Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Ihre SD-Karte wird nicht angezeigt unter Windows PC, wenn Sie Ihre SD-Karte in Ihrem PC einstecken. Was tun? Es ist ein normales Problem für Windows PC. Machen Sie nur keine Sorge!

Wir haben hier einige Tipps für Sie, mit dem Sie „SD-Karte wird nicht am PC erkannt“ beheben können.

Dann fangen wir an!

Lösung: SD-Karte wird nicht mehr erkannt

Tipp 1: Starten Sie Ihr Computer neu

Das Neustarten ist eine einfache Lösung für das Problem, weil es möglich einen Fehler von dem Windows System ist. Mit dem Neustarten wird Windows den internen Arbeitsspeicher auffrischen. Daher wird Ihr Computer schneller. Darüber hinaus werden die leichten Störungen auch gelöst.

Nur tippen Sie auf „Start“-Taste am dem Desktop. Dann klicken Sie auf die Power-Taste. Danach drücken Sie „Neustarten“.

Hinweis: Manchmal wird das Neustarten einige Minuten oder halbe Stunde brauchen, weil Windows automatisch nach System-Updates suchen und dann das System aktualisieren. Während des Updates müssen Sie nicht das Computer ausschalten! Oder wird Ihr Computer nicht mehr funktionieren. Obwohl das zeitaufwendig ist, wird Windows viele Störungen nach dem Update beheben. Deshalb sollen Sie auf die Aktualisierung geduldig warten.

Tipp 2: Aktualisieren Sie den Treiber

Es ist möglich, dass die Version von dem Treiber zu alt ist. Dann sollen Sie jetzt den passenden Treiber aktualisieren. Sie können den Treiber an der offiziellen Webseite des Herstellers downloaden. Doch sollen Sie vorsichtig sein und die richtige Version von dem Treiber herunterladen. Wenn der Treiber falsch ist, können Sie vielleicht nicht die USB-Verbindung benutzen.

Oder Sie können auch manuell das Update von Windows checken. Wenn Sie das Update finden, laden Sie direkt herunter und scalten Sie das Computer aus und ein. Nachdem Sie Ihr PC aktualisiert haben, wird Windows die neueste Version des Treibers installiert.

Tipp 3: SD-Karte saubermachen

Staub wird auch zu dem Problem führen. Dann sollen Sie die SD-Karte saubermachen. Nur entnehmen Sie die SD-Karte aus Ihrem Computer. Danach säubern Sie die Kontakte von dem SD-Karte. Mit einem Mikrofaser-Tuch können Sie die Kontakte besser saubermachen.

SD-Karte auf PC

Tipp 4: Karten-Slot reinigen

Anschließend sollen Sie zusätzlich den Karten-Slot, in den Sie die SD-Karte einstecken. Um Staub zu entfernen, sollen Sie jetzt leicht und vorsichtig den Slot säubern.

Tipp 5: Kartenleser überprüfen

Nicht alle Computer hat den SD-Slot für SD-Karte. Wenn Sie SD-Karte am PC möchten, brauchen Sie einen Kartenleser. Checken Sie, ob den Kartenleser OK ist. Zuerst können Sie den Slot reinigen, um Staub zu vernichten. Oder können Sie einen neuen Kartenleser aufwenden.

Wenn Ihr PC Ihre SD-Karte in dem neuen Leser scannen kann, bedeutet dass, der alten Kartenleser kaputt ist.

Tipp 6: PC wechseln

Da nicht gewiss ist, ob die SD-Karte oder das PC den Fehler verursachen. Daher sollen Sie die Karte an einem anderen PC einstecken und scannen. Wird die SD-Karte unter dem neuen PC angezeigt und erkannt? Wenn ja, wird vielleicht der USB-Port den Fehler verursachen.

PC wechseln

In dem alten PC können Sie einen anderen USB-Port benutzen, um SD-Karte an dem PC einzustecken.

Tipp 7: SD-Karte formatieren

Wenn Tipp 6 funktionieren kann, ist hier eine Anleitung für Sie, SD-Karte zu formatieren.

Das ist eine wesentliche Lösung. Mit der Formatierung werden alle Daten an der Karte gelöscht. Daher sollen Sie vorher ein Backup von der SD-Karte erstellen. An dem neuen PC machen Sie eine Kopie für die Daten. Danach können Sie alle Daten einfach per Kopie zurückbekommen.

Stecken Sie die SD-Karte an dem PC. Nachdem Ihr PC die Karte erkannt hat, öffnen Sie „Mein Computer“. In diesem Fenster können Sie ein Symbol der SD-Karte finden. Danach öffnen Sie das Menü von rechter Mausklick.

SD-Karte formatieren

Nur tippen Sie auf „Formatieren“. Sie können andere Dateiformate auswählen, wie FAT oder FAT32. Anschließend klicken Sie auf „OK“. Warten Sie nur einen Moment. Nach dem Prozess wird die Formatierung fertig.

Tipp 8: Eine neue SD-Karte tauschen

Haben Sie diese 7 Tipps ausprobiert? SD-Karte wird noch nicht mehr erkannt? Oje… Sie sollen jetzt eine neue Karte kaufen. In diesem Fall ist das Problem zu schwer und Sie können nicht das Problem selbst lösen.

Achten: Wenn Sie neue Karte kaufen, wählen Sie die bekannte Marke aus, wie Samsung, Kingston, SanDisk und so weiter. Obwohl die Produkte von diesen Marken ein bisschen teuer, garantieren diese Marke die hohe Qualität der Produkte.

Eine neue SD-Karte tauschen

Hinweis: Für Handy braucht man Micro-SD-Karten, die am meisten bis zu 256 GB Fassungsvermögen unterstützen. Aber nicht alle Handys unterstützt die Micro-SD-Karten mit 256 GB. Bevor Sie die Karte kaufen, sollen Sie vorher Anleitung oder Hinweis Ihres Handys lesen, um die unterstützte Kapazität klarzumachen.

Für Kamera oder DV braucht man SD-Karte. Und heutzutage unterstützt die SD-Karten 512 GB Speicherung, weil die Fotos und Videos massive Speicherung besetzen.

Wenn Sie SD-Karte kaufen, sollen Sie auch auf der Geschwindigkeitsklasse achten, Mit hoher Geschwindigkeit wird die Übertragung von den Daten zwischen PC und Geräte schneller. Aber es wird teurerer.

OK! Das ist alles. Mit diesen Tipps können Sie übersichtlich einfach das Problem „PC erkennt SD-Karte nicht“ beheben. Wenn Sie noch Frage haben, können Sie per Facebook, Twitter oder E-Mail mit uns kommunizieren!

Beliebte Artikel
Was tun wenn mein Handy Display kaputt gegangen
So kann man Android Recovery-Modus starten
So kann man eine wasserschaden Handy Reparatur durchführen
Populäre Produkte
Android Datensicherung & Wiederherstellung
Teilweise oder alle Android Daten mit nur einem Klick sichern & Baskup auf Handy oder PC wiederherstellen ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK