Bildschirm Recorder

PC Bildschirm aufnehmen mit Ton und Webcam. Bearbeiten und Schneiden nach der Aufnahme möglich. Exportieren dann mit hoher Qualität!

Gratis DownloadGratis Download
PC/Mac Datenrettung

Gelöschte Dateien wiederherstellen von Windows PC, iMac/MacBook, externe Festplatte, USB-Sticke, Speicherkarte, micro SD, RAW u.v.m.

Gratis DownloadGratis Download

iPhone-Code vergessen: 3 Knacken-Methoden im Test 2020

von Leo Klein, aktualisiert am 15.07.2020

Der iPhone Sperrcode schütz die persönlichen Daten auf unserem Gerät. Doch was wäre, wenn Sie dies Passwort vergessen haben?

Wenn Sie beim mehreren Versuche, einen falschen Code einzugeben sperrt sich das Gerät und zeigt es Ihnen die Meldung „iPhone ist deaktiviert“. Abgehängt von Ihren Einstellungen könnte Ihr iPhone beim weiteren Versuche sogar alle Daten auf dem Gerät löschen.

Ob Sie schon die Meldung bekommen oder nur den Code vergessen, gibt es nach Bedarf drei Möglichkeiten, die Bildschirmsperre auf dem iPhone umzugehen. Und wir testen sie alle in diesem Beitrag.

Hinweis:

  • Die in diesem Post dargestellten Methoden funktionieren für:

  • Die Entsperrung von iPhone 4-/6-stelligen PIN-Code, Touch-ID, Face-ID

  • Alle iPhone Modelle inkl. iPhone 11/X/8/7/6/5/4, iPad und iPod

  • Alle iOS Versionen bis auf die neuste iOS 13

Methode 1. iPhone Sperrcode vergessen - Mit iTunes geht’s

Offiziell von Apple wird die Lösung das Gerät über Wartungszustand (Recovery-Modus) wiederherzustellen empfohlen, wenn Sie den iPhone Entsperrcode vergessen haben. Dadurch wird das Gerät auf Werkeinstellungen zurückgesetzt und alle Daten und Einstellungen werden davon gelöscht.

Tatsächlich gibt es eine andere Möglichkeit mit der werden die Daten ohne Verlust sicher gehalten, doch unter einer Bedingung:

Dass Sie schon mal das iPhone mit Ihrem PC/Mac synchronisiert haben

1. Verbinden Sie das gesperrte iPhone mit Ihrem zuvor synchronisierten Computer über USB-Kabel und starten das iTunes Programm.

2. Ihr iPhone wird erkannt und automatisch mit diesem Computer zu synchronisieren.

3. Nach der Synchronisierung, wählen Sie Ihr „Geräte“ aus und klicken Sie links auf den Tab „Übersicht“. Nun klicken Sie auf „iPhone wiederherstellen“.

iPhone wiederherstellen über iTunes

4. Ihr iPhone wird auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Folgen den Anweisungen bis der Vorgang abgeschlossen ist.

5. Klicken Sie danach auf iTunes auf „Backup wiederherstellen“, um die Inhalte Ihres iPhones wiederherzustellen. Daraufhin wird Ihr iPhone entsperrt und der Code weg.

iPhone aus iTunes Backup wiederherstellen

Wenn Sie das iPhone nie über iTunes Synchronisiert haben

Bei dieser Methode werden jedoch alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht. Und man muss zuerst das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen.

Hier nehmen wir ein iPhone 7 als Beispiel, mehr erfahren wie Sie verschiedene iPhone-Modelle in Recovery-/ Wiederherstellungsmodus setzen

1. Entfernen Sie Ihr iPhone 7/7 Plus von Ihrem Computer und schalten Sie Ihr Gerät aus.

2. Halten Sie beide die Lautstärke-Leise- und Home-Taste auf Ihrem iPhone gedrückt und verbinden Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel mit iTunes auf Ihrem Computer, bis auf dem Bildschirm angezeigt wird, dass eine Verbindung zu iTunes besteht.

3. Nun erscheint eine Meldung, dass sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Dieser Vorgang löscht alle Daten auf Ihrem Gerät, einschließlich des Sperrcodes.

iPhone Code vergessen entsperren über Recovery Modus

Methode 2. iPhone Code vergessen ohne iTunes wiederherstellen

In einigen Fällen funktioniert iTunes nicht auf dem Computer oder die Schritte scheinbar nur zu kompliziert. Es gibt einen weiteren Weg um das iPhone zu entsperren ohne Code – mit FonePaw iOS Unlocker.

Das Programm kann einfach Ihren iPhone Sperrcode löschen und ist also eine gute Alternative, wenn iTunes Ihr iPhone nicht erkennen konnte oder Sie iTunes nicht auf Ihrem PC installiert haben.

Hinweis: Wie auch bei der Wiederherstellung mit iTunes, werden beim Entsperren Ihres iPhones mit FonePaw iOS Unlocker alle Daten gelöscht. Falls sich also wichtige Daten auf Ihrem Handy befinden, stellen Sie sicher, dass Sie auf ein Backup zurückgreifen können.

1. Programm starten

Verbinden Sie Ihr gesperrtes iPhone/iPad über Ihr Lightning-Kabel mit Ihrem Computer. Starten Sie das FonePaw Programm. Es kann drei Arten von iPhone Code löschen bzw. Sperrcode, Apple ID, Bildschirmzeit. Im Fall wählen Sie Sperrcode löschen.

iPhone Sperrcode löschen

2. Handymodell überprüfen

Prüfen Sie als nächster Schritt die Information Ihres Gerätes, dann klicken auf Starten.

iPhone Information überprüfen

3. Firmware downloaden und Entsperren starten

Eine Firmware wird zum iPhone Code knacken heruntergeladen. Nach dem Download bestätigen Sie das Entsperren indem Sie die Nummer 0000 auf dem Programm eingeben.

iPhone entsperren bestätigen

4. Das iPhone in den Recovery-Modus versetzen

Der Entsperren-Prozess beginnt und Ihr iPhone wird automatisch in den Recovery-Modus versetzt. In einigen iOS-Versionen wird ihnen jedoch befragt, das Gerät manuell in Recovery-Modus zu setzen. Folgen Sie im Fall nur den detallierten Anweisungen auf dem Bildschirm.

iPhone in Recovery Modus versetzen

5. iPhone entsperren mit Erfolg

Sobald Ihnen die Meldung „Erfolgreich entsperrt“ angezeigt wird, startet sich Ihr iPhone neu und der Code nicht mehr da.

iPhone erfolgreich entsperrt

Methode 3. Ein gesperrtes iPhone ohne PC umgehen

Mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ können Sie beim Code vergessen das iPhone löschen und somit den Sperrcode umgehen. Man braucht dafür nur auf die Seite icloud.com zugreifen, und Sie können es schaffen auf einem Browser eines anderen Handy oder z.B. Ihr iPad. D.h. ganz ohne PC nur mit Ihrer Apple-ID. (Apple ID/ iCloud Passwort vergessen? Das können Sie tun)

1. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort in iCloud an.

Bei iCloud anmelden

2. Öffnen die App iPhone-Suche.

iPhone Suche öffnen

3. Gehen Sie nun zu „Alle Geräte“, wählen Sie Ihr iPhone und klicken Sie auf „iPhone löschen“, um die Daten und den Sperrcode Ihres iPhone zu löschen.

iPhone löschen

4. Stellen Sie Ihr iPhone über den Einrichtungsassistenten aus iCloud-Backup wieder her. Mehr erfahren: Ein neues iPhone einrichten schnell vom Alten, iTunes, iCloud

iPhone aus iCloud Backup wiederherstellen

iPhone Code knacken ohne Datenverlust?

Wie oben erwähnt, die einzige Möglichkeit ohne Datenverlust beim iPhone Code vergessen ist dass Sie zuvor schon mal das Gerät mit iTunes synchronisiert und gesichert haben. Alle andere Code löschen/zurücksetzen Methoden führen zu der Löschung aller Inhalte auf dem Gerät.

Der sicherste Weg ist also nach der Zurücksetzung Daten aus Backup wiederherzustellen. Aber wenn kein Backup dabei verfügbar ist, gibt es einige Datenrettungssoftware auf dem Markt, z.B. die FonePaw iPhone Datenrettung, die gelöschte Dateien trotz Werkseinstellungen zu retten können. Ein kostenloser Datenscan lohnt sich einen Versuch!

Gelöschte iPhone Dateien wiederherstellen

iPhone Passwort vergessen - Tricks, die Risiko gering zu halten

  • Offenbar ist Backup und Sicherungskopie ein effektives Mittel, um einen Voll-Datenverlust zu vermeiden. Lesen diese 4 üblichen Backup-Methoden für Ihr iPhone/iPad.

  • Ein anderer Trick ist dann das Passwort abzusichern. Erstellen Sie ein leicht merkbares, oder schreiben Sie es auf einen Notizzettel und heften dann ihn irgendwo sicher.

  • Oder benutzen Sie die Notizen App. Damit kann man auch ein bestimmte Notiz verschlüsseln und auf sie über iCloud auf anderen iOS-Geräte zugreifen.

  • Senden Sie sich eine Email mit alle Information zu iPhone Code bzw. Sperrcode, Apple ID, Bildschirmzeit-Code ist doch eine andere Option.

  • Oder man kann auch eine Text-/Word-Datei erstellen und dort alle Passwörter speichern. Dann verstecken Sie auf dem PC/Mac. Lesen mal wie kann man Dateien und Dokumente auf Mac-Computer ausblenden.

  

4.3 / (Bewertet von 91 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.Weitere Infos darüber...OK