Android
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden
Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!

Wenn Sie Ihren Android Handy rooten möchten und damit googeln Sie passenden Apps im Internet, dann Tausende werden Sie sicher finden. Allerdings sind nicht alle hilfreich, weil am meisten bitten sie einen PC-Anschluss. In der Tat, im Vergleich wird Rooten ohne PC schneller und mehr praktisch, vor allem für Mac-Anwender (eine beträchtliche Anzahl von Rooten-Apps ist in Mac nicht verfügbar). So, hier empfehlen wir die drei besten Android root Tools für Ihr Gerät-Rooten in einem Augenblick und ohne PC.

Rooten exklusiv für
Anleitung: So Rooten Sie Ihr Samsung-Handy
Wie kann man LG Root durchführen

Tipps Bevor Sie Ihren Android Smartphone Rooten

  • Backup erstellen, um Daten im Fall des Scheiterns zu sichern.

  • Der Akku soll mehr als 50% bleiben.

  • Eine Internetverbindung ist benötigt (Wi-Fi wird empfohlen)

  • Die Option Installieren Apps aus unbekannten Quellen soll aktiviert werden: auf dem Gerät, gehen Sie auf „Einstellungen“> „Sicherheit“> „Unbekannte Quellen“.

Beachten:

Wenn Sie Ihr Android rooten möchten, um dann weiter das Programm FonePaw Android Datenrettung zu versuchen, dann werden Sie die folgenden Lösungen gerne mal ausprobieren.

Android Handy Rooten ohne PC: Kingo Root

Schritt 1: Laden Sie KingoRoot.apk auf Ihrem Android herunter. Wenn Sie eine Sicherheitswarnung erhalten, klicken Sie einfach auf „OK“, um den Download oder die Installation zu ermöglichen.

Wenn Sie diese Anleitung momentan auf PC lesen, dann können Sie:

  • https://root-apk.kingoapp.com/ auf Ihrem Telefon besuchen und die Apk zu erhalten.

  • KingoRoot.apk auf Ihren PC herunterzuladen. Senden Sie es dann auf Ihrem Android und starten Sie die Installation.

Schritt 2: Nach der Installation öffnen Sie KingoRoot. Sowohl das Gerätemodell und die Android-Version werden bereits vom Programm erkannt. Klicken Sie einfach auf „One Click Root“, um das Smartphone Rooten zu starten.

Verbinden das Gerät mit dem PC

Schritt 3 Warten Sie bitte einige Minuten, bis der Prozess abgeschlossen ist. Der Fortschritt wird direkt auf dem App-Hauptbildschirm angezeigt. Wenn das Rooten erfolgreich erreicht, dann finden Sie „Root Succeed“ auf der Seite. Wenn nicht, bitte versuchen Sie es erneut, weil die App einige Rooten-Mechanismen zur Verfügung hat. Wenn einer ausfällt, wird der andere erreicht.

Starten das Rooten

Android Smartphone Rooten ohne PC: KingRoot

Schritt 1 Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Telefon und besuchen Sie die Seite www.kingroot.net. Downloaden und installieren Sie dann KingRoot auf dem Gerät. Starten Sie es und können Sie die Dauer und die geschätzte Chance auf Erfolg des Rootens direkt auf dem App-Interface befinden.

Kingroot mit das Gerät verbinden

Schritt 2 Klicken Sie auf „Start Root“, um den Prozess zu starten. Wenn der Begriff „Root Sucessfully“ erscheint, bedeutet dies, dass das Android Handy Rooten erfolgreich erreicht. Und jetzt können Sie die nicht benötigte Apps entfernen, das OS zu reinigen, usw.

Rooten fertig

Android Gerät Rooten ohne PC: iRoot

Schritt 1: Finden Sie auf der Website http://www.iroot.com/ das Programm und laden Sie es auf Ihrem Android herunter. Klick Sie auf die APK-Datei und installieren Sie es.

iRoot Gerät verbinden

Schritt 2 Klicken Sie auf das Ikon iRoot auf Ihrem Telefon. Wenn Ihr Android noch nicht gerootet ist, dann erscheint die Mitteilung „No Root Permission“. Drücken Sie „Get Root Access“. iRoot starten sofort, Ihren Android rooten durchzuführen. Warten Sie bitte geduldig, bis zum Ende.

iRoot Samsung verbinden

Alle drei Apps sind kompatibel mit den meisten Marken und Modelle, darunter Samsung, Google, Sony, HTC und andere. Sie unterscheiden sich jedoch in den kompatiblen Android-Versionen:

KingoRoot: Android 1,5 - 9,0

KingRoot: Android 2,0 - 9,0.

iRoot: Android 2,3 - 9,0

Hinweis: Der Bootloader wird blockiert von Verizon und AT & T. Dieser hat das Android Rooten schwieriger gemacht. Um eine höhere Chance auf Erfolg zu erreichen, ist es besser, Verizon und AT & Ts Androiden zu rooten mit Programmen downloaden auf dem PC.

  

4.3 / (Bewertet von 55 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK