Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Daten der verschlüsselten Festplatte wiederherstellen

Ohne Zweifel bietet Ihnen die Verschlüsselung der Festplatte höchste Sicherheit und höchsten Schutz der Daten. Wenn Sie Daten auf eine verschlüsselte Festplatte öffnen möchten, müssen Sie ein Passwort zur Entsperrung eingeben. Das wird effektiv Ihre Daten schützen. Wenn Sie jedoch das Passwort vergessen, können Sie auf die verschlüsselte Festplatte und Dateien darin nicht zugreifen.

Zum Glück ist es möglich, Daten von der verschlüsselten Festplatte wiederherzustellen. Zuerst müssen Sie EFS (verschlüsselt) und die Festplattenpartition entsperren. Herstellen Sie dann mit einer Datenrettungsprogramm Daten von der verschlüsselten Festplatte auf dem Windows wieder. Lesen Sie bitte die Anleitung weiter, wie man verschlüsselte Dateien auf Festplatte wiederherstellen kann.

Schritt 1: Verschlüsselte Festplatte Entsperren

Sie können Ihre Festplatte entschlüsseln, ohne mit Zertifikate auf die verschlüsselte Daten zu zugreifen.

Methode 1: Festplatte entschlüsseln durch BitLocker (Ohne Zertifikate)

1. Gehen Sie zur Systemsteuerung > System und Sicherheit > BitLocker Laufwerkverschlüsselung.

2. Wählen Sie die verschlüsselte Festplatte und klicken Sie auf „BitLocker ausschalten“. Der Vorgang könnte einige Stunden dauern und warten Sie bitte geduldig.

Methode 2: Verschlüsselte Festplatte mit Zertifikate Entschlüsseln

Sie können einfach die verschlüsselte Festplatte entsperren, wenn Sie ein Zertifikat für die verschlüsselte Festplatte haben. Hier ist die Anleitung:

1. Gehen Sie zu Start und geben Sie ein: certmgr.msc. Drücken Sie Enter.

2. Klicken Sie auf Zertifikat Manager und öffnen Sie ihn. Wählen Sie auf dem linken Bereich Persönlicher Ordner.

3. Wählen Sie jetzt Aktion > Alle Aufgaben > Importieren.

4. Gehen Sie vor wie im Zertifikat Import Wizard und in Anleitung auf dem Bildschirm, um Festplattepartition mit Zertifikat zu entschlüsseln.

Schritt 2: Nach der Entschlüsselung Verschlüsselte Dateien von Festplatte Wiederherstellen

Nachdem Sie verschlüsselte Festplatte entsperren, brauchen Sie ein Datenrettungstool für Wiederherstellung der gelöschten Daten. Hier empfehlen wir FonePaw Datenrettungssoftware, die einfach durch einige Klicken wichtige verlorene Dateien von der Festplatte wiederherstellen kann. Hier ist die Anleitung:

1. Laden Sie FonePaw Datenrettung auf den Windows 10/8/7 herunter. Am wichtigsten sollten Sie darauf achten, dass Sie die App nicht auf die Festplatte installieren sollten, woher verlorene Daten kommen, weil neue Daten, besonders ein neues Programm möglicherweise die verlorenen Daten überschreiben kann. Dann würden die Verlorenen nicht wiederhergestellt.

Gratis TestenGratis Testen

2. Starten Sie FonePaw Datenrettung. Sie müssen auf der Homepage Datentypen, die Sie wiederherstellen möchten, und die entschlüsselte Festplatte (wie beim Schritt 1) wählen. Klicken Sie auf den Button „Scannen“ und gehen Sie weiter.

Verschlüsselte Festplatte zum Datei Scannen

3. Die App wird schnell die ausgewählte Festplatte scannen und gewünschte Daten wie Fotos, Videos, Audio, Dokumente usw. zurückfinden.

Daten der verschlüsselten Festplatte schnell scannen

Tipps: Sie können auch den Modus „Tiefenscann“ verwenden, wenn Sie nach der Vorgang des Prozesses keine gewünschten Daten finden können.

Daten der verschlüsselten Festplatte tief scannen

4. Jetzt können sie gescannte Dateien vom Programm checken. Alle Ergebnisse werden in die Katalogen der „Datentyp“ und „Pfad“ geordnet. Auf der Liste können Sie nach Formate verschiedene Datentypen checken, während Sie auf „Pfad“ alle Dateien nach Speicherort überprüfen.

5. Wählen Sie die Gewünschte und klicken Sie auf den Button „Wiederherstellen“, um sie auf den PC zu speichern. Dann können Sie verschlüsselte Dateien der Festplatte wiederherstellen.

Daten der verschlüsselten Festplatte wiederherstellen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK