Bildschirm Recorder

So machen Sie die Aufnahme von Videoclips, Filmen, Gameplay, Sreencast, Radio-Podcasts, alle Desktop-Aktivitäten zum Kinderspiel.

DownloadenDownloaden

Datenrettung

Voll-Wiederherstellung der verlorenen/gelöschten Daten auf Windows und Mac. In 3 Schritten bekommen Sie Ihre wichtigen Fotos, Videos und Dokumente zurück.

DownloadenDownloaden

Komprimieren Ihr PDF hier ONLINE!

WhatsApp Nutzer sind von einem Problem genervt! Der Widerspruch zwischen den limitierten internen Speicher und die zahllosen interessanten Bilder und Videos ist schon lange ein Dorn im Auge.

Täglich empfangen wir neue Videos und Bilder auf WhatsApp und können diese Dateien nur auf den internen Speicher des Handys speichern. Also wenn der ganz voll ist bleibt es uns keine andere Wahl? als die manche Medien Dateien zu löschen. Eigentlich nicht. Diese Anleitung bietet Ihnen eine einfache Methode, WhatsApp Bilder/Videos auf SD Karte verschieben einfach zu schaffen.

Die Sie vielleicht interessieren könnte:

Android: Gelöschte WhatsApp-Bilder wiederherstellen

WhatsApp Call Recorder: Videoanruf aufnehmen auf iPhone & Android

Speicher voll beim WhatsApp Bilder/Videos Übertragen

WhatsApp Bilder/Videos auf SD-Karte mit Dateienmanager übertragen

Schritt 1: Öffnen Sie Dateienmanager auf Ihr Handy. Falls Sie noch keinen haben, können Sie in Google Play viele nützliche Dateienmanager Apps (z.B. ES FIle Explorer File Manager)finden und laden Sie eine herunter.

Schritt 2: Danach öffnen Sie „Interner Speicher“, in dem Sie einen Ordner „WhatsApp“ finden.

Schritt 3: Dann öffnen Sie den Ordner, finden Sie „Media“ und schneiden Sie den aus.

Schritt 4: Erstellen Sie einen neuen Ordner namens WhatsApp auf die SD-Karte. Dann öffnen Sie den Ordner und fügen Sie die Medien Dateien von internen Speicher darin ein.

WhatsApp-Bilder/-Videos auf SD-Karte verschieben mit Datei-Manager-App

Ganz direkt und einfach, nicht? Also versuchen Sie es mal und wäre alles geschafft. Aber bevor Sie diese in Praxis umsetzen, Vorsicht: Medien auf externe Speicher zu verschieben, diese Methode dient nur zur eine besseren Management von den WhatsApp Mediendateien. Leider kann man diese Option aber nicht als Standard einstellen.

WhatsApp-Bilder/-Videos auf SD-Karte verschieben OHNE ROOT

Andere Möglichkeit ist verschieben Sie WhatsApp auf SD-Speicherkarte mit der Nutzung eines Computers. Sie brauchen nur einen USB-Kabel damit Ihr Handy mit dem Computer verbunden wird. Hier ist wie Sie den WhatsApp-Speicherort auf SD-Karte wechseln.

Schritt 1: Verbinden Sie das Android-Handy mit dem PC über USB und stellen sicher, dass das Gerät richtig erkannt wird.

Schritt 2: Auf dem Computer gehen Sie zum Handy-Ordner und finden den Subordner „WhatsApp“ im Ordner internen Speicher. Zunächst kopieren Sie den Ordner WhatsApp-Medien.

Schritt 3: Jetzt fügen Sie Diesen auf den SD Speicherkarte Ordner ein. Und es klappt.

WhatsApp-Bilder/-Videos auf SD-Karte speichern ohne Root

Tipp: Gelöschte WhatsApp-Bilder/-Videos aus SD-Karte wiederherstellen

Falls Sie WhatsApp-Bilder/-Videos auf der SD-Karte aus Versehen gelöscht haben, sind diese Dateien noch wiederherstellbar. Da die im Ordner gespeichert werden, können Sie mit FonePaw Datenrettung einfach diesen Ordner zurückfinden und wiederherstellen.

Downloaden Downloaden

  1. Starten Sie das Programm auf dem Computer und verbinden damit einen Karteleser mit Ihrem SD-Karte.

  2. Wählen Sie den passenden Dateitype und einen Speicherort. Für WhatsApp-Medien besser markieren Sie alle Dateitypen, die könnten viele Dateiformate enthalten.

  3. Nach dem Scan werden alle gefundenen Dateien angezeigt, wählen Sie Anzeigen unter Speicherort, damit Sie Ihre gelöschten WhatsApp Bilder/-Videos im Ordner schnell finden.

  4. Nachdem Sie die gewünschten Dateien gefunden haben, markieren sie und stellen sie auf den PC wieder her.

Gelöschte WhatsApp-Bilder/Videos wiederherstellen

Haben Sie noch Probleme beim Verschieben der WhatsApp-Bilder/Videos auf SD-Karte und beim Freigeben des Handyspeichers? Schreiben Sie es in die Kommentar!

  

4.3 / (Bewertet von 91 Personen)

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf der Seite zu verbessern. Weitere Infos darüber finden Sie HIERFortfahren