Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Endlich hat Google offiziell bei der I/O Konferenz die Beta-Version des Android P vorgestellt. Diese neueste Beta-Version ist nicht nur verfügbar für Pixel-Geräte, sondern auch Geräte von Nokia, Vivo, OnePlus, Xiaomi, Sony, Oppo und Essential Phone. Vielleicht haben Sie noch einige Fragen: Wie kann ich diese Beta-Version installieren? Wo kann ich Android P herunterladen? Soll ich sofort Android P installieren? Dann machen Sie keine Sorge! In diesem Artikel werden wir Ihnen die Antworte dafür anzeigen. Nur fangen wir an!

Teil 1: Soll ich Android P installieren?

Es ist wirklich eine Überraschung für die Android-Fans. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Android P und Android Oreo. Natürlich hat Google auch viele Änderungen und Verbesserungen in dem spätesten System gemacht, wie App-Timer, Gestensteuerung, Aktiver-Akku und so weiter.

Android P installieren

Ich möchte jetzt Android P installieren, obwohl das System momentan nur eine Beta-Version ist! Warte mal! Sie müssen noch einmal nachdenken, ob diese Beta-Version gut genau ist. Ale eine erste Beta-Version gibt es ohne Zweifel viele Bugs und Systemstörungen. Darüber hinaus können Sie nicht so einfach Android Oreo wieder installieren, nachdem Sie Android P-Beta aktiviert haben. Heutzutage wird Google die Fragmentierung des Android-Systems entfernen. Daher können Sie nicht so einfach die System-Version wie zuvor zurücksetzen.

Deshalb vorschlage ich Ihnen, dass Sie nicht so schnell Android P installieren sollen, weil es nur eine Beta-Version ist. Bestimmt wird Google stets die Bugs und Störung des neuen Systems beheben und reparieren. Währende des Prozesses wird Ihr Handy vielleicht gebrickt, weil Sie nicht die Bugs sicherstellen können.

Achten: Sie möchte wirklich Android P installieren? Bevor Sie Android P downloaden und installieren, müssen Sie ein Backup Ihres Android-Handys auf PC erstellen. Per FonePaw Android Datensicherung & Wiederherstellung können Sie einfach und schnell mit nur einigen Klicken Ihr Handy sichern, wie Fotos, Kontakte, SMS, Videos. Audio-Dateien, WhatsApp-Chatverlauf und so weiter.

Teil 2: Wie kann ich Android P installieren?

Sie haben Ihnen unterschieden, dass Sie wirklich Android P installieren. Darüber hinaus ist das Backup Ihres Smartphones abgeschlossen? In diesem Teil zeigen wir Ihnen die Schritte für die Herunterladung und Installierung des Android P. Alle registrierten Geräte werden auch das OTA-Update erhalten, solang das Modell Ihres Handy mit dem System kompatibel ist.

1. Zuerst öffnen Sie das Web-Browser auf Ihrem Android-Smartphone. Danach geben Sie g.co/androidbeta ein.

2. Anschließend melden Sie Ihnen mit Ihrem Google-Konto an, Scrollen Sie bis zu „Deine berechtigten Geräte“. Dann klicken Sie auf den grünen Button „Geräte anmelden“. So dass werden Sie Ihnen am Android-Betaprogramm teilnehmen.

Android-Beta anmelden

3. Ihr Smartphone wird innerhalb von 24 Stunden das Update der Beta-Version des Android P erhalten. Falls die Installierung des neuen Systems verfügbar ist, wird die Meldung „Systemupdate heruntergeladen“ auf dem Bildschirm Ihres Smartphone angezeigt. Nur klicken Sie auf „Installieren“.

Android-Beta-Programm

Achten: Während der Aktualisierung müssen Sie nicht Ihr Handy ausschalten oder neustarten. Andernfalls wird Ihr Handy gebrickt. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass die Batterie Ihres Handys mehr als 20% ist. Falls die Batterie nicht genug ist, wird das Handy vielleicht während des Updates auch selber ausschalten.

4. Das Update dauert vielleicht mehr als 30 Minuten. Darüber hinaus wird Ihr Handy noch viel Mals selber neustarten. In diesem Fall sollen Sie nicht Ihr Handy verwenden. Bald wird das Update abgeschlossen. Bitte warten Sie geduldig.

Teil 3: Wie kann ich Android P deinstallieren?

Ach du liebe Zeit! Zahlreiche Bugs mit dieser Beta-Version! Mein Handy wird nicht mehr fließend! Ich möchte Android P-Bata deinstallieren, um das originale System wieder zu installieren! Ist es noch möglich, Android P zu deinstallieren? Hier sind die Schritte für Sie:

1. Zuerst starten Sie auch das Browser auf Ihrem Smartphone. Danach suchen Sie nach g.co/androidbeta mit Google-Suche.

2. Danach melden Sie auch Ihnen mit Ihrem Google-Account ein. Anschließend klicken Sie auf „Geräte abmelden“.

3. Innerhalb von auch 24 Stunden werden Sie die reguläre und stabile Android-Ausgabe per OTA-Update erhalten. Nur klicken Sie auf „Installieren“.

Achten: Das Zurückkehren des Systems wird alle Dateien auf Ihrem Handy vernichten. Es ist ähnlich wie die Zurücksetzung des Smartphones. Daher müssen Sie auch Ihre Android-Daten auf PC sichern, bevor Sie das System zurückkehren!

4. Das Zurückkehren braucht auch noch mehr als 30 Minuten, weil Ihre Dateien komplett gelöscht werden. Während der Zurückkehrung müssen Sie auch nicht Ihr Handy verwenden.

Achten: Ihre Bilder werden zufällig gelöscht? Sie haben auch keine Backups vorher erstellt? Dann können Sie mit dem Programm FonePaw Android Datenrettung die Android Fotos/Bilder einfach wiederherstellen. FonePaw Android Datenrettung ist ein starkes Tool für Datenwiederherstellung der Android-Daten, wie Bilder, Kontakte, SMS, WhatsApp-Nachrichten, Videos und so weiter. Nur mit einigen Klicken finden Sie Ihre wichtige Dateien zurück!

Beliebte Artikel
Was tun wenn mein Handy Display kaputt gegangen
So kann man Android Recovery-Modus starten
So kann man eine wasserschaden Handy Reparatur durchführen
Populäre Produkte
Android Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweise oder alle Android Daten mit nur einem Klick sichern & Baskup auf Handy oder PC wiederherstellen ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK