Bildschirm Recorder

PC Bildschirm aufnehmen mit Ton und Webcam. Bearbeiten und Schneiden nach der Aufnahme möglich. Exportieren dann mit hoher Qualität!

Gratis DownloadGratis Download
PC/Mac Datenrettung

Gelöschte Dateien wiederherstellen von Windows PC, iMac/MacBook, externe Festplatte, USB-Sticke, Speicherkarte, micro SD, RAW u.v.m.

Gratis DownloadGratis Download

Samsung: Galerie Bilder weg - Wo finden Sie Ihre Fotos wieder?

von Thomas Nadel, aktualisiert am 23.11.2020

So liebe Leute, ich habe das Problem, dass bei mir in der Galerie einige Bilder, die ich aufgenommen habe, plötzlich weg waren. Diese sind weder im Papierkorb, noch bei Google Fotos zu finden (obwohl ich diese immer über Google Fotos synchronisiert habe). Leider habe ich bis dahin nur über Google Drive/Google Fotos gespeichert. Ich habe nichts gelöscht, ich bin rein in die Galerie und plötzlich waren die Alben weg. Ich habe nichts umbenannt oder ähnliches. Kann mir vielleicht jemand helfen? Es sind so viele Bilder weg, die ich gerne wieder hätte. Was kann ich da nur machen?

- Samsung Community

Natürlich möchten Sie die Bilder in der Galerie Ihres Samsung Galaxy-Handys zurückfinden, wenn sie plötzlich verschwunden gehen. Folgenden zeigen wir Ihnen die Ursache für das Problem und die passenden Lösungen dafür, um Ihre wichtigen Samsung-Bilder zurückzufinden.

Hinweis: Das Teil 2 kann nicht nur die Galerie-Bilder, sondern auch die App-Fotos, wie empfangene WhatsApp-Fotos und so weiter, wiederherstellen.

Fotos auf Samsung Galerie weg? Warum?

Wenn Fotos auf Samsung Galerie plötzlich weg gehen, listen wir die möglichen Gründe und die entsprechenden Lösungen für das Problem. Nun keine Panik! Sie müssen keinen Expert sein, um Ihre wertvollen Fotos in der Galerie auf Ihrem Samsung-Handy zurückzurufen:

Grund 1: Anzeigefehler bei Galerie

Wenn die Galerie-App keine vorhandenen gespeicherten Handy-Fotos anzeigen kann, gibt es vielleicht eine Anzeigefehler bei der Galerie. In diesem Fall kann alle Bilder sich „ausgeblendet“ werden.

Um den Anzeigefehler in der Galerie-App zu beheben, starten Sie nun das Samsung Galaxy-Handy neu, um die Galerie-App zu frischen.

Samsung neustarten

Falls der Neustart den Fehler der Galerie-App nicht fixen kann, installieren Sie eine andere Dateimanager-App, wie ES Datei Explorer, mit der Sie die Bilder Ihres Handys ohne Galerie-App auszulesen.

ES Datei Explorer

Grund 2: Interner Speicher fehlgeschlagen

Während der Verwendung des Handys kann der internen Speicher auch möglichweise defekt sein.

Und machen Sie keine Sorge! Obwohl das Handy-System den internen Speicher wegen dieses Fehlers nicht auslesen kann, können Sie mithilfe von dem Datei-Explorer auch auf den Handy-Speicher zugreifen.

Nur öffnen Sie den DCIM-Ordner von dem Samsung-Handy in dem Windows-Datei-Explorer. Und checken Sie, ob die Bilder noch lokal in dem Handy gespeichert werden.

DCIM-Ordner vom Samsung öffnen

Grund 3: SD-Karte Fehler

Wenn die SD-Karte in Ihrem Handy defekt ist, kann die Galerie-App natürlich keine Bilder anzeigen. Man kann keine beschädigte oder defekte SD-Karte einfach reparieren.

Bevor Sie die SD-Karte zu dem Hersteller absenden und reparieren, sollen Sie zuerst die Dateien aus der SD-Karte extrahieren, damit Sie Ihre Bilder und andere wichtigen Dateien wiederherstellen können.

Hier bekommen Sie den kompletten Beitrag dafür: SD-Karte beschädigt auf meinem Handy - So reparieren.

Grund 5: Cloud App löscht sich die lokalen Bilder nach der Synchronisierung

Außerdem Google Drive gibt es noch verschiedenen Cloud-Apps für Synchronisierung der lokalen Bilder auf dem Cloud-Account. Einige Cloud-Apps werden die Handy-Bilder automatisch nach dem Hochladen löschen, um den Speicherplatz Ihres Handys zu sparen.

In diesem Fall können Sie die Bilder aus dem Cloud-Backup erneut auf dem Handy herunterladen. Um das versehentliche Löschen der Handy-Fotos zu vermeiden, sollen Sie die ähnliche Option wie „Alle synchronisierte Bilder in dem lokalen Speicher löschen“ deaktivieren.

Grund 6: Virusangriff

Ein Virusangriff wird auch die Galerie-Bilder entfernen. In diesem Fall werden nicht nur die Bilder, sondern auch anderen wichtigen Dateien, wie Kontakte oder Anrufliste, löschen.

Schnellmöglich aktivieren Sie den Sicherheit-Modus und dann entfernen den Virus, bevor alle Inhalte Ihres Handys entfernt werden.

Samsung Bilder verschwunden wiederherstellen

In dem letzten Teil haben wir die Gründe für das Problem Samsung Galerie Bilder weg erklärt. Wenn alle vorher genannten Lösungen keine verlorenen Samsung-Bilder in der Galerie zurückfinden können, benötigen Sie eine leistungsstarke professionelle Software für Wiederherstellung der verschwundenen Samsung-Fotos: FonePaw Android Datenrettung.

Unterstützt alle Handymodelle auf dem Markt, wie Samsung, Huawei, Sony, OnePlus, LG und so weiter.

Tiefscann der gelöschten Bilder in dem Handy-Speicher ist verfügbar, um mehr gelöschten Fotos kompletter zu finden.

Das Programm kann den internen Speicher und die SD-Karte gleichzeitig für Datenwiederherstellung scannen.

Mit einer Vorschau kann man vor der Wiederherstellung mehr Details über die Bilder erfahren.

DownloadenDownloaden

Schritt 1: Starten Sie das FonePaw Programm und dann wählen Sie die Funktion Android Datenrettung.

FonePaw Android Datenrettung auswählen

Schritt 2: Verbinden Sie das Samsung-Handy mit dem PC und dann aktivieren Sie das USB-Debugging-Modus in der Entwickleroptionen.

USB-Debugging aktivieren

Hinweis: Um den Zugriff auf den internen Handy-Speicher zu erhalten, müssen Sie dem Computer vertrauen. Mit der Option „Von diesem Computer immer gestatten“ erlauben Sie das ständige Auslesen der Handy-Dateien aus Ihrem Computer.

USB-Debugging zulassen

Schritt 3: Alle verfügbaren Dateitypen zum Wiederherstellen werden danach aufgelistet. Wählen Sie die erwünschten Dateitypen aus. Um die gelöschten Bilder Ihres Samsung-Handys komplett zu finden, markieren Sie nun die Dateitypen „Galerie“ und „Bildbibliothek“.

Galerie Bibliothek für Scann auswählen

Notiz: Um die Verbindung zwischen dem Handy und FonePaw Programm sich zu stabilisieren, muss die FonePaw App in Ihrem Handy durch USB installiert werden. FonePaw wird bestimmt Ihre Privatsphäre schützen und keine Ihre Dateien sammeln.

FonePaw App installieren

Schritt 4: Nach dem Scanprozess bekommen Sie eine Vorschau der gelöschten Bilder mit Details. In der Vorschaufenster markieren Sie die erwünschten Bilder und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Hinweis: Falls keine erwünschten Bilder in dem Programm angezeigt werden, probieren Sie bitte den Modus „Tiefscann“, mit dem Sie das Samsung Handy tiefer scannen und mehr gelöschten Dateien finden können. Doch müssen Sie zuerst Ihr Handy für diesen Modus rooten.

Endgültig gelöschte Bilder wiederherstellen Android

Mithilfe der FonePaw Datenrettung können Sie nicht nur die Bilder, sondern auch Kontakte, Audios, Anrufverlauf, Videos und so weiter wiederherstellen. Darüber hinaus ermöglicht das Programm auch eine Vorschau der gelöschten Dateien, mit der man nur die bestimmten Dateien zur Wiederherstellung auswählen kann.

DownloadenDownloaden

  

4.3 / (Bewertet von 70 Personen)

Danke für Ihre Bewertung!
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK