Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Können Sie das Leben ohne YouTube vorstellen? Ziemlich schwer, oder? Heutzutage verwenden wir häufig YouTube, um etwas zu teilen oder interessante YouTube Videos herunterzuladen. Wir können YouTube über Webbrowser wie Chrome / Firefox / Internet Explorer zugreifen, oder laden wir die App auf unserem Android oder iPhone herunter, um den Zugriff auf YouTube zu ermöglichen. Aber manchmal passieren unangenehme Dinge. Einige haben berichtet, dass YouTube in Chrome nicht mehr funktioniert und nicht auf Berührung reagiert. Andere sagen, dass YouTube-Videos weiterhin eingefroren sind, wobei Audio weiterhin abgespielt werden kann.

Dieses YouTube Problem betrifft Mac, Windows 10/8/7, Android und iPhone. Die Leute fragen vielleicht: "Warum reagiert YouTube nicht immer auf meinen Computer oder mein Handy?"

Ehrlich gesagt, die Gründe sind vielfältig. Sie können den folgenden Leitfaden zur Behebung des Problems "YouTube reagiert nicht auf Windows / Mac oder Android / iPhone” befolgen.

Teil 1: wenn YouTube geht nicht in Google Chrome / Firefox/IE

Wenn Sie auf der Suche nach einer Lösung für Android / iPhone sind, um das Problem mit dem eingefrorenen und nicht funktionierenden YouTube zu lösen, sollten Sie zum zweiten Teil springen.

Obwohl immer mehr Menschen Zeit auf YouTube auf ihren mobilen Geräten verbringen, gibt es immer noch Menschen, die YouTube-Videos bevorzugt auf Windows 10, 8, 7 oder Mac-Computern genießen. Wenn das YouTube-Video in Ihrem Webbrowser nicht reagiert, einschließlich Firefox, Chrome und Internet Explorer, sollten Sie hier sechs Lösungsmöglichkeiten ausprobieren.

Lösung 1: Machen Sie das Netzwerk flott

Was wir zuerst machen, um das Problem mit nicht reagierendem YouTube zu beheben, ist definitiv die Beschleunigung unseres Netzwerks. Wir wissen, dass das Netzwerk ein Muss ist, wenn wir im Internet surfen möchten. Eine schlechte Netzwerkverbindung kann zu einem plötzlichen Anhalten und Aussetzen führen, wenn wir Videos auf YouTube herunterladen und sehen. Zum Glück ist es ganz einfach zu behandeln. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Wechsel zum einen flotten Netzwerk.

Flottes Netzwerk

Lösung 2: Löschen Sie Cookies und Browserverlauf

Angenommen, dass Sie häufig YouTube besuchen, was eine große Menge an Junk-Dateien produzieren kann, die die Geschwindigkeit Ihres Surfens verlangsamt. Das heißt, dass der Cache der Schuldige sein kann, der das angenehme Erlebnis auf YouTube zu stören. Die Methode, mit denen Sie dieses Problem beheben können, wirken auch einfach aus.

Für IE: Öffnen Sie die Schaltfläche Extras> Sicherheit> Browserverlauf löschen.

Für Google Chrome: Klicken Sie auf das Symbol “Mehr”> Verlauf> Browserdaten löschen.

Google Verlauf löschen

Lösung 3: Deinstallieren Sie Add-uns von Drittanbietern

YouTube funktioniert mit allen Add-ons. Wenn Sie Add-ons von Drittanbietern wie Ad Blocking Software und andere inkompatible Programme auf Ihrem Laptop installiert haben, kann YouTube möglicherweise keine Bilder und Audios erfolgreich ausgeben. Um dies zu beheben, sollten Sie diese Software vollständig deinstallieren.

Lösung 4: Installieren oder aktualisieren Sie Adobe Flash Player

Adobe Flash Player ist ein obligatorisches Plug-in bzw. eine Software-Erweiterung, um Videos über Browser online abzuspielen. Wenn Sie YouTube nicht öffnen können, überprüfen Sie, ob Sie es installiert haben. Wenn nicht, installieren Sie die neueste Version auf Ihrem Computer. Wenn das von Ihnen installierte Update veraltet ist, setzen Sie es mit der neuesten Version um.

Flash Player installieren

Lösung 5: Wechseln Sie den Browser

Wenn Sie bereits die neueste Version von Adobe Flash Player auf Ihrem PC installiert haben, wird YouTube weiterhin blockiert, kann das Problem an der schlechten Kompatibilität mit Ihrem Browser liegen. Sie können einfach zu einem anderen Browser wechseln. Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie zu Firefox wechseln, oder umgekehrt. Ehrlich gesagt, Internet Explorer ist nicht empfohlen.

Chrome

Lösung 6: Beenden und starten Sie YouTube neu

Manchmal werden Sie überrascht sein, wenn Sie YouTube ständig beenden und wieder öffnen. Die Chancen sind jedoch nicht so groß. Dies sollte die letzte Aktion sein, wenn Sie das Problem mit YouTube trotz des Versuchs aller oben genannten Methoden nicht gelöst haben.

YouTube neustarten

Teil 2: YouTube geht nicht (Android & iPhone)

Es ist wunderbar, dass Sie bequem auf dem Sofa liegen und YouTube-Videos genießen. Es ärgert sich, wenn YouTube-Videos auf Ihrem iPhone oder Android nicht mehr reagieren. Wenn so was passiert, schauen Sie sich diese 6 Lösungen an, um sich selbst zu helfen.

Lösung 1: Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Vergewissern Sie sich, dass die Netzwerkverbindung reibungslos ist, die YouTube beim Herunterladen von Videos und Audios unterstützen kann. Wenn die Netzwerkverbindung zu langsam ist, Wechseln Sie zunächst zu einer anderen WLAN-Verbindung oder verwenden Sie stattdessen Ihr mobiles Internet. Außerdem wird es empfohlen, dass Sie die Netzwerkeinstellungen sowohl auf Android als auch auf dem iPhone zurücksetzen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Lösung 2: Starten Sie YouTube neu

Beenden Sie die YouTube App auf dem Gerät mehrmals und öffnen Sie sie erneut. Es gibt keine andere Option zum Löschen des Suchverlaufs. Sie können dies jedoch tun, wenn Sie YouTube mehrmals beenden und erneut öffnen. Auf diese Weise wird der Suchverlauf aktualisiert und gelöscht. Wenn Sie YouTube über Chrome oder Safari ansehen, schließen Sie die App und öffnen Sie Ihr Mobiltelefon erneut und gucken Sie dann, ob das Problem weiterhin vorhanden ist.

YouTube neustarten

Lösung 3: Aktualisieren oder installieren Sie YouTube erneut

Wenn Sie ein Samsung oder iPhone verwenden, schauen Sie nach, ob eine neueste Update-Version der YouTube App verfügbar ist. Wenn ja, halten Sie es auf dem neuesten Stand, damit Bugs behoben werden. Falls nicht, können Sie die YouTube App deinstallieren und dann vom App Store oder Google Play installieren. Beachten Sie, dass Sie die YouTube App von einer zuverlässigen Quelle herunterladen.

Lösung 4: Löschen Sie Cache-Daten auf Android

Wenn die Lösung 3 fehlschlägt, versuchen Sie die auf Ihrem Handy zwischengespeicherten Daten zu löschen. Irgendwie werden diese unerwünschten Daten die App verstopfen und verhindern das Puffern der Videos auf YouTube. Diese Lösung ist nur für Android verfügbar, da iPhone das Löschen vom Cache nicht unterstützt.

iPhone Speicher

Lösung 5: Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Speicherplatz haben

Da vieler Speicherplatz zum Laden von YouTube-Videos benötigt wird, kann ungenügend er Speicherplatz dieses Problem verursachen. Navigieren Sie zu Einstellungen> Speicher, um zu sehen, ob der Speicher auf Ihrem Gerät voll besetzt ist. Wenn ja, sollten Sie Ihr Bestes geben, um mehr freien Platz zu schaffen.

Lösung 6: Setzen Sie Ihr iPhone zurück

Wenn Sie das Problem mit nicht funktionierendem YouTube lösen wollen, wird Ihnen diese Lösung definitiv helfen. Es handelt sich hier um das Zurücksetzen Ihres Gerätes. Dies ist wirklich eine widerwillige Maßnahme, da es alle Ihre Daten löschen wird. Machen Sie deshalb zuerst Ihr ein Backup vom Handy.

Für iPhone / iPad-Benutzer: Informieren Sie sich zuerst über das Backup des iPhones und gehen Sie dann zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen.

Für Android-Nutzer: Informieren Sie sich zuerst über das Backup der Android-Kontakte, SMS usw. auf dem Computer und setzten Sie anschließend das Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.

iPhone zurücksetzen

Wenn es Ihnen nicht klar ist, warum YouTube nicht reagiert, sollten Sie alle oben genannten Methoden nacheinander ausprobieren. Und ich glaube, dass Sie eine finden, die Ihr Problem behebt. Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Beliebte Artikel
Wie kann man YouTube Videos auf iPhone und iPad speichern
Was tun wenn YouTube Videos laden nicht
YouTube geht nicht - So klappt´s
YouTube Adblocker: So kann man YouTube Werbung blocken
Populäre Produkte
Bildschirm Recorder
Mit dieser professionellen Aufnahme-Software nehmen Sie ein Video oder Foto Ihres Desktop-Bildschirms auf ganz wie Sie wünschen.

Gratis Testen Gratis Testen

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK