Android Paket
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden

Umschalt + Entfernen (Shift + Delete) rückgängig machen auf Windows

Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!

Wie kann ich meine gelöschten Daten wiederherstellen (UMSCHALT + ENTFERNEN)???

Diese Frage stammt aus der Microsoft-Community. Fast jeder von uns hat schon mal ausversehen ein kostbares Familienfoto, wichtiges Dokument oder andere Dateien, die auf jeden Fall nicht hätten gelöscht werden sollen, mit der Tastenkombination Umschalt + Entf gelöscht. Lassen sich dieser Löschvorgang rückgängig machen und die Dateien wiederherstellen?

Ja, Dateien, die mit Umschalt + Entf gelöscht wurden, können wiederhergestellt werden! Als Faustregel gilt jedoch, dass keine weiteren Daten in denselben Pfad geschrieben werden sollten, aus dem die Datei mit Umschalt + Entf permanent gelöscht wurde. Zu dem Grund hierfür kommen wir später.

Was genau passiert bei Umschalt + Entf?

Tastenkombination Umschalt + Entf

Die Taste [Entfernen] und die Tastenkombination [Umschalt] + [Entfernen] bewirken jeweils etwas sehr Unterschiedliches. Mit [Entfernen] wird der Speicher, der die jeweilige Datei belegt als unbenutzt angezeigt und die Informationen über die jeweilige Datei in den Papierkorb verschiebt, wo Sie die Datei mit nur zwei Klicks ganz leicht wiederherstellen können (Rechtsklick auf die Datei > Wiederherstellen). Die Tastenkombination [Umschalt] + [Entfernen] hingegen umgeht den Papierkorb und bezeichnet den zuvor belegten Speicher sofort als unbenutzt. Somit ist es also nicht möglich, Dateien, die mit Umschalt + Entf gelöscht wurden, allein über Windows wiederherzustellen. Glücklicherweise gelingt dies jedoch mit Hilfe eines Datenrettungsprogramms von Drittanbietern.

Wie macht man Umschalt + Entf auf Windows 10/8/7 rückgängig?

Umschalt + Entf Löschen auf Windows

Wie bereits erwähnt, wird beim Drücken von [Entfernen] nur der Festplattenspeicher als unbenutzt angezeigt und die Informationen der gelöschten Datei in den Papierkorb verschoben. Bevor Sie den Papierkorb also leeren werden die gelöschten Dateien weder permanent entfernt noch überschrieben obwohl der Platz, den sie auf der Festplatte eingenommen haben, als unbenutzt bezeichnet wird.

Bei der Kombination von [Umschalt] + [Entfernen] wird der Speicherort jedoch nicht in den Papierkorb verschoben und somit dort gespeichert. Die gute Nachricht ist aber, dass die Dateien noch immer auf dem Festplattenspeicher existieren, auch wenn der Platz, den sie einnehmen vom System nicht geschützt werden. Wenn Sie also neue Dateien am selben Ort abspeichern, werde Ihre gelöschten Daten möglicherweise überschrieben, wodurch Sie endgültig verloren sind. Mit einem Datenrettungsprogramm können Sie die mit der Tastenkombination wiederherstellen, bevor sie überschrieben werden. Kurzgesagt können Sie Umschalt + Entf nur „rückgängig“ machen, wenn Sie schnell handeln und Ihre Dateien mit einem speziellen Programm zur Rettung von Daten wiederherstellen.

Datenrettung für Umschalt + Entf: Mit Umschalt + Entf gelöschte Dateien wiederherstellen

Wenn Sie obenstehende Erklärungen verstanden haben, wissen Sie, dass Sie durch Umschalt + Entf gelöschte Dateien nicht durch das System selbst wiederhergestellt werden können, da die Informationen über den Speicherort nirgendwo abgespeichert wurden. Mit FonePaw Datenrettung jedoch können Sie auf Windows 10/8/7 alle Dateien, die Sie mit Umschalt + Entf gelöscht haben, wiederherstellen, indem es die Informationen über den Speicherort wiederfindet. Das Programm, das sehr benutzerfreundlich gestaltet ist, durchsucht den Festplattenspeicher, von dem Daten gelöscht wurden, analysiert alle Daten sowie deren Struktur um den Speicherort sowie andere Informationen wiederherzustellen. Im Folgenden haben wir für Sie eine verständliche Anleitung zum Benutzen des Programms zusammengestellt. (Hinweis: Die Voraussetzung dafür, dass das Programm Ihre Dateien erfolgreich wiederherstellen kann, ist dass die Ursprungsdateien noch nicht vollständig von neuen Daten überschrieben worden sind. Wir empfehlen Ihnen also nichts auf Ihrer Festplatte abzuspeichern.)

Schritt 1: Laden Sie FonePaw Datenrettung herunter und installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer.

Gratis Testen Gratis Testen

Schritt 2: Öffnen Sie das Programm mit Doppelklick auf die Verknüpfung auf dem Desktop.

Schritt 3: Wählen Sie auf der Startseite die Dateitypen, die Sie mit Umschalt + Entf gelöscht haben und markieren Sie die Festplatte, auf der sie gespeichert waren.

Löschen mit Umschalt + Entf rückgängig machen

Schritt 4: Klicken Sie rechts unten auf die Schaltfläche „Scannen“.

Schritt 5: Nachdem der Scan beendet wurde, werden Ihnen alle gefundenen Dateien unter Dateityp oder Pfad angezeigt. Markieren Sie alle Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn Ihre Dateien vom Programm nicht gefunden wurden, führen Sie einen Tiefenscan durch. Klicken Sie hierzu auf das Feld im rechten oberen Eck.

Daten nach dem Löschen mit Umschalt + Entf widerherstellen

Schritt 6: Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und wählen Sie einen Speicherort für Ihre Dateien aus.

Wir hoffen haben nun ein besseres Verständnis darüber, wie das Dateiverwaltungssystem auf Computern funktioniert und wissen wie Sie Dateien, die Sie mit Umschalt + Entf löschen, wiederherstellen können. Wenn Sie weitere Fragen haben, hinterlassen Sie uns diese gerne in den Kommentaren.

  

4.3 / (Bewertet von 69 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK