Android
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden
Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!

Hier handelt es sich um die Behebung zu Touchscreen funktioniert nicht mehr auf Android Smartphone und Tablet. Das Problem liegt:

  • Der Touchscreen defekt auf einem Android Handy und reagiert nicht mehr auf Berührung;

  • Touchscreen spinnt, z.B., wenn man „j“ antippt, bekommt aber „b“;

  • Touchscreen reagiert schlecht oder verzögert.

Ob der Touchscreen nicht funktioniert auf Samsung Galaxy, Sony Xperia, Huawei, Xiaomi, LG, Pixel, Moto etc. mit den folgenden Reparaturen lösen Sie das Display reagiert nicht Problem schnell und effizient.

Nicht verpassen
Handy Bildschirm flackert – So einfach beheben [7 Lösungen]
Lösung: Mein iPhones Touchscreen funktioniert nicht richtig

Warum funktioniert mein Handys Touchscreen nicht mehr?

Handy Touchscreen funktioniert nicht mehr, es gibt viele Gründe, die dazu führen können. Und hier sind die Allgemeine, wenn Ihr Samsung, Sony, Huawei, etc. nicht mehr auf Berührung reagiert.

  • Physische Beschädigung. Der Touchscreen geht kaputt oder defekt. Hochtemperatur, Kälte, Nässe, Magnet, statische Elektrizität, all diese beschädigen den Touchscreen auf Android Handy;

  • Böse oder schlecht ausgeführte Apps krachen das Handy, so dass der Touchscreen sich nicht mehr reagieren lässt;

  • Android OS Crash nach einem Firmware-Update, ROM-Flashen, etc.

  • Falsche Einstellungen. In diesem Fall sollte ein Werksreset hilft, die Einstellungen zurückzusetzen und das Problem zu lösen.

Falls der Touchscreen immer noch nicht funktioniert ohne Grund, könnte es sein, dass ein Software-Problem gibt. Im Fall gehen Sie zu Teil 2 um Lösungen.

Falls es um physischer Defekt geht, Teil 3 ist über wie man einen wegen physischer Beschädigung nicht reagierten Touchscreen repariert.

Samsung Touch Screen funktioniert nicht mehr

Touchscreen reagiert nicht mehr: 5 Tricks zur Behebung

Wenn Ihr Android Handy Touchscreen keinen physikalischen Schaden erleidet hat, aber es reagiert plötzlich nicht mehr auf Ihre Berührung, dann könnte es von Problemen der Softwares verursacht werden.

Trick 1. Starten das Android-Gerät neu

Bevor Sie irgendwelche Fehlersuche führen, starten Sie Ihr Android-Smartphone oder -Tablet neu. Manchmal kann man damit den nicht reagierten Touchscreen beheben. So neustarten Sie ein Android-Handy mit defektem Display richtig:

  1. Drücken und halten die Power-Taste, bis der Bildschirm schwarz wird;

  2. Nach ungefähr 1 Minute, halten die Power-Taste nochmal, um das Gerät zu aktivieren.

Normalerweise wird der Touchscreen nach dem Neustart wieder normal reagieren.

Trick 2. Entfernen die beiden SD & SIM-Karte

Manchmal können die defekte Karte schuld daran sein. Deswegen:

  1. Schalten das Gerät aus (Halten Sie die Power-Taste, wenn der Bildschirm gar nicht reagiert);

  2. Entfernen die rückseitige Abdeckung des Android-Handys und nehmen die Speicher- und die SIM-Karte ab;

    Tipp. Bei neuen Geräten nimmt man die Karten oft mit einer PIN.

  3. Starten das Gerät neu und sehen Sie, ob das Problem bereits verschwunden ist.

Trick 3. Beschädigte Apps löschern in Sicherer Modus

Das Touchscreen Defekt Problem auf Android-Smartphone oder Tablet geht manchmal um beschädigte und problematische Apps von Drittanbietern. Unter abgesicherten Modus können Sie diese Apps deaktivieren. D.h., wenn das Display noch unter abgesicherten Modus reagiert, sollten Sie dann ein paar Apps deinstallieren, und vor allem diejenigen, die kurz bevor das Touchscreen-Problem beginnt installiert werden.

  1. Schalten Sie Ihr Android-Gerät aus;

  2. Halten die Power-Taste lang zum Neustart des Geräts;

  3. Lassen die Power-Taste los und halten die „Lautstärke leiser“-Taste, bis man die Markenlogos von Samsung, Sony, LG oder anderen sieht;

  4. Lassen die „Lautstärke leiser“-Taste los, wenn Sie die Zeichen „Sicherer Modus“ unten links findet.

Samsung Sicherer Modus

Wenn es um einen Wackelkontakt geht oder der Touchscreen nur einfach spinnt, dann können Sie so machen, um es in abgesicherten Modus zu setzen:

  1. Halten Sie die Power-Taste, bis das Poweroptionen-Menü erscheint;

  2. Drücken lang auf Ausschalten;

Wenn Sie die Meldung, ob Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neustarten wollen, sehen, tippen auf „Ja“.

Samsung Sicherer Modus aktivieren

Trick 4. Setzen das Handy im Wiederherstellungsmodus auf Werkseinstellungen zurück

Wenn der Touchscreen gar nicht reagiert, vielleicht wird das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen dabei helfen. Wenn es darum geht, werden alle Daten auf dem Android-Gerät, einschließlich der heruntergeladenen Apps, Fotos, SMS, Kontakte, usw. gelöscht. Deswegen verwenden wir es besser als das letzte Mittel und sollten wir ein Backup fürs Android Handy machen im Voraus.

Recovery-Modus

Die Schritte, wie man das Handy ins Wiederstellungsmodus setzen, unterschieden sich nach Geräts-Modele. Hier eine allgemeine Methode über wie Sie ein Android Handy im Wiederherstellungsmodus neuzustarten, die passt zu: Samsung Galaxy, Sony Xperia, Pixel, LG G, Moto Droid, etc.

Hinweis: wenn das Handy Display reagiert noch nicht nach dem Werksreset, versuchen Sie weiter mit den folgenden Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Trick 5. Android Touchscreen kalibrieren mit Apps

Es gibt einige Apps in Google-Play-Store, mit der Sie den Touchscreen Ihrer Smartphones oder Tablets kalibrieren können. Damit wird die Genauigkeit und Reaktionsfähigkeit des Displays relativ verbessert. Diese Apps sind besonders hilfreich, wenn der Touchscreen zu langsam oder falsch reagiert. Geben Sie „Touchscreen Kalibieren“ in die Suchliste ein auf Play Store, werden dann viele Infos darüber angezeigt. Lesen Sie vor dem Download deren Reviews sorgfältig.

Handy Bildschirm physikalisch kaputt: So reparieren

Wenn Ihr Smartphone oder Tablet fallen gelassen, zerschlagen, ins Wasser gefallen ist, könnte der Touchscreen kaputt gegangen und nicht mehr funktionieren. Bevor Sie einen neuen ersetzen, können Sie zuerst mit den kostenlosen Tricks versuchen.

1. Testen den Touchscreen auf Android-Gerät

Ein Diagnosetest wird das Problem nicht lösen, aber dadurch kann man wissen, welche Bereiche des Bildschirms nicht reagiert. Um das Diagnosetool auszuführen, muss man einen bestimmten Code im Nummernblock eingeben. Dieser Code unterscheidet sich nach Hersteller, Modelle und Android OS Versionen. Doch hier sind einige, die häufig verwendet werden:

  • * # 7353 #: für die meisten Android-Handys, insbesondere Samsung;

  • * # * # 3424 # * # *: für die meisten HTC-Gerät.

  • * # * # 7378423 # * # *: für die meisten Sony Xperia Smartphones.

  • * # 0 * #: für Motorola Gerät.

Zum Beispiel, hier ist die Schritte, wie ich den Touchscreen auf meinem Samsung Galaxy S7 unter Android 9.0 teste.

  1. Öffnen Ziffernblock;

  2. Geben * # 7353 # ein, um das Menü des Diagnosetools zu öffnen;

  3. Wählen TSP Dot Mode oder TSP Grid Mode, die zum Testen des Touchscreens verwendet werden.

TSP-Dot-Mode zeigt kleine Punkte, wenn Sie auf den Bildschirm tippen, während mit TSP Grid-Mode können Sie jeden Punkt des Bildschirms mit dem Raster testen.

Android Touchscreen kalibrieren

2. Klopfen den Touchscreen an

Wenn das Handy gefallen oder zuschlagen worden ist, könnte das Digitalisierkabel lose sein, was dazu führ, dass der Touchscreen nicht reagiert. Sollte dies der Fall sein, können Sie an jede Ecke des Touchscreens klopfen. Viele Benutzer berichteten, dass diese Methode bei ihnen gut klappt.

3. Reparieren das Wasser beschädigten Touchscreen

Oftmals funktioniert der Touchscreen nicht nachdem das Handy ins Flüssigkeiten gefallen ist. Dafür gibt es noch einen Hoffnungsschimmer, sehen Sie: wie Sie ein Wasser beschädigtes Handy reparieren.

Daten retten trotz Handy Display kaputt (Video Guide)

Jetzt egal, ob Ihr Handy Touchscreen wirklich nicht reagiert, wenn es genügenden Akku hat und die Tasten noch funktionieren, kann man diese Methode ausprobieren, um Handy Daten trotz kaputtem Display zu retten.

Was zu tun vor der Datenrettung?

  • Installieren FonePaw Android Datenextrahierung auf dem PC. Dies Programm kann Daten (Fotos, Kontakte, SMS u.a.m.) von Android Handy mit einem kaputten oder schwarzen Display wiederherstellen.

  • Downloaden

  • Nehmen ein USB-Kabel, um Ihr Smartphone und dem PC zu verbinden.

Jetzt mal sehen, wie ich meinen defekten Handy Touchscreen mit einem USB-Kabel reparieren.

Schritt für Schritt Daten retten trotz Touchscreen nicht reagiert

Schritt 1. Starten Sie das Programms und tippen auf „Android Datenextrahierung“. Tippen weiter auf „Starten“, wählen das Geräts Modell Ihres Handys aus, z.B.: S6, SM-G920F.

Schritt 2. Folgen Sie den Anweisungen und versetzen das Handy in den Download-Modus. Danach wird das Programm ein Wiederherstellungspaket herunterladen und das Gerät reparieren.

Schritt 3. Wenn die Reparatur durchgeführt wird, werden die Daten auf Ihr Smartphone gescannt. Warten noch auf einige Minuten, können alle vorhandenen Daten mit der „Wiederherstellen“ Taste gespeichert werden.

Daten retten trotz Display kaputt

Tatsächlich sind wir im Alltagsleben auf viele Touchscreen Probleme gestoßen. Und zwar auf Handys mit verschiedenen Marken, z.B.:

  • Samsung Display funktioniert nicht mehr;

  • Sonys Touchscreen spinnt;

  • LG Bildschirm reagiert nicht

  • ...

Falls Sie das Problem nicht lösen mit den oberen Schritten, können Sie immer einen Besuch bei einem lokalen Repair Store gestatten.

Wenn Sie diesen Tipp hilfreich finden, teilen den mit Freunden, oder anderen, der dem gleichen Problem begegnen.

  

4.2 / (Bewertet von 59 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK