Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Warum? Was tun, wenn mein Smartphone nicht SD-Karte erkennen kann. Dann machen Sie keine Sorge! Wir haben hier einige Tipps für Sie, mit den Sie einfach und übersichtlich das Problem lösen.

Teil 1: Warum wird SD-Karte nicht an Ihrem Handy erkannt

Es gibt einige Gründe für das Problem. Um das Problem zu lösen, sollen Sie diese Punkte checken:

(1) Überprüfen Sie die unterstützte Kapazität der SD-Karte an Ihrem Handy. Neue Gerätmodelle unterstützen Karten bis zu 128 GB, während die ältere Modele jedoch nur bis 16 oder 32 GB. Wenn Ihr Handy Samsung Galaxy S3 ist und eine SD-Karte mit der Kapazität von 128 GB benutzen, wird Ihr Samsung Galaxy nicht diese SD-Karte erkennen können. Daher können Sie beim Hersteller oder der Anleitung des Handys erfahren, welche Größe Ihr Handy unterstützt wird.

SD-Karte überprüfen

Achten: Es gibt einige Gerätemodelle, die zwei SIM-Karte-Slot und ein SD-Karte-Slot haben. Wenn Sie zwei SIM-Karten benutzen möchten, können Sie nicht die SD-Karte an Ihrem Handy einstecken. Aber am Internet können Sie einige Videos finden. Dann werden Sie eine Methode erfahren, mit der Sie zwei SIM-Karte und eine SD-Karte gleichzeitig benutzen. Doch ist diese Methode nicht wirklich gut für Sie. Vielleicht wird es Karten-Slot beschädigen.

(2)Der Staub oder Schmutz haben den Karten-Slot verschmutzt. Dann ist die Verbindung nicht so gut zwischen dem Handy und der SD-Karte. Sie sollen deshalb den Slot herausnehmen und dann den saubermachen. Danach setzen Sie die Karte richtig herum. Das ist sehr wichtig, die SD-Karte-Slot richtig einzustecken. Oder wird der Slot beschädigt und nicht mehr funktioniert.

Teil 2: Wan tun, wenn SD-Karte am Android nicht erkannt wird

(1)Zuerst sollen Sie Ihr Android Handy neustarten. „Handy erkennt nicht SD-Karte“ ist vielleicht eine System-Störung. Mit dem Neustarten wird die Störung von dem System einfach gehoben. Nur schalten Sie Ihr Handy aus. Dann warten Sie einen Moment und schalten Sie Ihr Handy wieder ein.

(2)Checken Sie, ob der Karten-Slot kaputt ist. Wenn der Slot kaputt oder verdreht ist, wird das Handy auch nicht die Karte scannen und erkennen können. Wenn Sie nicht so sicher sind, können Sie per Karteleser die SD-Karte und PC verbinden. Überprüfen Sie, ob das Computer Ihre SD-Karte scannen kann. Wenn ja, sollen Sie den Karten-Slot reparieren.

(3)Formatieren Sie die SD-Karte. Normalerweise sollen Sie die komplette neue SD-Karte sofort formatieren, wenn Sie diese SD-Karte kaufen. Es gibt eine Möglichkeit, dass die ältere Daten nicht total überschrieben werden. Um die SD-Karte zu formatieren, sollen Sie zuerst „Einstellungen“ öffnen. Anschließend tippen Sie auf „Speicher“. Bei der älteren Android-Version, wie Android 5.0 oder Android 4.2, drücken Sie „SD-Karte und Telefon-Speicher“. Danach werden Sie die Information von der SD-Karte ansehen. Dann wählen Sie „Speicher löschen“ aus.

SD-Karte formatieren

Achten: Bevor Sie SD-Karte formatieren, sollen Sie vorher ein Backup von den Daten erstellen, um die Daten zu schützen. Mit FonePaw Android Datensicherung und Wiederherstellung können Sie einfach die SD-Karte Daten auf PC sichern, wie Fotos, Videos, Audios und so weiter. Daher haben Sie eine Kopie an Ihrem PC. Nach der Formatierung können Sie einfach die Daten zurückbekommen.

Tipps: SD-Karte Kapazität ist nicht voll?

SD-Karte zeigt wenige Speicherung an? Ich glaube, dass Sie auch das Problem an Ihrem Gerät oder PC finden. Warum wird die Kapazität von der SD-Karte nicht völlig angezeigt? Zum Beispiel, Sie haben eine SD-Karte mit der Kapazität von 16 GB gekauft. Aber wenn Sie diese SD-Karte scannen, können Sie nur 15,5 GB an dem Gerät sehen. Warum?

SD-Karte wird nicht erkannt

Unter Windows ist das vollkommen normal, weil die Berechnung unter dem Windows nicht gleich wie die Berechnung unter dem SD-Karte.

Aber achten! Wenn die Kapazität der SD-Karte zu wenig angezeigt ist, wird die Speicherung von dem Hersteller möglich verkleinert. Wir können nicht das Problem selbst lösen. sollen Sie zuerst die SD-Karte in einem anderen Dateisystem formatieren. 

Doch gibt es eine andere Situation. Unter verschiedenem Dateisystem wird Windows vielleicht kleiner Speicherung von der SD-Karte angezeigt. Daher sollen Sie zuerst die SD-Karte in einem anderen Dateisystem formatieren.

Nur öffnen Sie das Menü mit der rechten Maustaste. Dann tippen Sie auf „Formatieren“. Dann wählen Sie „FAT“ oder „FAT32“. Anschließend klicken Sie auf „OK“. Nur warten Sie noch einen Moment. Nach der Formatierung wird die SD-Karte normal angezeigt.

Wenn das Problem noch nicht gelöst wird, sollen Sie in Verbindung mit dem Hersteller setzten, um diese SD-Karte zu reparieren. Doch vorschlage ich, dass Sie die bekannte Marken für SD-Karte auswählen, wie SanDisk, Kingston, Samsung und so weiter.

Wenn Sie noch Frage haben, können Sie mit uns per E-Mail, Facebook oder Twitter kommunizieren. Wenn Sie eine bessere Idee für das Problem haben, können Sie auch mit uns teilen!

Beliebte Artikel
Was tun wenn mein Handy Display kaputt gegangen
So kann man Android Recovery-Modus starten
So kann man eine wasserschaden Handy Reparatur durchführen
Populäre Produkte
Android Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweise oder alle Android Daten mit nur einem Klick sichern & Baskup auf Handy oder PC wiederherstellen ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK