Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Es ist frustrierend, wenn Sie ein High-End-Smartphone mit hunderten Dollar eingekauft und danach herausgefunden haben, dass die von Ihnen erwartete flotte und schnelle Leistung nach wie vor nicht da ist. Das Handy des mittleren Niveaus und das billige Handy des Marktes sind noch anfälliger für Ruckeln und Verzögerung. Um die Android-Leistung zu beschleunigen, erfolgen Sie die unten geschriebenen Leitfaden.

Android schneller machen

Android schneller machen-So klappt´s

1.Stellen Sie sicher, dass Sie die Software auf dem aktuellen Stand halten

Die neueste Software enthält häufig Fehlerbehebungen und allgemeine Optimierungen, die Ihrem Android-Gerät dabei helfen, schneller zu laufen. Software-Updates neigen zu OTA (Over The Air), und es sollten eine automatische Installation des Updates eingestellt werden. Sie können jedoch überprüfen, ob die schon eingestellt ist. Gehen Sie zu Einstellungen> Geräteinformationen> Software-Updates und suchen Sie dann nach aktuelles Update.

Android Update

Es gilt auch so für Apps. Starten Sie den Play Store, öffnen Sie das Menü oben links und tippen Sie auf “Meine Apps” und stellen Sie sicher, dass alle verwendeten Apps auf dem neuesten Stand sind.

2.Räumen Sie Ihren Startbildschirm auf

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Live-Wallpaper zu verwenden, sollten Sie es durch ein gutes statisches Bild ersetzen. Sie sollten auch nicht verwendete Symbole und Ihre Widgets löschen. Je weniger Sie auf dem Startbildschirm platzieren, desto mehr Leistung kann Ihr Android-Gerät anbieten.

Android Startbildschirm aufräumen

3.Deinstallieren und deaktivieren Sie unbenutzte Apps

Wenn Sie es nicht möchten, dass die unbenutzten Apps den Speicherplatz Ihres Gerätes belegen und möglicherweise kostbare Systemressourcen verbrauchen, gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungsmanager und wischen Sie hier den Reiter “Alle”. Schauen Sie sorgfältig in der Liste nach und suchen Sie die Apps aus, die Sie nicht benötigen oder brauchen. Wenn Sie keine Ahnung von der Aufgabe einer App haben, können Sie es googeln.

Android Apps deinstallieren

Tippen Sie auf die überflüssigen Platzverschwender, und wählen Sie “Deinstallieren”. Wenn die Option zum Deinstallieren nicht vorhanden ist, tippen Sie auf “Deaktivieren”. Deaktivierte Apps werden in einem neuen Tab aufgelistet, sodass Sie sie in Zukunft immer wieder aktivieren können, wenn Sie es sich anders überlegen.

Sie sollten auch das Programm in "Ausführung" nachsehen. Gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungsmanager. Einige Apps werden ständig ausgeführt und können die Leistung erheblich beeinträchtigen. Überlegen Sie genau, ob Sie was im Hintergrund aufgeführt brauchen.

4.Reduzieren oder Schalten Sie Animationen ab

Sie können Ihr Android-Gerät flottmachen, indem Sie einige Animationen reduzieren oder deaktivieren. Sie müssen dazu die Entwickleroptionen zuerst freischalten. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Geräteinformation, scrollen Sie nach unten und suchen Sie hier nach der Build-Nummer/Versions-Nummer. Tippen Sie sieben Mal darauf und sollten Sie eine Nachricht darüber erhalten, dass die versteckten Entwickleroptionen freigeschaltet sind. Sie können nun zum vorherigen Menü zurückkehren, und unter System sollten die Entwickleroptionen angezeigt werden. Gehen Sie dorthin und scrollen Sie nach unten, um die Fensteranimationsskala, die Übergangs- Animationsskala und die Animator-Dauerskala zu finden. Tippen Sie nacheinander auf jedes und stellen Sie es auf .5x oder aus. Wählen Sie eine Option, die Ihnen passt. wenn Sie nicht möchten, gehen Sie einfach zurück und ändern Sie die Werte erneut.

Android Animationen reduzieren

5.Löschen Sie die zwischengespeicherten App-Daten

Zwischengespeicherte Daten von Apps können Ihnen helfen, damit Sie etwas schneller laden können, aber sie können sich im Laufe der Zeit aufbauen und relativ viel Speicherplatz belegen. Darin sind möglicherweise zwischengespeicherte Daten der Anwendungen, die Sie nicht mehr brauchen. Manchmal gilt es zu löschen, um mehr Tempo aus dem Handy rauszuholen.

Android App Daten leeren

Wenn Sie einzelne Apps auswählen und dann löschen möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Anwendungsmanager> Alle. Tippen Sie auf die entsprechende App. Wählen Sie dann Cache leeren. Wenn Sie sich entschieden haben, das Gesamte zu löschen, gehen Sie zu Einstellungen> Speicher und tippen Sie auf zwischengespeicherte Daten anschließend auf OK. Informieren Sie sich auch über CCleaner, es räumt App-Cache auf und gewährleistet einen sauberen Speicherplatz.

6.Deaktivieren oder verringern Sie die automatische Synchronisation

Die meisten von uns fügen unseren Android-Geräten eine Liste mit verschiedenen Konten hinzu, synchronisieren sie meist selbstständig im Hintergrund, damit die Daten immer auf dem aktuellen Zustand sind, die uns mit Updates versorgen. All diese Synchronisation hat großen Einfluss auf die Leistung und die Akkulaufzeit.

Android automatische Synchronisation deaktivieren

Sie können zu den “Einstellungen” gehen und die automatische Synchronisation unter Konten finden und sie einfach abschalten, aber das wird für die meisten Leute zu drastisch sein. Stattdessen reduzieren Sie einfach die Synchronisierungsfrequenz und entfernen Sie alle Konten, die Sie nicht wirklich brauchen. Für viele Apps, wie Facebook, müssen Sie die App öffnen und die Einstellungen finden, um die Synchronisierungsfrequenz zu reduzieren.

7.Löschen Sie Cache-Partition

Die Cache-Partition ist vom Datencache Ihrer App getrennt und enthält temporäre Dateien. Es lohnt sich, dass Sie das hin und wieder säubern. Sie müssen dazu den Wiederherstellungsmodus starten. Die Methode zum Aktivieren des Wiederherstellungsmodus hängt von Ihrem Gerät ab, die Sie mit Google finden können. Im Wiederherstellungsmodus navigieren Sie per die Lautstärketasten und wählen Sie mit dem Power-Knopf aus. Sie sollten jetzt die “Wipe Cache Partition” auswählen.

8.Versuchen Sie einen Launcher vom Drittanbieter

Einige der Anpassungen, die OEMs an Ihre Geräte vornehmen, können viel Speicherplatz belegen. Wenn Sie es ändern und einige Einstellungen optimieren möchten, um mehr Tempo aus dem Handy rauskitzeln, können Sie den Zweck mit einem Launcher eines Drittanbieters erfüllt. Probieren Sie etwas wie Nova Launcher, Go Launcher EX oder Apex Launcher aus. Probieren Sie den Einsatz aus und erleben Sie bequeme Handy-Zeit.

Android Launcher vom Drittanbieter

9.Setzen Sie das Handy auf Werkeinstellung zurück

Dies ist ein drastischer Schritt, aber einige Leute empfehlen, dass Sie das Handy auf Werkeinstellung zurücksetzen, wenn Sie das Schneckentempo Ihres Gerätes vermeiden möchten. Es ist auch ein schnellster Weg, damit Sie den unnötigen Datenmüll, den Sie angesammelt haben, löschen. Aber es bedeutet, dass alle Daten und Einstellungen dabei gelöscht werden. Wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen, stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten gesichert haben. Sie finden die Option unter Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Android Handy auf Werkeinstellung zurücksetzen

10.Übertakten Sie Ihr Gerät

Einer der Gründe, warum Sie Unterschiede in der Leistung zwischen Android-Geräten von den gleichen Prozessoren erleben, ist, dass einige OEMs die Geschwindigkeit begrenzen, um Hitze zu reduzieren und die Akkulaufzeit zu verlängern. Sie müssen zuerst Root Ihres Android-Gerätes durchführen, dann können Sie es mit einer App wie SetCPU oder Android Overclock übertakten. Es ist ratsam, vorsichtig vorzugehen, wenn Sie sich dazu entscheiden.

11. Installieren Sie ein Custom-ROM

Das Root Ihres Android-Geräts bietet keine automatische Leistungsverbesserung, sondern ein Custom-ROM an. Für einige Geräte, die nicht mehr aktualisiert werden, sind Custom-ROMs eine Möglichkeit einer neueren Version von Android. Sie können auch Custom-ROMs ohne Bloatware finden, die einige interessante Optimierung und Modifikationen anbieten. Sie müssen einige Nachforschungen anstellen, um das richtige Custom-ROM für Sie zu finden.

Wir haben alle Tricks zur Beschleunigung des Android-Handys dargestellt, und wir würden uns freuen, Ihre Vorschläge zu hören.

Beliebte Artikel
Was tun wenn mein Handy Display kaputt gegangen
So kann man Android Recovery-Modus starten
So kann man eine wasserschaden Handy Reparatur durchführen
Populäre Produkte
Android Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweise oder alle Android Daten mit nur einem Klick sichern & Baskup auf Handy oder PC wiederherstellen ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK