Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Oh! Neue Nachricht aus WhatsApp? Ok! Dann werden Sie Ihr Android Handy entsperren. Wo ist mein WhatsApp? OK! In der dritten Seite von Apps. Drücken Sie das grüne Icon von WhatsApp.

Dann können Sie Ihnen mit WhatsApp Ihren Freunden unterhalten. Oder werden Sie auch Ihr Profilbild ändern? Mit WhatsApp kann man viele Spaß machen.

Ich glaube, dass Sie jeden Tag WhatsApp am mindesten hundertmal WhatsApp öffnen. WhatsApp ist so günstig, dass wir jeden Tag das App benutzen.

Aber! Eine Münze hat zwei Seiten! Obwohl es keine Werbungen an WhatsApp gibt, können Sie auch störende Werbungen finden, weil Ihre Freunden Ihnen Anzeige oder Werbungen absenden! Oder gibt es einige Kontakte in der Liste, die Ihnen langweilige Nachrichten und Bilder senden werden. Oder möchten Sie auch einigen unbekannte WhatsApp Kontakte vernichten.

Sie sind sehr wütend! Aber Sie können nicht Ihre Freunde einfach löschen. Dann was sollen Sie machen? Doch können Sie direkt WhatsApp löschen. Dann werden Sie keine störenden Nachrichten empfangen! Aber das ist unmöglich für Sie, WhatsApp zu löschen. Es ist zu extrem! Wir wollen noch mit anderen Freunden kommunizieren!

Haben wir hier noch andere Methode? Mit dieser Methode werden wir alle störenden Nachrichten nicht mehr empfangen?

Ja! Sie können Kontakte in WhatsApp blockieren! Es ist sehr einfach für Sie, um die WhatsApp Kontakte zu blocken.

Anleitung: Wie kann man WhatsApp kontakt blockieren(Android)

1.Finden Sie WhatsApp an Ihrem Handy, Dann öffnen Sie das App.

2.Dann klicken Sie auf der Menütaste.

3.Tipp Sie auf „Einstellungen“ > „Datenschutz“ > „Blockierte Kontakte“.

4.Danach drücken Sie auf „Hinzufügen“.

5.Sie können jetzt die Liste von den Kontakten sehen. Nur wählen Sie die Kontakte, die Sie blockieren möchten.

6.So können Sie jetzt die blockierten Kontakte in der Liste sehen. Dann ist das Blocken fertig.

Wenn Sie unbekannte Nummern blockieren, werden Sie diesen unbekannten Kontakt an der Liste finden. Dann können Sie den Chat mit dem unbekannten Kontakt öffnen. Danach kicken Sie auf der Menütaste von dem Chat > „Mehr“ > „Blockieren“.

WhatsApp Kontakte blockieren

Achten: Wenn Sie bestimmte WhatsApp Kontakte blocken,

1.Sie werden keine Nachrichten und Statusmeldungen von diesen Kontakten empfangen.

2.Die blockierten Kontakte können nicht Ihren Onlinestatus sehen. Sie können auch keinen Onlinestatus von den blockierten Kontakten sehen.

3.Wenn Sie Ihr Profilbild ändern, werden die blockierten Kontakte noch das alte Profilbild sehen.

4.An der Kontaktelist können Sie nicht die blockierten Kontakte löschen. Wenn Sie diese Kontakte löschen möchten, müssen Sie die Kontakte aus dem Adressbuch von Ihrem Telefon App löschen.

WhatsApp Kontakte blockieren

Wenn Sie die blockierte WhatsApp Kontakte wieder freigeben, sind hier die Schritte:

1.Tippen Sie auf „Menütaste“ > „Einstellungen“ > „Account“ > „Datenschutz“ > „Blockierte Kontakte“.

2.Tipp Sie auf dem blockierten Kontakt. Dann halten Sie den Namen des Kontakts abgedrückt.

3.Danach drücken Sie „Freigeben“ im Menü.

Wenn Sie iPhone WhatsApp Kontakte blockieren möchten, können Sie auf hier klicken.

Tipp: Warum ist WhatsApp so beliebt

Es gibt so viele WhatsApp-Benutzer in Deutschland. Nicht nur in Deutschland, sondern auch auf der Welt gibt es auch massive WhatsApp Benutzer (Mehr als 450 Millionen Benutzer). Warum ist WhatsApp so beliebt auf der Welt?

WhatsApp ist beliebt

1.WhatsApp ist billig. In Deutschland muss man für SMS und MMS jährlich bezahlen. Durch die Analyse setzen die Mobilfunkanbieter 2016 in Deutschland 3 Milliarden Euro mit SMS und MMS um. Das bedeutet, dass SMS und MMS so viele kostet. Und wie viele kostet WhatsApp? Am Anfang ein Jahr lang kostenlos! Wenn Sie WhatsApp nicht mögen, können Sie direkt WhatsApp löschen. Das ist frei in einem Jahr. Danach müssen Sie nur 89 Cent pro Jahr für WhatsApp-Dienst bezahlen! Darüber hinaus werden Sie keine Werbung an WhatsApp sehen! Man kann sagen, dass WhatsApp eine gute Ersetzung für SMS und MMS. Aber billiger und günstiger!

2.WhatsApp ist einfach. Im Telefonbuch können Sie schnell Kontakte finden. Dann chatten Sie mit den Kontakten direkt an WhatsApp. Darüber hinaus können Sie direkt mit Handynummer WhatsApp anmelden. Aber in anderem App, wie Instagram, Snapchat und so weiter, muss man einen neuen Account registrieren und Nummer vom Account eingeben, um Freunden hinzufügen. Natürlich hat WhatsApp keine überraschenden Funktionen. Doch ist es genug für uns im alltäglichen Leben.

3.WhatsApp ist sicher. Mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kann man Datensicherheit an WhatsApp garantieren. Das bedeutet, dass niemand außer Absender und Empfänger kann Nachrichten mitlesen, auch nicht der Server-Betreiber. So ist die Verbindung zwischen WhatsApp und Benutzer sehr günstig. Vielleicht haben Sie Angst, dass WhatsApp Ihre Informationen stehlen und auspacken. Es gibt keine Nachriten oder Gerüchte über das Stehlen. Dann glaube ich, dass WhatsApp die Datensicherheit garantieren werden.

Es gibt auch einige Nachteile von WhatsApp, wie Abstützung oder andere Störungen. Aber ich finde, dass WhatsApp das beste Nachrichten-App in Google Play Store.

Mit diesem Artikel können Sie einfach WhatsApp Kontakt blockieren. Wenn Sie noch Frage haben, können Sie mit uns kommunizieren.

Beliebte Artikel
Was tun, wenn WhatsApp nicht geht auf Ihrem iPhone/Android
WhatsApp-Videos sind nicht abspielbar, was tun
[Gelöst] WhatsApp-Benachrichtigung geht nicht auf iPhone/Android
Was tun, damit die WhatsApp-Medien nicht automatisch speichern
Populäre Produkte
Bildschirm Recorder
Mit dieser professionellen Aufnahme-Software nehmen Sie ein Video oder Foto Ihres Desktop-Bildschirms auf ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK