Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Heutzutage ist Handy nötig für uns. Mit Handys können wir miteinander kommunizieren, wie WhatsApp, Twitter, Facebook und so weiter. Doch gibt es eine Funktion, die wir jeden Tag benutzen: Anrufen.

Wie viele Kontakte haben Sie in der Liste? Werden Sie jeden Tag Ihre Freunde, Familien oder Kollegen anrufen?

Aber! Vielleicht können Sie keine neuen Kontakte speichern! Warum? Keine freie Speicherung für neue Kontakte in der SIM-Karte!

Ach du Liebe Zeit! Durch eine Analyse werden ungefähr 63% Menschen Ihre Kontakte auf SIM-Karte speichern.

Dann wird die Speicherung von SIM-Karte voll! Daher haben wir eine Frage: Wie kann man Kontakte von SIM auf Handy exportieren oder übertragen? Wirklich ist es nicht schwer!

Nur mit einigen Klicken können Sie Kontakte von SIM auf Handy übertragen!

Anleitung: Wie kann man Kontakte von SIM auf Handy exportieren

Sie können Ihre Kontakte von SIM Karte auf internem Android Speicher übertragen. Hier ist die Anleitung für Sie:

Kontakte von SIM auf Handy exportieren

1.Öffnen Sie Kontakte App in Ihrem Android Handy. Zum Beispiel, in diesem Bild öffnen wir Kontakte App in Samsung Galaxy S4.

2.Dann klicken Sie auf dem Icon von Menü. (Normalerweise wird das Icon von Menü in Android Handy drei Punkte)

3.Drücken Sie Import/Export.

4.Danach können Sie diese Wähle sehen: Import von USB-Speicher, Export auf USB-Speicher, Von SD-Karte importieren, Auf SD-Karte exportieren, Vom SIM-Karte importieren, Auf SIM-Karte exportieren, Visitenkarte senden per.

Achten: Wenn Sie Kontakte von internem Speicherung auf SIM-Karte übertragen möchten, klicken Sie nur auf „Auf SIM-Karte exportieren“. Dann werden die Schritte fast gleich.

5.Drücken Sie „Von SIM-Karte importieren“.

6.OK! Dann können Sie diese Wähle sehen: Kontakte speichern in: Google oder Telefon. Weil Sie jetzt Kontakte auf interner Speicherung übertragen, klicken Sie nur auf „Telefon“.

Achtung: Wenn Sie auf „Google“ klicken, können Sie Kontakte auf dem Google Konto synchronisieren.

7.Bevor Sie Kontakte übertragen, können Sie alle Kontakte an der Liste vorher ansehen. Dann können Sie die gewünschten Kontakte wählen. Doch werde ich Ihnen vorschlagen, dass Sie alle Kontakte wählen und exportieren.

8.Dann klicken Sie auf „Fertig“.

9.Warten Sie nur einigen Sekunden. Die Übertragung wird sofort fertig!

Tipp: Warum sollen wir Android Kontakte von SIM auf Handy exportieren

Am Anfang wird normalerweise Android Kontakte auf SIM-Karte speichern, wie Nokia oder Sony Ericsson. Weil die Speicherung von den alten Handys sehr klein, werden die Kontakte auf SIM-Karte speichern, um den internen Speicher zu sparen. Und damals war die Technik von Backup nicht so günstig. Wenn man ein neues Handy kaufte, konnte man mit SIM-Karte den Verlust von Kontakte vermeiden. Nur stecken Sie die SIM-Karte in dem neuen Handy ein! Dann können Sie alle Kontakte bewahren!

Handy SIM-Karte

Aber! Heutzutage wird die Technik von Backup hochrangig. Mit einigen Softwares können Sie einfach Android Kontakte sichern und übertragen, wie Google Drive, FonePaw Android Datensicherung und Wiederherstellung.

Doch wird die Speicherung von SIM-Karte sehr klein für Kontakte. Die Speicherung von SIM-Karte ist ungefähr 128 KB. Und wenn man eine neue Handynummer wechseln, kann man nicht mit der neuen SIM-Karte die alten Kontakte zurückbekommen.

Daher soll man Android Kontakte von SIM auf Handy exportieren, weil Kontakte sehr wichtig für uns heutzutage sind. Kontakte sind nicht nur einige Nummern, sondern auch Informationen für Identität.

Oder können Sie auch Android Kontakte Backup erstellen. Dann haben Sie eine Kopie von Kontakte. Mit der Kopie werden Sie nicht mehr Kontakte verlieren.

Tipps für Android Kontakte Backup

Backup ist eine wichtige Methode für Datenschützung. Zum Beispiel, Wenn Ihr Handy ins Wasser gefallen, können Sie mit Backup die Daten zurückfinden, ohne Daten zu verlieren. Oder wenn Sie ein neues Handy kaufen, können Sie mit Backup die alten Daten auf dem neuen Handy wiederherstellen.

Es gibt einigen Methoden für das Backup von Android Kontakte, wie Google Drive, Cloud für verschiedene Handy Marken und so weiter.

Mit Google Drive können Sie direkt Android Kontakte auf Ihrem Google Konto sichern. Die Funktion von Backup können Sie in „Einstellungen“ finden. Aber es gibt Nachteil für Google Drive: Die Speicherung von Google Drive ist beschränkt (15 GB).

Google Drive

Mit Cloud Service für verschiedene Handy Marken kann man auch Android Daten direkt sichern. Aber wenn Sie andere Marke benutzen, können Sie nicht das Service genießen.

Haben wir noch andere Methode, mit der kann man größere Speicherung für Android Backup genießen?

Ja! Natürlich! Mit FonePaw Android Datensicherung und Wiederherstellung kann man einfach Android Kontakte auf PC sichern. Mit nur einigen Klicken kann man schnell Kontakte sichern. Ohne Netzwerk kann man auch das Backup erstellen.

Nicht nur kann man Android Kontakte, sondern auch Bilder, Audio, Videos, Dokumente und so weiter sichern. Darüber hinaus wird das neue Backup nicht das alte Backup auf PC überschreiben. Daher kann man bestimmte Backup auf PC wählen und wiederherstellen!

Ich glaube, dass mit diesem Artikel können Sie einfach Kontakte von SIM auf Handy exportieren. Wenn Sie noch Frage haben, können Sie mit uns kommunizieren!

Beliebte Artikel
Was tun wenn mein Handy Display kaputt gegangen
So kann man Android Recovery-Modus starten
So kann man eine wasserschaden Handy Reparatur durchführen
Populäre Produkte
Android Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweise oder alle Android Daten mit nur einem Klick sichern & Baskup auf Handy oder PC wiederherstellen ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK