Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Daten wiederherstellen SD-Karte Android

Natürlich ist SD-Karte ein schönes Tool für die Speicherung und Übertragung von den Daten. Zum Beispiel, man kann eine SD-Karte zu einer Kamera einstecken, um die schöne Fotos zu speichern. Oder Sie können direkt mit SD-Karte die Kapazität von Ihrem Laptop erweitern, wenn Ihr Laptop die Erweiterung von SD-Karte unterstützt.

In nahezu allen Smartphones, Tablets und in jeder Digitalkamera gibt es eine SD-Karte oder Micro-SD-Karte als einem Tool für Erweiterung von dem internen Speicher. Daher wird man Fotos, Videos, Audio, EXCEL, WORD, PPT und so weiter auf SD-Karte speichern.

Aber! Es gibt immer einen Zufall. Plötzlich ist meine SD-Karte beschädigt! Meine SD-Karte ist ins Wasser gefallen! Oder ich habe zufällig die wichtigen Fotos auf der SD-Karte gelöscht! In diesem Fall werden die Daten auf Ihrer SD-Karte verloren.

Kann ich Daten auf SD-Karte wiederherstellen? Es ist noch möglich, dass Sie gelöschte Daten von SD-Karte wiederherstellen? Ich kann diese Situation verstehen.

Doch manchen Sie keine Sorge! Wir haben hier eine Methode für Sie, Daten auf SD-Karte zu retten! Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie schnell und einfach die Speicherkarte-Daten wiederherstellen.

Dann fangen wir an!

Teil 1: Daten von Android SD-Karte auf PC retten (FonePaw Datenrettung)

FonePaw Datenrettung ist ein günstiges Tool für Datenrettung der Festplatte und SD-Karte direkt auf dem PC. Nicht nur kann das Programm die gelöschten Dateien auf dem PC, wie Videos, Audio, Fotos und so weiter, retten, sondern auch die verlorenen Dateien auf dem Wechseldatenträger retten, wie USB-Stick, Android-SD-Karte und so weiter.

Gratis Testen

1. Zuerst schließen Sie Ihre SD-Karte mit dem PC an. Dann starten Sie das Programm FonePaw Datenrettung.

2. In dem Hauptfenster werden Sie Ihre Android SD-Karte in dem Bereich „Wechseldatenträger“ finden. Danach wählen Sie nur Ihre Android SD-Karte und klicken Sie auf „Scannen“.

Android Daten auf SD-Karte wiederherstellen mit Datenrettung

3. Das Programm wird jetzt die gelöschten Dateien der Android SD-Karte scannen und analysieren. Nur warten Sie noch einige Minuten. Das Scannen wird bald abgeschlossen.

Android Daten auf SD-Karte schnell scannen

Hinweis: Können Sie noch nicht die gewünschten Daten auf der Android SD-Karte finden? Nur tippen Sie auf „Tiefenscan“. Mit dem Tiefenscan werden mehreren gelöschten Dateien zurückgefunden. Aber es wird mehr als 2 oder 3 Stunden dauern.

4. Wählen Sie die erwünschten Dateien aus und tippen Sie auf „Wiederherstellen“. In einigen Sekunden werden die ausgewählten Dateien der SD-Karte auf PC speichern und wiederherstellen.

Android Daten auf SD-Karte retten

Teil 2: Daten von Android SD-Karte direkt zurückfinden (FonePaw Android Datenrettung)

Können Sie selbst direkt an Ihrem PC die SD-Karte wiederherstellen? Ja! Aber! Das ist zu schwer. Sie müssen viele C++ Code eingeben und programmieren. Das ist wirklich nicht so günstig für Amateur. Daher sollen wir ein Tool aus der Dritter benutzen.

FonePaw Android Datenrettung ist eine gute Wahl für Sie! Mit FonePaw Android Datenrettung können Sie nicht nur gelöschte Daten auf Android SD-Karte wiederherstellen, sondern auch Fotos, Kontakte, SMS, Anrufliste, Dokumente und so weiter zurückfinden. Es unterstützt die Wiederherstellung von fast allen Android Marke und Modelle.

Nur laden Sie die kostenlose Probeversion von FonePaw Android Datenrettung und Probieren Sie mal auf!

Gratis TestenGratis Testen

1.Installieren Sie FonePaw Android Datenrettung auf Ihrem PC. Und starten Sie das Programm.

2.Verbinden Sie Ihre Android Handy mit Ihrem PC. Wenn Ihr Computer nicht Ihr Handy scannen und erkennen kann, sollen Sie zuerst USB-Debugging aktivieren. Darüber hinaus sollen Sie ein richtige USB Modus auswählen: MTP Modus.

Schließen Samsung Galaxy S6 an den PC an

3.In dem Hauptfenster können Sie die unterstützten Dateitypen ansehen, wie Foto, Audio, Video und so weiter. Wenn das FonePaw Programm Ihre Samsung SD-Karte erkennt, können Sie die zu scannenden Dateitypen auswählen. Um gelöschte Fotos von der Samsung SD-Karte wiederherzustellen, wählen Sie beispielweise „Galerie“ und „Bildbibliothek“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Dateitypen wählen, scannen und wiederherstellen

Hinweis: Sie müssen zuerst das PC erlauben, um die Android Geräte richtig zu erkennen. Erlauben Sie zu Ihrem Android Gerät gehen und erlauben Sie die Superuser-Abfrage. Ticken Sie bitte auf die Schaltfläche „Zulassen / Bewilligen / Autorisieren“.

Analysieren Geräte und erhalten Privilege um Dateien zu scannen

4.Klicken Sie auf „Weiter“. Danach gehen Sie zu dem nächsten Fenster. Bei diesem Fenster können Sie die Speicherstelle, die von dem Programm wiederhergestellt werden können.

Hinweis: Hat SD-Karte einen Papierkorb? Wie Windows PC? Leide nicht. Wenn Sie auf Ihrem PC die SD-Karte öffnen und die Daten löschen, werden diese Daten nicht im Papierkorb an Ihrem PC sind. Sie werden direkt diese Daten verlieren. Bevor Sie die Daten auf SD-Karte löschen, sollen Sie sehr vorsichtig sein.

5.Tippen Sie auf „Weiter“. Das Programm wird jetzt Ihre Android SD-Karte scannen und analysieren. Warten Sie einigen Sekunden. Dann wird das Scannen abgeschlossen. Sie können jetzt die gelöschten Dateien ansehen.

6.Wählen Sie die gewünschten Dateien aus. Danach klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die gelöschte SD-Karte Daten von Android wiederherzustellen. Nur warten Sie noch einen Moment.

Vorschau und gelöschte Fotos von Android wiederherstellen

7.In einigen Minuten werden die Dateien von Android SD-Karte auf PC wiederherstellen. In diesem Programm können Sie die Details der Dateien der Android SD-Karte ansehen.

Tipp: Warum kann man nur teilweise Dateien der SD-Karte wiederherstellen?

Das ist eine gute Frage. Warum kann man nur teilweise Dateien wiederherstellen? Um das Problem zu antworten, sollen wir klarmachen, was ist geschehen, während Sie die Dateien löschen. OK! Sie haben „Löschen“ gedrückt. Dann können Sie 1 GB freie Speicherung sehen, ja? Aber! Die gelöschten Dateien sind noch da. Sie werden noch in Ihrer SD-Karte bleiben. Danach werden Sie neue Dateien auf Ihrer SD-Karte speichern.

Achten! Die neuen Dateien werden die gelöschten Dateien überschreiben! Das bedeutet, dass die gelöschte Dateien nicht mehr vollständig sind. Mit dem Wiederherstellen können Sie nur teilweise gelöschte Dateien wiederherstellen, weil die Dateien überschrieben werden.

Und wenn die Dateien zu stark beschädigt sind, sollen Sie lieber Ihre Android SD-Karte formatieren. Danach übertragen Sie die neue Dateien auf der SD-Karte. Daher sollen Sie regalmäßig Ihre Android-Daten auf PC sichern, um Ihre Dateien zu schützen.

Wenn Sie noch Frage haben oder eine bessere Methode haben, können Sie mit uns per Facebook, Twitter, Google+ oder Email kommunizieren. Oder schreiben Sie an dem Kommentar!

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK