Android Paket
FonePaw für Android umfasst:

Android Datenrettung; Android Datenextrahierung; Android Datensicherung

Downloaden               Downloaden
iOS Paket
FonePaw for iOS umfasst:

iPhone Datenrettung; iOS Systemwiederherstellung; iOS Datensicherung

Downloaden               Downloaden
Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!
Zusammenfassung:

Ihr iPhone hängt im Kopfhörermodus? Folgen unten diese 12 Methoden, um das Problem einfach zu beheben. Doch wenn das iPhone/iPad immer noch aus dem Kopfhörermodus verlassen kann wegen Systemproblem, können Sie direkt mit FonePaw iOS Systemwiederherstellung versuchen, und so reparieren Sie das iOS-System auf Ihrem iPhone vollständig.

DownloadenDownloaden

Wenn Ihr iPhone/iPad im Kopfhörermodus hängen bleibt, zeigt das Handy Kopfhörer an obwohl keine drin sind. Und es gibt auch keinen Ton für Anrufe, Apps, Musik, Videos. Wenn Sie die Lauter-/Leiser-Taste drücken, zeigt auf dem Bildschirm immer „Kopfhörer“ an statt „Lautstärke“. Es scheint, als ob das iPhone/iPad denkt, dass Kopfhörer angeschlossen sind, obwohl keine drin.

Einige Benutzer berichteten, dass ihre iPhone-Lautsprecher nach einem iOS-Update nicht mehr funktionierten. Und es gab auch Benutzer, die das Kopfhörermodus-Problem bemerkten, nachdem sie während eines Anrufs oder Videochats abrupt den Kopfhörer vom iPhone/iPad abgezogen hatten. Egal, was dazu führt, dass iPhone/iPad denkt, dass die Kopfhörer eingesteckt sind, können Sie versuchen, den Kopfhörermodus auf iPhone/iPad mit diesen Methoden zu deaktivieren.

iPhone zeigt Kopfhörer an

Die Gründe, warum Ihr iPhone 11, XS/XR, X/8/8 Plus/7/7 Plus/6 Plus/6/6s/5s/iPad Mini/iPad2/3/4 im Kopfhörermodus hängen bleiben könnte:

  • Softwarefehler, der durch das letzte iOS 13-Update, oder eine falsche Verwendung von Kopfhörern verursacht wurde;

  • iPhone/iPad ins Wasser gefallen und die Kopfhörerbuchse ist wassergeschädigt;

  • Die Kopfhörerbuchse ist mit Staub oder Fussel verstopft, die das Handy denken lässt, dass Kopfhörer angeschlossen sind.

1 iPhone oder iPad aus Kopfhörermodus verlassen mit einem Neustart

Drücken Sie lange die Power-Taste, bis die Leiste „Ausschalten“ sich auf dem Bildschirm anzeigt. Streichen sie nach rechts und schalten das Gerät aus. Warten Sie 20 Sekunden und starten Ihr iPhone/iPad neu, indem Sie die Power-Taste erneut drücken. Drücken Sie nach dem Neustart die Lautstärketasten, um zu sehen, ob auf der Lautstärkeleiste ordnungsgemäß „Lautstärke“ angezeigt wird.

iPhone neu starten

2 Kopfhörer wieder in Ihr iPhone/iPad einstecken

Da das Handy erkennt die Kopfhörer nicht richtig. Ein einfacher Trick außer Neustart ist, die Kopfhörer erneut an das Gerät anschließen und dann ihn nochmal entfernen. Überprüfen Sie dann, ob das iPhone jetzt einen Ton ohne Kopfhörer macht. Wenn nicht, versuchen weiter und stecken Sie den Kopfhörer mehrmals wieder ein (7-8 Mal). Wenn das iPhone oder iPad immer noch im Kopfhörermodus hängen bleibt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Kopfhörer ins iPhone einstecken

Für iPhone 7s, iPhone 8/8 Plus, iPhone X ohne Kopfhörerbuchsen, versuchen Sie, den Ladegerät wieder in Ihr iPhone einzustecken und ziehen Sie es dann sofort ab. Wiederholen Sie es mehrmals.

3 Einen Bluetooth-Lautsprecher verwenden, um den Kopfhörermodus auszuschalten

Koppeln Sie Ihr iPhone/iPad mit einem Bluetooth-Lautsprecher oder einem Bluetooth-Kopfhörer. Starten Sie dann die Wiedergabe eines Songs auf Ihrem Gerät. Wenn der Song abgespielt wird, deaktivieren Sie das Bluetooth. Einige Benutzer finden, dass ihre iPhone/iPad-Lautsprecher beginnen, den Song abzuspielen, wenn das Bluetooth ausgeschaltet ist. Problem gelöst!

4 Ein-/Ausschalten des Flugmodus

Einige Benutzer können den Kopfhörermodus auf ihrem iPhone/iPad deaktivieren, indem sie den Flugmodus ein- und ausschalten.

  • Öffnen Sie Kontrollzentrum/Einstellungen und aktivieren Sie den Flugmodus;

  • Warten Sie etwa 15 Minuten und schalten Sie dann den Flugmodus aus.

  • Überprüfen Sie, ob Sie Ton vom iPhone/iPad-Lautsprecher hören können.

iPhone Flugmodus einschalten

5 Anpassen der Anrufaudioausgabe

Das Anrufaudiorouting bestimmt, wo Audio während eines Telefonanrufs oder FaceTime-Audio gehört wird. Passen Sie diese Einstellung an, um Ihr iPhone/iPad aus dem Kopfhörermodus zu verlassen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Anrufaudioausgabe;

  • Tippen Sie auf Automatisch, wenn eine andere Option ausgewählt ist;

  • Wenn es bereits auf Automatisch eingestellt ist, wechseln Sie es auf Lautsprecher. Starten Sie dann einen Anruf und sehen Sie, ob der Lautsprecher jetzt funktioniert.

Anpassen der Anrufaudioausgabe iPhone

6 Starten Sie eine Audioaufnahme

Eine andere Methode, um das im Kopfhörermodus gehängte iPhone/iPad zu beheben, ist eine Audio-Datei aufzunehmen. Sie können z. B. ein Sprachmemo mit der integrierten App Sprachmemos erstellen oder ein Video mit der Kamera aufnehmen. Verwenden Sie jede Aufnahme-App, die Sie mögen, um eine Audioaufnahme zu machen. Danach wird der Lautsprecher wieder normal werden.

Vielleicht brauchen Sie: Wie kann man iPhone gelöschte Sprachmemos wiederherstellen

7 Musik mit verschiedenen Apps abspielen

Schließen Sie zuerst Ihre Kopfhörer/Ohrhörer an das iPhone/iPad an und spielen Sie Musik mit iTunes, Apple Music usw. ab. Wenn das iPhone/iPad gesperrt ist, entsperren Sie das Gerät und beenden Sie die Musik-App. Ziehen Sie dann die Kopfhörer/Ohrhörer ab und starten erneut eine Musik-App, um Songs abzuspielen. Einige Benutzer fanden heraus, dass der Lautsprecher danach zu arbeiten beginnt.

8 Kopfhörerbuchse reinigen

8.1 Kopfhörerbuchse mit Staub/Schmutz verstopft

Überprüfen Sie zunächst mit einer Taschenlampe, ob etwas in der Kopfhörerbuchse verstopft ist.

Einige Staub oder Schmutz kann zu klein zu sehen sein. Im Fall können Sie ein paar Tools verwenden, z.B. Wattestäbchen, Zahnbürste, Zahnstocher, Nadel, Stift, Interdentalbürste. Zum Säubern sollten Sie Staub oder Schmutz mit Vorsicht lösen und das Gerät leicht schütteln, damit die Kopfhörerbuchse nicht beschädigt wird. Außerdem sollten Sie das iPhone/iPad ausschalten, bevor Sie die Kopfhörerbuchse reinigen.

Andere Benutzer verwenden Druckluftreiniger oder USB-Staubsauger, um das Hindernis vom Kopfhöreranschluss wegzublasen.

Starten Sie nach der Reinigung das Gerät und sehen Sie, ob Sie den Ton ohne Kopfhörer hören können.

iPhone Kopfhörerbuchse reinigen

8.2 iPhone Kopfhörerbuchse Wasserschaden

Einige Benutzer fanden heraus, dass das iPhone keinen Ton machte, nachdem es in Wasser gefallen war und nur die Kopfhörer funktionieren (Wie Sie ein wassergeschädigtes iPhone reparieren). Dies liegt daran, dass die Kopfhörerbuchse wassergeschädigt ist.

Obwohl Sie Ihr Gerät vor dem Wasser geschützt haben, kann feuchtes Wetter oder sogar Schweiß die Kopfhörerbuchse dämpfen und so bleibt das Gerät im Kopfhörermodus hängen. Daher müssen Sie die Kopfhörerbuchse austrocknen.

  • Setzen Sie ein Wattestäbchen in die Kopfhörerbuchse ein und drehen Sie es vorsichtig, um Feuchtigkeit zu entfernen.

  • Blasen Sie die Feuchtigkeit bei geringer Hitze mit einem Haartrockner heraus.

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus. Dann legen Sie Ihr iPhone oder iPad für mindestens 12 Stunden in eine Tüte Reis, um Feuchtigkeit zu entfernen.

Hinweis: Seien Sie vorsichtig beim Trocknen und halten Sie den Haartrockner in einem bestimmten Abstand vom Gerät. Sicher möchten Sie nicht, dass die Überhitzung Ihr Gerät beschädigt.

9 Ein Backup iPhone/iPad über iTunes erstellen

Einige Benutzer schalten den Kopfhörermodus auf ihrem iPhone/iPad mit Erfolg aus, nachdem Sie ein Backup in iTunes gemacht haben.

  • Öffnen Sie iTunes auf Mac oder Windows PC;

  • Schließen Sie das Gerät, das im Kopfhörermodus festgehängt, an den Computer an;

  • Wählen Sie Jetzt sichern bei iTunes. Überprüfen Sie nach Abschluss der Sicherung, ob der Lautsprecher jetzt funktioniert.

Nicht verpassen: iTunes Backup Extractor: Wie kann man iTunes Backup auslesen

iPhone Daten sichern mit iTunes

10 Backup auf iCloud & iPhone/iPad zurücksetzen

Außerdem können Sie das iPhone/iPad manuell in iCloud sichern.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Apple ID > iCloud > iCloud Backup.

  • Wenn es deaktiviert ist, aktivieren Sie iCloud Backup und tippen Sie auf Jetzt sichern.

  • Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone/iPad-Lautsprecher jetzt Sound wiedergeben kann.

  • Wenn nicht, gehen Sie zu Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Setzen Sie das iPhone/iPad zurück und stellen Sie das iCloud-Backup wieder her, das Sie gerade erstellt haben.

Problemlösung: Was tun, wenn iCloud Backup nicht funktioniert

iPhone Backup erstellen über iCloud

11 iPhone/iPad hängt im Kopfhörermodus beheben mit 1-Klick

Wenn die oben genannten Methoden Ihr iPhone oder iPad nicht aus dem Kopfhörermodus bringen, kann das Problem an einen Softwarefehler liegen. Im Fall benötigen Sie professionelle Software, um Ihr Gerät aus dem Kopfhörermodus zu verlassen.

FonePaw iOS Systemwiederherstellung ist in der Lage, verschiedene Softwareprobleme zu beheben und iPhone/iPad aus dem Kopfhörermodus zu verlassen. Es ist einfach zu bedienen und kann Systemfehler beheben, ohne Daten in Ihrem Gerät zu löschen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass es zu schwierig ist, die Systemprobleme selbst zu beheben oder Daten nach der Wiederherstellung zu verlieren.

FonePaw iOS Systemwiederherstellung

SCHRITT 1 Laden Sie FonePaw iOS Systemwiederherstellung herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC oder Mac. Führen Sie das Programm aus und klicken Sie auf iOS Systemwiederherstellung > Starten.

DownloadenDownloaden

SCHRITT 2 Wählen Sie den Standardmodus und klicken auf Bestätigen.

iOS wiederherstellen Standard Modus

SCHRITT 3 Folgen Sie dann der Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone/iPad in den Wiederherstellungsmodus zu setzen. Wenn die Anweisung nicht klar genug für Sie ist, klicken Sie auf Instruktionsvideo, um der Videoanleitung zu folgen.

iPhone in Wiederherstellungsmodus versetzen

SCHRITT 4 Nachdem Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus gestartet ist, zeigt das Programm den Gerätetyp, das Modell, die iOS-Version Ihres iPhones oder iPads an. Überprüfen Sie, ob die Informationen korrekt sind. Klicken Sie dann auf „Reparieren“, um mit dem Reparaturvorgang zu beginnen.

iPhone Geräts Info bestätigen

SCHRITT 5 Der Reparaturvorgang kann eine Weile dauern und Ihr Gerät wird automatisch neu gestartet. Warten Sie, bis Sie die Meldung „Reparatur abgeschlossen“ sehen. Dann können Sie das Gerät trennen. Ihr iPhone/iPad sollte den Kopfhörermodus inzwischen beenden.

iPhone Kofthörer Problem reparieren fertig

Hinweis:

  • Wenn Sie zuvor Jailbreak auf das Gerät durchgeführt haben, wird das Gerät nach der Reparatur in den originalen Zustand zurückkehren;

  • Wenn das Gerät mit einem SIM-Lock gesperrt wurde, bleibt das Gerät nach der Reparatur gesperrt.

12 Andere Tricks zum Ausschalten des Kopfhörermodus auf iPhone/iPad

Es gibt andere Tricks, die Benutzer in verschiedenen Foren teilen. Vielleicht finden Sie sie auch hilfreich.

  • Rufen Sie jemanden mit Ihrem Kopfhörer an und tippen Sie auf dem Bildschirm auf Lautsprecher. Dann legen Sie das Telefon auf, schalten Sie Ihr iPhone auf Stummmodus ein und schalten es erneut aus.

  • Schalten Sie den Stummmodus mit dem Schalter „Klingeln/Lautlos“ ein. Drücken Sie dann die Lautstärketasten. Der Kopfhörermodus wechselt oft wieder zum Lautstärke.

  • Nehmen Sie einen Anruf an über Headset. Trennen und verbinden Sie dann die Kopfhörer mehrmals mit Ihrem iPhone. Legen Sie das Telefon auf.

Abgesehen davon, dass Ihr iPhone/iPad im Kopfhörermodus hängen bleibt, kann das Handy aus anderen Gründen keinen Ton machen. Sehen Sie: [Gelöst] WhatsApp-Videoanruf/-Sprachanruf kein Ton

  

4.2 / (Bewertet von 81 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK