Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Was ist iCloud? Es ist ein Cloud-Speicher- und Cloud-Computing-Service von Apple seit 2011, der jetzt mehr als 800 Millionen Nutzer aufbläht. Der iCloud-Service ermöglicht, Daten auf entfernten Servern wie Dokumente, Fotos und Musik zu speichern, Inhalte an andere zu übertragen und iOS-Gerät bei Verlust oder Diebstahl zu verwalten. Darüber hinaus ermöglicht iCloud es den Nutzern, ein drahtloses Backup für den Dienst außer dem iTunes-Dienst hochzuladen.

Anwender profitieren mithilfe des iCloud-Services von Komfort. Wenn Sie jedoch neu bei iCloud sind? Bitte lesen Sie diese vollständige Anleitung, um iCloud-Dienst auf iOS-Geräten, Mac, PC oder Apple TV einzurichten.

Teil 1: Wie kann man iCloud auf dem iPhone/iPad/iPod einrichten?

Bevor Sie mit iCloud auf dem iPhone/iPad/iPod touch beginnen, muss Ihr iOS-Gerät die folgenden empfohlenen Systemvoraussetzungen erfüllen.

Empfohlene Systemanforderungen:

iOS 10 oder höhere Version

iWork für iOS (Seiten 2.5 oder höher, Nummern 2.5 oder höher, Keynote 2.5 oder höher)

Schritte zum Einrichten von iCloud auf dem iOS-Gerät:

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät die Systemanforderungen erfüllt.

Schritt 2. Wenn Sie Ihr iOS-Gerät zum ersten Mal einrichten, werden Sie aufgefordert, Ihre Apple ID einzugeben. Bitte folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie keine Apple ID haben, tippen Sie auf 2Keine Apple ID haben oder vergessen?“, um das Passwort zu erstellen oder zurückzusetzen.

Optionaler Schritt. Wenn Sie den Einrichtungsvorgang übersprungen haben. Bitte gehen Sie zu „Einstellungen“ > „iCloud“ und geben Sie Ihre Apple ID ein.

Schritt 3. Starten Sie die App „Einstellungen“ und wählen Sie „iCloud“.

Schritt 4. Schalten Sie die Elemente ein, die Sie mit iCloud synchronisieren möchten.

Schritt 5. Tippen Sie auf „Backup“, um die automatische Backup-Funktion zu aktivieren.

Schritt 6. Gehen Sie zurück zu „Einstellungen“ und wählen Sie „iTunes & App Store“.

Schritt 7. Aktivieren Sie „Automatisches Download“ und die Option: Ob Mobilfunkdaten verwendet werden sollen.

iCloud auf iPhone einrichten

Teil 2: Wie kann man iCloud auf Mac einrichten?

Bevor Sie iCloud auf dem Mac einrichten, stellen Sie bitte sicher, dass Mac die folgenden empfohlenen Systemanforderungen erfüllt.

Empfohlene Systemanforderungen:

macOS Sierra

iTunes 12.5

Safari 9.1 oder höher, Firefox 22 oder höher oder Google Chrome 54 oder höher

iWork für Mac (Seiten 5.5 oder höher, Nummern 3.5 oder höher, Keynote 6.5 oder höher)

Schritte zum Einrichten von iCloud auf dem Mac:

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac die neueste Version von OS X ausgeführt wird.

Hinweis: Wenn nicht, navigieren Sie zum Menü „Apple“ und wählen Sie „Über diesen Mac“ > „Softwareaktualisierung“, um auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schritt 2. Klicken Sie auf „Apple“ -Menü und wählen Sie „Systemeinstellungen“.

Schritt 3. Wählen Sie „iCloud“ und geben Sie Ihre Apple ID ein.

Schritt 4. Nach dem Login den gewünschten Service auf der linken Seite ankreuzen.

Schritt 5. Klicken Sie nach „iCloud Drive“ auf „Optionen“, um Ihre Dokumenteinstellungen zu verwalten.

Schritt 6. Wählen Sie „Optionen“ nach „Fotos“, um „iCloud-Foomediathek“, „Mein Fotostream“ und "iCloud-Fotofreigabe" zu aktivieren.

iCloud auf Mac einrichten

Teil 3: Wie kann man iCloud auf Windows PC einrichten?

Bevor Sie iCloud auf einem PC mit Windows-System einrichten, stellen Sie bitte sicher, dass es den folgenden empfohlenen Systemanforderungen entspricht.

Empfohlene Systemanforderungen:

Microsoft Windows 10

iCloud für Windows 6

iTunes 12.5

Outlook 2007 - Outlook 2018

Internet Explorer 11 oder höher, Firefox 45 oder höher oder Google Chrome 54 oder höher (nur Desktop-Modus)

Schritte zum Einrichten von iCloud unter Windows:

Schritt 1. Laden Sie zunächst iCloud für Windows herunter.

Schritt 2. Starten Sie das Tool und melden Sie sich mit der Apple ID an.

Schritt 3. Wählen Sie die gewünschten Dienste auf der linken Seite der Benutzeroberfläche und klicken Sie auf „Übernehmen“.

Schritt 4. Klicken Sie auf „Optionen“, um weitere Funktionen einzurichten.

iCloud auf Windows einrichten

Teil 4: Wie kann man iCloud auf Apple TV einrichten?

Bevor Sie iCloud auf Apple TV einrichten, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Apple TV die folgenden empfohlenen Systemvoraussetzungen erfüllt.

Empfohlene Systemanforderungen:

Apple TV-Software 7.2.1 oder höher

Schritte zum Einrichten von iCloud unter Windows:

Schritt 1. Stellen Sie Ihren Apple TV manuell zusammen. Schritt 2. Schalten Sie Apple TV ein und melden Sie sich zum ersten Mal mit der Apple ID an.

Schritt 3. Jetzt können Sie auf alle Ihre Fotos und Videos, geteilten Fotoalben, Apple Music und alle Filme oder TV-Sendungen zugreifen, die Sie mit Ihrem Konto gekauft haben.

iCloud auf Apple TV einrichten

Um das iCloud-Service zu beginnen, bietet Apple 5 GB kostenlosen Speicherplatz für jedes Konto, das für Fotos, Videos, Dokumente, App-Daten und mehr verwendet werden kann. Außerdem gibt es verschiedene Speicherpläne für Ihre Referenz.

Beliebte Artikel
Wie kann man iCloud Sperre entfernen lassen
3 beste Alternative zu iCloud-So klappt´s
Populäre Produkte
iOS Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweises oder komplettes Backup mit einfachen Schritten erstellen und dann auf iPhone/iPad oder PC/Mac flexibel wiederherstellen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK