen diese versteckten iPhone Fotos wieder sichtbar machen.

  • Öffnen Sie Dieser PC auf dem Computer-Desktop. In dem Datei-Explorer klicken Sie auf Ansicht > Ein-/ausblenden > ausgeblendete Elemente.

Versteckte iPhone Fotos anzeigen

Gehen Sie zurück zu dem Hauptfenster vom Datei-Explorer. Und dann klicken Sie auf Ihr Gerät und öffnen Sie den internen Speicher. Checken Sie, ob die vorhandenen iPhone Fotos richtig in dem DCIM-Ordner angezeigt werden.

Lösung 6: iPhone Fotos nicht sichtbar auf PC was tun

Wenn alle erwähnten 5 Lösungen in diesem Beitrag das Problem nicht beheben können, wenn PC nicht alle iPhone Fotos anzeigt. Dafür empfehlen wir Ihnen hier einen professionellen Datentransfer für iOS-Gerät: FonePaw DoTrans, das uns ermöglicht, alle Fotos in dem iPhone auszulesen und dann direkt auf den PC zu exportieren. Darüber hinaus können Sie ein neues Album erstellen und dann die Bilder von PC auf iPhone übertragen.

Downloaden

Mit diesen einfachen Schritten darunter übertragen Sie die iPhone Fotos auf PC einfach und schnell:

Schritt 1: Starten Sie das Programm FonePaw DoTrans und dann verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC.

Schritt 2: Sobald der Datentransfer Ihr iPhone erkennt, werden alle unterstützten Dateitypen zum Übertragen aufgelistet. Nun wählen Sie den Dateityp Fotos in dem linken Bereich aus.

iPhone Fotos zum Übertragen auf PC auswählen

Schritt 3: Klicken Sie anschließend auf die Taste Auf PC exportieren. In dem eingerichteten Speicherort werden die ausgewählten Bilder erfolgreich exportiert.

iPhone Fotos auf PC exportieren

Nach der Übertragung öffnen Sie den Zielordner für Ihre iPhone Fotos. Und überprüfen Sie den Status der gespeicherten Bilder.

Extra: Gelöschte iPhone Fotos wiederherstellen

Falls der FonePaw Datentransfer keine erwünschten iPhone Bilder finden kann, werden Ihre iPhone Fotos möglichweise versehentlich gelöscht. Dann kann FonePaw auch diese gelöschten iPhone Fotos wiederherstellen, trotzdem kein Backup vorher erstellt wird.

Mehr Details erfahren Sie hier: Wie kann ich beim iPhone gelöschte Fotos wiederherstellen.

Gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen

  

4.3 / (Bewertet von 61 Personen)

Danke für Ihre Bewertung!
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK