Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

PowerPoint gelöschte Präsentation, Datei, Folien wiederholen

Eine einwandfreie PowerPoint-Datei zu erstellen kostet viel Aufwand und Zeit. Umso ärgerlicher ist es, wenn Ihnen eine nicht gespeicherte PowerPoint-Präsentationen, plötzlich weg und verschwunden ist, weil Sie vergessen haben, das Dokument zu speichern, bevor Sie PowerPoint geschlossen haben. Nun ist nach einigen Minuten des Ärgers, eine Wiederherstellung der Datei notwendig. Um die PowerPoint-Präsentation wiederherzustellen, wäre es gut, Sie im Vorfeld die Autosave Einstellung aktiviert hätten. Sollte das der Fall sein, ersparen Sie sich die restliche Lesezeit und wischen Sie sich den Schweiß von der Stirn. Sollten Sie spätestens jetzt merken, dass Sie doch weiterlesen möchten dann kann der folgende Abschnitt Ihnen zeigen, wie Sie die Einstellungen für Autosave in PowerPoint (2007/2010/2013/2016) vornehmen können.

Und wenn eine PowerPoint-Datei gelöscht oder verloren gegangen sein sollte, so gibt es eine Möglichkeit, gelöschte PowerPoint Folien wiederherzustellen.

Nicht gespeicherte PowerPoint wiederherstellen: Wo werden PowerPoint Autosave-Dateien gespeichert? Wie kann ich eine gelöschte PowerPoint-Präsentation wiederherstellen?

Nicht gespeicherte PowerPoint wiederherstellen: Wo werden PowerPoint Autosave-Dateien gespeichert?

MS PowerPoint hat standardmäßig die AutoRecover-Funktion aktiviert, die automatisch den Inhalt jeder PowerPoint-Präsentation in einem bestimmten Zeitintervall speichert. Wenn PowerPoint abstürzt oder Ihr Computer plötzlich aus unerklärlicher Ursache heruntergefahren wird, dann wurde in der Regel die PowerPoint Präsentation nicht gespeichert. Alles was Sie nun tun müssen ist lediglich die PowerPoint Datei zum finden, die automatisch gespeichert wurden und dann, die Präsentation wiederherstellen. Führen Sie nun folgende Schritte durch:

Schritt 1. Doppelklicken Sie auf das PowerPoint-Symbol auf dem Desktop, um ein neues PPT zu starten. [Oder Sie können es über das Startmenü > Alle Anwendungen > Microsoft Office > Microsoft PowerPoint (2007/2010/2013/2016)] aufrufen.

Schritt 2. Klicken Sie oben auf die Registerkarte „Datei“. Gehen Sie im linken Bereich zu Optionen und klicken Sie im linken Bereich des Popup-Fensters auf „Speichern“.

Schritt 3. Der Dateipfad in der Box hinter „Dateispeicherort für AutoWiederherstellen“ ist der Pfad, in dem das AutoSave PPT abgelegt wird.

Schritt 4. Sie können den Pfad kopieren und in die Suchleiste im Datei-Explorer einfügen. Nach dem Drücken von [Enter] finden Sie die neueste Version Ihrer nicht gespeicherten PowerPoint-Präsentation. Kopieren Sie die PPT-Datei an einen Ort Ihrer Wahl.

Dateispeicherort für AutoWiederherstellen einstellen PowerPoint

Es gibt auch eine direktere Möglichkeit, die nicht gespeicherte PowerPoint-Präsentation wiederherzustellen.

  • Öffnen Sie PowerPoint. Gehen Sie zur Registerkarte „Datei“.
  • Gehen Sie in den Bereich zu „Zuletzt verwendet“ und suchen Sie die Präsentation, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Scrollen Sie, wenn nötig, an das untere Ende der vorgegebenen Präsentationen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nicht gespeicherte Präsentation wiederherstellen“.
  • Nicht gespeicherte Präsentation wiederherstellen PowerPoint

  • Falls Sie die Funktion „AutoWiederherstellen“ deaktiviert haben sollten, so finden Sie die PowerPoint Datei natürlich nicht im Pfad „AutoWiederherstellen-Dateiort“.

Um die AutoWiederherstellen Funktion unter MS PowerPoint einzuschalten, gehen Sie zu „Datei“ > „Optionen“ > „Speichern“ und aktivieren Sie die Funktion „AutoWiederherstellen“, indem Sie an das Kästchen vor „AutoWiederherstellen-Informationen speichern alle xx Minuten“ kreuzen. Ich persönlich würde Ihnen ein kürzeres Intervall von 1, 2 oder 3 Minuten einzustellen.

Wie kann ich eine gelöschte PowerPoint-Präsentation wiederherstellen?

Wenn Sie Ihre PowerPoint-Dokumente versehentlich durch Klicken auf Löschen" oder Drücken von [Umschalt] + [Entf] löschen, ist es ein Einfaches, sie wiederherzustellen. Die Verwendung von FonePaw Datenrettung hilft Ihnen, gelöschte PowerPoint-Präsentationen schnell und sicher wiederherzustellen. Dieses Dateiwiederherstellungsprogramm kann gelöschte PowerPoint-, Excel-, Word-Dateien sowie Fotos, Videos und Audios vom Computer wiederherstellen. Außerdem kann es vorhandene Dokumente auf Ihrem Computer auswerten. Wenn Sie also keine ungespeicherte Präsentation finden konnten, können Sie das Programm auch verwenden, um das gewünschte Dokument zu suchen, ohne Ordner für Ordner durchsuchen zu müssen.

Schritt 1. Laden Sie FonePaw Datenrettung über die untenstehende Schaltfläche herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 2. Öffnen Sie das Programm. Aktivieren Sie auf der Startseite „Dokument“ und überprüfen Sie die Festplatte, auf dem das PPT gelöscht wurde.

Datenrettung für PowerPoint starten

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ in der rechten unteren Ecke.

Schritt 4. Nachdem Sie das Scannen abgeschlossen haben, sehen Sie sich die Dateien nach Typliste an und gehen Sie zum PPT-Ordner. Dort können Sie sich jede PPT in der Vorschau ansehen und diejenige ankreuzen, die Sie zurückhaben möchten.

Gelöschte PowerPoint-Datei finden und wiederherstellen

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ in der rechten unteren Ecke und wählen Sie den Pfad, in dem die wiederhergestellte PowerPoint-Datei gespeichert werden soll.

Wenn Sie weitere Fragen zur PowerPoint-Wiederherstellung haben, hinterlassen Sie Ihre Frage unten.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK