Das Snipping Tool funktioniert zurzeit nicht

Beim Versuch, das Snipping-Tool unter Windows 10 auszuführen, erhielt ich folgenden Fehler: „Das Snipping-Tool funktioniert zurzeit nicht. Starten Sie den Computer neu und wiederholen Sie den Vorgang.

Einfach zu bedienen und nützlich, ist das Snipping Tool ist eine Screenshot-Software, die in Windows integriert ist. Vor kurzem haben wir von Nutzern gehört, die das Snipping-Tool gefunden haben, das allerdings nicht unter Windows 7/8/10 funktionierte. Einige berichteten, dass das Snipping-Tool anstelle des eigentlichen Screenshot nur einen schwarzen Bildschirm oder gar einen leeren Bildschirm anzeigten. Andere wiederum beschwerten sich darüber, dass beim Klicken auf „Speichern unter“ nichts erscheint. Wieder andere erhielten eine Meldung, dass „Das Snipping-Tool funktioniert zurzeit nicht“. Egal, welcher dieser Fälle gerade aktuell ist, eines ist sicher: Ein Neustart hat das Problem nicht gelöst. Also, was ist mit dem Snipping Tool passiert und wie kann das Problem behoben werden?

Das Snipping Tool auf Windows

Warum funktioniert das Snipping-Tool nicht mehr

Mit dem Snipping Tool können Sie jeden Bereich oder jedes Objekt auf Ihrem Bildschirm ausschneiden, indem Sie einen Kreis oder ein Dreieck um das Objekt ziehen, das Sie aufnehmen möchten. Aber warum funktioniert das Snipping Tool nun nicht mehr?

Das Snipping Tool funktioniert zurzeit nicht

Das kann drei Gründe haben:

  • Ihr Standardspeicherpfad wurde so geändert, dass das Snipping-Tool den Screenshot nicht richtig speichern kann.

  • Sollten Sie eine Meldung erhalten, dass das „Snipping-Tool nicht ordnungsgemäß funktioniert“, kann es sein, dass eine andere Software Konflikte mit dem Snipping-Tool auslöst.

  • Das Snipping-Tool funktioniert möglicherweise nicht richtig, wenn einige zugehörige Systemdateien beschädigt sind.

So beheben Sie das Problem „Das Snipping-Tool funktioniert nicht“

Befehl „sfc /scannow„ ausführen

Das erste, was Sie versuchen können, ist, das Snipping Tool mit dem Befehl „sfc /scannow“ zu reparieren. Führen Sie dazu folgende Schritte durch:

Schritt 1: Drücken Sie „Windows-Logo+ R“ auf der Tastatur zusammen, geben Sie „cmd“ ein und tippen Sie dann auf „Enter“.

Schritt 2: Geben Sie „sfc /scannow“ in die Befehlszeile ein, drücken Sie „Enter“.

Schritt 3: Geben Sie „snippingtool.exe“ ein, um zu überprüfen, ob das Werkzeug repariert ist, drücken Sie „Enter“. Wenn das Tool erfolgreich gestartet wurde, führen Sie eine Verknüpfung durch, um es zu überprüfen.

Snipping Tool reparieren mit dem Befehl „sfc /scannow„

Warnung: Einige Websites empfehlen Ihnen vielleicht, die Daten im Registrierungseditor zu ändern. Wir wollen Ihnen mitteilen, dass diese Schritte gefährlich sein können. Sollten Sie damit nicht vertraut sein, denken Sie zweimal nach und bitten Sie einen Experten um Hilfe.

Starten Sie das Snipping-Tool neu

Sollte das Snipping-Tool oder einige Bestandteile nicht ordnungsgemäß funktionieren, dann können Sie das Snipping-Tool beenden und neu starten. Dazu drücken Sie „Strg+Alt+Löschen“ Tastaturkombination zusammen, um den Task-Manager anzuzeigen. Finden und beenden Sie die SnippingTool.exe und starten Sie sie dann zum Ausprobieren neu.

Widersprüchliche Software finden

Sie können versuchen, herauszufinden, ob sich auf Ihrem Computer Software befindet, die im Widerspruch zum Snipping Tool steht. Dazu drücken Sie das Windows-Logo und „R“ auf der Tastatur zusammen. Danach geben Sie „msconfig“ ein und drücken dann „Enter“. Klicken Sie im Fenster Systemkonfiguration auf „Dienst“, markieren Sie „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ unterhalb des Fensters und stoppen Sie dann die verdächtigen Dienste, insbesondere in Bezug auf die neu installierte Software.

Snipping Tool reparieren mit Windows Systemkonfiguration

Snapshot-Tool von Drittanbietern für Windows

Obwohl das Snipping Tool leicht und einfach zu bedienen ist, können Sie es vielleicht für zu einfach halten, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Jetzt, da es nicht richtig funktioniert, wie wäre es mit dem Versuch, ein anderes Screenshot-Tool auszuprobieren?

FonePaw Bildschirm Recorder ist da eine gute Wahl, da es ein leistungsfähigeres Snapshot-Tool für Windows ist und dabei jedoch genauso einfach zu bedienen ist wie das Snipping Tool. Sie können Hotkeys verwenden, um Ihren Bildschirm einfacher zu erfassen, das Bild nach Belieben zu kommentieren und die Screenshot-Dateien in verschiedene Formate zu exportieren, einschließlich PNG, JPG, GIF und noch vielen mehr. Laden Sie es sich herunter und probieren Sie es aus!

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 1: Öffnen Sie den FonePaw Bildschirm Recorder.

Windows Bildschirm Recorder

Schritt 2: Auf dem Bedienfeld klicken Sie auf die dritte Taste mit einem Kamerasymbol und ziehen Sie dann die Maus, um den Bereich für den Sie einen Screenshot auswählen möchten. Andernfalls wird der ganze Bildschirm erfasst.

Windows Schnappschuss Bereich auswählen

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Screenshot, um einen Schnappschuss zu machen. Im Snapshot-Fenster finden Sie die Werkzeuge, mit denen Sie dem Screenshot Linien, Kreise, Texte usw. hinzufügen können. Zusätzlich können Sie wählen, ob Sie den Screenshot speichern oder den Screenshot auf dem Computer anzeigen und verwenden möchten.

Windows Schnappschuss bearbeiten

Alle Screenshot-Dateien können ganz einfach gefunden werden, indem Sie auf den Medienmanager klicken, den Button oben rechts in der Ecke. Dann können Sie die Bilder mit Ihren Freunden oder in soziale Medien wie YouTube oder Facebook teilen. Sie können auch Hotkeys einrichten, um Screenshots mit dem FonePaw Bildschirm Recorder zu erstellen.

Der FonePaw Bildschirm Recorder ist auch ein leistungsstarkes Bildschirmaufnahmeprogramm. Es kann leicht Bildschirmaktivitäten und Webcam-Videos in hoher Qualität aufzeichnen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel Bildschirmschreiber: Das Top Programm für Bildschirm Video- und Fotoaufnahme. Probieren Sie sie aus!

Wir haben Ihnen oben nun vier Möglichkeiten nähergebracht, das Problem „Das Snipping Tool funktioniert nicht“ zu beheben. Sollten Sie diesen Artikel hilfreich finden, so hinterlassen Sie uns ein Like!

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK