Bildschirm Recorder

PC Bildschirm aufnehmen mit Ton und Webcam. Bearbeiten und Schneiden nach der Aufnahme möglich. Exportieren dann mit hoher Qualität!

Gratis DownloadGratis Download
PC/Mac Datenrettung

Gelöschte Dateien wiederherstellen von Windows PC, iMac/MacBook, externe Festplatte, USB-Sticke, Speicherkarte, micro SD, RAW u.v.m.

Gratis DownloadGratis Download

Samsung Daten sichern über Cloud, auf PC oder SD-Karte

von Leo Klein, aktualisiert am 13.10.2020

Wie kann ich meine Daten vom Samsung Handy sichern?

Beim Handywechsel oder Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, sollte man sicherstellen, dass ein Backup fürs Handy schon da zur Verfügung ist. Abgesehen davon wird es empfehlenswert,  regelmäßig Samsung Daten zu sichern, damit kein Datenverlust passiert.

Dies Tipp geht also um all die Möglichkeiten zur Samsung Datensicherung -  über Cloud, auf PC, SD-Karte oder externe Festplatte.

Nicht verpassen
Wie kann man Samsung gelöschte Dateien wiederherstellen
Samsung Display kaputt Daten sichern - So geht das

Samsung Cloud Datensicherung

Samsung Cloud ist der offizielle Cloud-Dienste von Samsung damit können Sie Datensicherung Ihres Galaxy Smartphone schnell erstellen.

Pros & Cons

  • Auf diese Backup Weise brauchen Sie keine zusätzliche App zu downloaden

  • Unterstützte Datentyp enthält. SMS, Kontakte, Anrufe, Apps und andere Einstellungen

  • Backup für Fotos, Videos oder WhatsApp Chatverlauf nicht möglich

  • Für neue Benutzer ab Juni 2019 gibt es nur 5GB Speicherplatz verfügbar standardmäßig

  • Man muss zuerst ein Samsung Konto haben und sich dabei angemeldet haben

  • Internet-Verbindung erforderlich

Samsung Cloud Backup Anleitung

  1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem Samsung Galaxy;

  2. Scrollen nach unten und tippen auf Konten und Sicherung > Samsung Cloud;

  3. Unter dem Menü Sichern und wiederherstellen tippen auf Datensicherung;

  4. Als nächstes wählen die gewünschten Daten aus und tippen unten auf Sichern.

Samsung Cloud Datensicherung

Samsung Cloud Datensicherung nicht möglich? Sehen Sie die Lösungen fürs Problem Samsung Cloud synchronisiert nicht

Samsung Handy auf PC sichern

Wenn Sie Ihre Samsung Galerie Fotos und Videos sichern wollen, oder die Cloud-Sicherung Speicherplatz nicht genug, oder Sie möchten keine Mobile Daten fürs Backup verbrauchen, bietet dann Samsung Backup Software wie FonePaw Android Datensicherung & Wiederherstellung die Möglichkeit.

Dies Programm kann

  • Datensicherung für alle Samsung und Android Geräte erstellen einschließlich Samsung Galaxy S Note, die A Serie, J Serie u.a.m.

  • Mehrere Datentypen vom Samsung Handy sichern wie Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Anrufverlauf, Audiodateien und Dokumente

  • Vollständiges Backup mit einem Klick oder selektiv einzelnen Datentyp sichern

  • Samsung Datensicherung mit Passwortschutz

  • Vorschau der gesicherten Daten und sie auf PC exportieren oder zurück aufs Samsung Handy wiederherstellen

DownloadenDownloaden

Samsung Daten auf PC sichern Schritt für Schritt

1. Nach dem Download und Installation starten Sie FonePaw und wählen das Feature Android Datensicherung & Wiederherstellung > Android Datensicherung aus.

Samsung Backup Software

2. Verbinden Sie Ihr Galaxy Handy über USB-Kabel mit dem PC. (Bei ersten Mal aktivieren Sie den USB-Debugging und die Anfrage auf dem Handy zulassen.)

USB-Debugging zulassen

3. Wählen Sie die gewünschten Datentypen zum Backup aus bzw. Fotos, Videos, Kontakte etc. Klicken anschließend auf Starten. Nach Bedarf kann man das Samsung Backup verschlüsseln mit Passwort.

Samsung Daten sichern auf PC

4. Für neuere Android Versionen muss man FonePaw den Datenzugriff zulassen. Folgen den Anweisungen, installieren Sie die FonePaw-App auf dem Handy und tippen beim Anfragen auf Zulassen. Somit läuft die Sicherung reibungslos.

Datenzugriff zulassen

5. Sobald Ihnen das folgende Fenster angezeigt wird, wissen Sie, dass das Backup vollständig beendet wurde.

Samsung Backup auf PC fertig

Samsung Backup wiederherstellen

Nach dem Backup kann man die gesicherten Daten ansehen auf dem Programm. Sie können sie nach Bedarf auf den PC exportieren oder später aufs Handy wiederherstellen.

Samsung Backup wiederherstellen

Nicht verpassen: Beste Samsung Backup Software des Jahres im Review

Samsung Daten auf SD-Karte speichern

Wenn Sie eine micro SD-Karte in Ihr Samsung Galaxy eingefügt haben, können Sie die Handydaten einfach darauf speichern. Auf diese Weise belegt das Backup keinen internen Speicherplatz und man kann das Backup beim Handywechsel ganz einfach aufs neue Handy wiederherstellen.

Anleitung: Samsung Backup auf SD-Karte erstellen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem Samsung Galaxy;

  2. Gehen Sie zu Konten und Sicherung > Sichern und Wiederherstellen;

  3. Unter Externer Speicher tippen Sie auf Externe Speicherübertragung;

  4. Tippen Sie auf Sichern und markieren die gewünschten Datentypen;

  5. Tippen Sie auf Sichern.

Samsung Daten auf SD-Karte speichern

Die Backup Dateigröße auf diese Weise ist relativ groß. Wenn der Speicherplatz auf Ihrer SD-Karte knapp ist, wenden Sie sich besser an die PC-Methode oder man kann auch die Datensicherung auf einer externen Festplatte durchführen.

Samsung Backup auf externe Festplatte

Über den Dateiexplorer auf dem Computer kann man auch die Dateien manuell per Drag & Drop auf einen Datenträger z.B. eine externe Festplatte kopieren. Dafür muss man den Speicherort der Dateien erkennen und sie nacheinander verschieben.

Klingt’s zeitaufwendig? Dann wird hier auch einen Datenübertragung Tool empfehlenswert. FonePaw DoTrans ist ein praktischer Handy Datentransfer und -Manager und mit dem kann man leicht Dateien auf dem Samsung verwalten und dann auf PC, externe Festplatte oder auf anderes Android Handy z.B. Daten von Samsung auf Huawei übertragen.

  1. Schließen Sie Ihr Samsung und die externe Festplatte an den PC an über USB-Kabel;

  2. Öffnen FonePaw DoTrans und Ihr Handy wird sofort erkannt;

  3. Klicken links auf verschiedenen Kategorien z.B. Fotos und so finden Sie all die auf Ihrem Gerät gespeicherten Bilder;

  4. Markieren die gewünschten oder haken die Option Alles markieren ab;

  5. Klicken oben auf Exportieren und wählen die externe Festplatte als Zielordner.

Samsung Backup erstellen auf externe Festplatte

Fazit

Oben haben wir insgesamt vier Methoden zur Samsung Datensicherung vorgestellt. Wenn Sie nur ein Backup beim Handywechsel für Ihr Galaxy Handy erstellen möchten, können Sie einfach die Cloud, PC oder SD-Karte Methoden ausprobieren. Wenn Sie eher die Datenexport und -übertragung Funktion bevorzugen, lohnt die Software FonePaw DoTrans den Versuch.

  

4.3 / (Bewertet von 55 Personen)

Danke für Ihre Bewertung!
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK