Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Was spielt eine Rolle als die Brücke zwischen Computer und Android-Handys? Kein Wunder ist es Android-Treiber. In meisten Fälle ist USB-Treiber notwendig für die Aktivierung der USB-Debugging, wenn man das Android-Handy mit dem Computer verbindet. Allerdings verändern sich die Situationen mit verschiedenen Geräte.

Anmerkungen:

1) Wenn Sie auf einem Windows-Computer USB-Debugging durchführen, sollen Sie den folgenden Schritten folgen und zuerst Android USB-Treiber installieren.

2) Wenn Ihr Android-Handy von Android Developer entwickelt ist, z.B. Google Nexus One oder Google Nexus S, wenden Sie sich an Google USB-Treiber.

3) Wenn Sie mit Mac OS X oder Linux benutzen, dann brauchen Sie die Installation des USB-Treibers vielleicht nicht.

Eigentlich wird der Computer automatisch USB-Treiber installieren. Normalerweise brauchen wir nur, manuelles Update zu machen. In dieser Anleitung nehmen wir Windows 7 als Beispiel.

Aktualisieren Android USB-Treiber (nehmen Windows 7 als Beispiel)

Schritt 1. Schließen Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel an Computer an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Computer“ und „Manage“ auf Ihrem PC.

Treibersoftware aktualisieren-klicken Sie Verwalten

Schritt 2. Wählen Sie „Device Manager“ aus in dem linken Menü aus.

Treibersoftware aktualisieren-Klicken Sie Geräte-Manager

Schritt 3. Lokalisieren und machen Sie einen Rechtsklick auf Ihrem Gerät, z. B. „Lenovo K30-T“. Dann klicken Sie auf „Update Driver Software“.

Treibersoftware aktualisieren-Auswählen Sie aktualisieren

Schritt 4. Wenn das Interface Ihnen fragt, „In welchem Weise möchten Sie Treiber-Software suchen“, wählen Sie „Browsen Treiber-Software im meinen Computer“.

Treibersoftware aktualisieren-auf dem pc suchen

Schritt 5. Klicken Sie „Browse“ und suchen die Treiber-Software. Die Google USB-Treiber befindet sich in „\extras\google\usb_driver\“. Dann klicken Sie auf „Weiter“, um Android-USB-Treiber auf dem Windows-Computer zu installieren.

Treibersoftware aktualisieren-Ort Einstellung

Treibersoftware aktualisieren-durchsuchen

Bis jetzt ist der Treiber schon auf Ihrem Windows-Computer installiert. Genießen Sie es mal! Es steht für die Aktivierung des USB-Debuggings, Übertragung zwischen Android-Handy und Computer, und sogar die Wiederherstellung von gelöschten Dateien von Android auf dem Computer zur Verfügung.

Beliebte Artikel
Was tun wenn mein Handy Display kaputt gegangen
So kann man Android Recovery-Modus starten
So kann man eine wasserschaden Handy Reparatur durchführen
Populäre Produkte
Android Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweise oder alle Android Daten mit nur einem Klick sichern & Baskup auf Handy oder PC wiederherstellen ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK