Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Ich möchte mit meinem Freund Abendessen haben! OK! Dann wird ich zuerst David anrufen. Was? Niemand ist bei dem Handy? Noch einmal? Noch nicht? OK! Jetzt sende ich eine Nachricht zu meinem Freund. Warum wird Ihr Freund nicht Ihm Nachrichten zurücksenden oder anrufen? Vielleicht wird er ein bisschen beschäftigt. Doch gibt es noch eine andere Möglichkeit: Ihre Nummer wird von Ihrem Freund gesperrt.

Hoffentlich werden Ihre iPhone-Nummer noch nicht geblockt. Hier haben wir Methode für Sie, mit der Sie einfach das Blocken feststellen können.

iPhone-Nummer blocken

Achten: Es gibt noch nicht eine Methode, die komplett 100% das Blocken sicherstellen kann. Mit dieser Methode können Sie nur eine Möglichkeit bekommen.

Teil 1: Was passiert, wenn jemand meine iPhone-Nummer blockiert (Kontakt-App)

Um diese Situation festzustellen, haben wir vorher eine iPhone-Rufnummer gesperrt. Auf einem anderen Smartphone checken wir, ob das iPhone die geblockte Anrufe empfangen kann.

Wenn der Anrufer von der gesperrten Rufnummer anrufet, wird er nur für eine Sekunde einen Klingelton hören. Gleichzeitig wird das iPhone noch nicht diese Anrufe wissen, weil das Rufen aus der geblockten Nummer nicht mehr aus dem Bildschirm angezeigt. Danach wird der Anrufer sich informiert, dass der Empfänger momentan nicht verfügbar ist. Falls der Empfänger die Voicemail aktiviert haben, wird diese Anrufe automatisch mit der Voicemail verbinden.

Obwohl Ihre iPhone-Nummer gelockt wird, können Sie noch eine Voicemail hinzufügen. Das bedeutet, dass dieses Blocken der iPhone-Nummer keine Voicemail sperren wird. Aber heutzutage wird man nicht so oft die Voicemail checken.

Teil 2: Was passiert, wenn das iPhone-Kontakt blockiert wird (Nachrichten-App)

Falls man die iPhone-Nummer geblockt hat, wird man auch noch keine Nachrichten empfangen. Aber das Empfangen der Nachrichten wird auch normal.

Wenn Sie auch iPhone nutzen, können Sie eine iMessage absenden, um das Blocken festzustellen. Nach ein paar Minuten wird die iMessage als eine Textnachricht erneut senden, die von anderem Person niemals empfangen würde.

Aber seit iOS 9 wird iPhone auch die iMessage absenden, ob man schon Ihre iPhone-Rufnummer gesperrt hat.

Zusammenfassung: Wie kann ich das Blocken feststellen? Falls Sie jedes Mal immer zu Voicemail umgeleitet werden, werden Ihre Nummer möglich blockiert. Nicht-Störend-Modus wird nur das Klingelton deaktivieren. Aber man kann auch diese Anrufe sehen, statt direkt Voicemail zu starten.

Teil 3: Wie kann ich einen iPhone-Anrufer blockieren

Seit iOS 7 ist es schon möglich, die unerwünschten iPhone-Nummer oder Kontakte zu blockieren. Nachdem Sie die bestimmten Personen gesperrt haben, werden Sie niemals die Nachrichten und Anrufen aus dem geblockten Kontakt empfangen. Es gibt auch einige Methoden, mit den Sie einfach den bestimmten iPhone-Anrufer blockieren können.

1. iPhone-Kontakte blockieren (Einstellungen)

Um das iPhone-Kontakt zu blockieren, öffnen Sie „Einstellungen“ > „Telefon“. Auf dieser Seite starten Sie auch unter „Anrufe“ > „Anrufe blockieren u. identifizieren“. Danach wird eine Liste mit allen gesperrten Kontakten und Rufnummern angezeigt.

iPhone-Nummer blocken in Einstellungen

Anschließend klicken Sie auf „Kontakt blockieren“. Dann wird die Kontakte auf Ihrem iPhone angezeigt. Nur klicken Sie auf einen Kontakt, den Sie sperren wollen.

2. iPhone-Anrufer blockieren (Telefon-App)

Sie können auch einen bestimmten iPhone-Kontakt in der Telefon-App sperren. Die Schritte dafür sind auch sehr einfach.

Zuerst starten Sie die Telefon-App. Danach klicken Sie auf „Favoriten / Anrufliste“. In diesem Bereich finden Sie die unerwünschten iPhone-Kontakte, um den Anrufer komplett zu blocken. Danach klicken Sie auf „Kontakt sperren“.

iPhone-Nummer blocken in Telefon-App

Hinweis: Darüber hinaus werden Sie auf andere Weise die iPhone-Nummer in der FaceTime-App und Nachrichten-App sperren. In diesen Apps sollen Sie auch einfach das Info-Symbol finden. Gleicht können Sie auch die unerwünschten Nummer finden und hinzufügen.

3. Unerkannte Nummer blockieren

iPhone-Nummern, die Sie noch nicht kennt, können Sie direkt über die Telefon-App sperren. Manchmal werden wir auch einige fremden Nummern empfangen, wie Telefon über Werbungen oder Absatz. Zum Beispiel, brauchen Sie noch ein neue Smartphone?

Um die unerkannten Rufnummern zu blockieren, sollen Sie zuerst die Telefon-App öffnen. Danach scrollen Sie hier wieder bis ganz nach unten und tippen Sie auf „Kontakt sperren“.

Unerkannte iPhone-Nummer blockieren

Hinweis: Momentan unterstützt iOS-System noch nicht das Blocken der anonymen Anrufe. Doch können wir noch mit dem Nicht-Stören Modus manuell andere Kontakte blocken. Zuerst klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Nicht Stören“ > „Anrufe zulassen von“. Unter diesem Bereich klicken Sie auf „Alle Kontakte“. Daher wird keine Anrufe empfangen, wenn Ihr iPhone gesperrt wird.

Schade unterstützt iPhone noch nicht die Funktion, die anonymen Kontakte zu blockieren. Deshalb müssen wir manuell das Blockieren der Nummern erstellen. Doch sollen wir vorsichtig sein, falls wir die verdächtigen Nummern oder Nachrichten empfangen. Auf keinen Fall sollen Sie keine unerkannten Nummern empfangen.

Haben Sie noch eine Frage über Blockieren der iPhone-Nummern? Oder haben Sie noch eine bessere Lösung für das Sperren der iPhone-Kontakte? Nur schreiben Sie an dem Kommentar!

Beliebte Artikel
So kann man iPhone Notizen mit Passwort sperren
So kann man iPhone Akku tauschen
So kann man iPhone Schriftart ändern
So kann man iPhone Kopfhörer Modus ausschalten
Populäre Produkte
iOS Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweises oder komplettes Backup mit einfachen Schritten erstellen und dann auf iPhone/iPad oder PC/Mac flexibel wiederherstellen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK